Der Geheimdienst "Google Adsense" hat es nicht gerne, wenn man die Wahrheit über Hundebisse und Morde durch Hunde sagt...

Der Geheimdienst "Google Adsense" behauptet, die Fotos über Hundebisse seien "gewaltverherrlichender oder anstössiger Content" - damit ist ja perfekt gesagt, was von grossen Hunden in Wohnungen und kleinen Häusern und was von den mordenden Kampfhunden zu halten ist. Der Geheimdienst "Google Adsense" hat sich selber überführt!

Kontakt      Hauptseite    zurück
zurück / retour / indietro / atrás / backvoriges     nächstesnächstes
ESP

Die Katastrophe mit den Hunden in den Häusern

3. Menschentötungen durch aggressive Hunde (Teil 2)

Das Tötungswerk der Kampfhunderassen und anderer aggressiver Rassen - Hütehunde gehören auf die Farm

1. Hunderassen - 2. Bissverletzungen - 3. Menschentötungen  Teil 1 - Teil 2 - 4. Tiertötungen - 5. Massnahmen

Schäferhund mit
            seiner Herde  American
            Pitbull Terrier (einfach "Pitbull"), ein
            unberechenbarer Mörderhund  Das Kind
            Volkan, 6 Jahre al, wurde in Hamburg Opfer von zwei
            Kampfhunden und in Anatolien in der Türkei begraben

von Michael Palomino (2010)
Teilen:

Facebook



Finanzprofit zeigt die günstigste Hundehaftpflichtversicherung an

Zum Onlinevergleich Hundehaftpflicht

Versicherung vergleichen und online abschliessen (FinanzProfit versicherungsvergleich.de, Sachsen) - Kunden und Kundinnen: D



Einfaches Hausmittel gegen Kampfhunde: Eine Giftschlange

Giftschlangen können diese aggressiven und destruktiven Hunde durch einen einfachen Biss töten [web01].


Generelle Feststellung

Schau, fast alle diese Hunde, die Personen getötet haben, wurden vorher als "gute Hunde" angesehen, und von einem Moment auf den andern - ohne Vorwarnung - wurden sie getötet. Diese Kampfhunderassen dürfen nicht in Häusern wohnen, und auch nicht auf einem Bauernhof, und auch nicht an anderen Orten. Die Kampfhunderassen müssen ausgerottet werden, nur dann sind wir vor diesen Mörderhunden sicher.

Wenn du solche Hunde bei dir zu Hause hast, dann bist du, und sind deine Kinder und deine Nachbarn in grosser Gefahr [web02].


Menschentötungen durch aggressive Hunde, Meldungen (Teil 2)

Mexiko, Meldung vom 8.1. 2013: In Mexiko im Naturschutzgebiet in der "Colonia Valle de Luces" wurden vier Wanderer von einer Hundemeute von 25 Hunden angegriffen und getötet (10 Männchen, 8 Weibchen und 7 Welpen). Die Hunde wurden eingesammelt und sind zur Kastration vorgesehen, um ein Exemple zu statuieren, wie die Mexikaner lernen sollen, ihre Hunde zu pflegen. Meldung vom 8.1.2013 [web03]

Thailand, Meldung vom 3.12.2013: In Thailand in der Provinz Roi Et hatte einer drei Rottweiler und die mochten eine ältere Nachbarin nicht mehr. Und der Besitzer vergass, die Tür des Geheges zu schliessen. Da griffen die drei Rottweiler die Nachbarin zweimal an, das erste Mal am 30.11.2013 auf einem Markt, und beim zweiten Mal tödlich mit Blutvergiftung und schweren Verletzungen am Kopf. Es geschah am 2.12.2013. Meldung vom 3.12.2013. [web04]

Daventry (Mittelengland), Meldung vom 5.10.2014: Ein Kampfhund biss ein 6 Monate altes Baby zu Tode. Als eine Verwandte versuchte, den Hund vom Baby abzubringen, wurde sie vom Kampfhund ebenfalls schwer verletzt. Die herbeigeeilte Polizei erschoss den Scheiss-Kampfhund. Das Kind starb. Meldung vom 5.10.2014 [web05].

Baden-Württemberg, Meldung vom 31.5.2017: Ein türkischer Herdenschutzhung der Rasse Kangal tötet eine 72-jährige Frau während dem Spaziergang. Meldung vom 31.5.2017 [web06].


zurück / retour / indietro / atrás / backvoriges     nächstesnächstes

Teilen:

Facebook




Der Geheimdienst "Google Adsense" hat es nicht gerne, wenn man die Wahrheit über Hundebisse und Morde durch Hunde sagt...

Der Geheimdienst "Google Adsense" behauptet, die Fotos über Hundebisse seien "gewaltverherrlichender oder anstössiger Content" - damit ist ja perfekt gesagt, was von grossen Hunden in Wohnungen und kleinen Häusern und was von den mordenden Kampfhunden zu halten ist. Der Geheimdienst "Google Adsense" hat sich selber überführt!


Quellen

[web01] 2008 US Dog Bite Fatalities: Justin Mozer: http://dogsbite.org/bite-fatalities-2008.htm; Infant Boy Attacked and Killed by Family Dog:
http://www.wkyt.com/home/headlines/13906247.html
[web02] Schlussfolgerung von Michael Palomino

[web03] 4 Wanderer von Hundemeute in Naturschutzgebiet "Valle de Luces" in Mexiko getötet, Meldung vom 8.1.2013
[web04] ältere Frau in Thailand durch drei Rottweiler getötet:
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/45971-aeltere-frau-von-rottweilern-getoetet.html#contenttxt
[web05] Scheiss-Kampfhund in England beisst 6 Monate altes Baby tot und verletzt die Verwandte schwer:
http://www.express.de/panorama/drama-in-england-hund-beisst-baby-tot---erschossen-,2192,28648162.html
[web06] Türkischer Herdenschutzhund Kangal beisst 72-Jährige tot:
http://bazonline.ch/panorama/vermischtes/hund-beisst-in-deutschland-passantin-tot/story/27457386

Fotoquellen


Die Fotos im Titel
[1] Deutscher Schäferhund mit Herde:
http://www.sv-lg-hessen-sued.de/Leistung/Jugend/Agility___Obedienche/Hutewesen/RHW/der_deutsche_schaferhund.html

[2] Kampfhund American Pitbull Terrier: http://pitbullzone.com/community/comments.php?DiscussionID=13369 (2010)
[3] Volkan im Sarg:
http://videoportal.sf.tv/video?id=b99f5d32-2a21-4fd2-9ece-59bab20ff8bf&did=7407cd4b-c42b-4a88-969e-cbbf64fe8e95&
referrer=http%3A%2F%2Fwww.sf.tv%2Fsfwissen%2Fdossier.php%3Fdocid%3D10286%26navpath%3Dmen



^