Kontakt / contact     Hauptseite / page
                principale / pagina principal / home     zurück /
                retour / indietro / atrás / back
ENGL - ESP

Merkblatt: Die Heilwirkung von Anis

Die Anispflanze -- Die Anissamen -- Inhaltsstoffe von Anis und Anissamen -- Einen Anistee zubereiten -- Die Anissamen zerstossen - heisses Wasser - ziehen lassen -- Heilungen mit Anis - die Liste -- Körpersystem -- Kreislauf -- Wirkung von Anis auf das Geistesleben -- Kopfbereich -- Atemwege (Anissamen kauen, Anistee einnehmen oder den Brustbereich mit einer Anissalbe einreiben) -- Magen-Darm-Trakt (Anissamen kauen, Anistee einnehmen oder den Bauch mit einer Anissalbe einreiben) -- Anis bei Galle, Harnwegen, Beckenorganen -- FÜR ALLE FRAUEN: Hormonelle Wirkungen von Anistee, Anissamen und Anisöl -- Anis gegen Infektionen -- Weitere Heilwirkungen von Anis -- Anis für die Haut -- Anis für Gelenke -- Heilwirkungen von Anissamen beim Baby -- Heilwirkungen von Anis bei Kleinkindern -- Anis gegen Ungeziefer -- Anisöl gegen Schimmel -- Anis bei Kühen -- Mischtees mit Anis: Milchtees / Stilltees -- Anis-Fenchel-Kümmeltee für den Magen und zum Stillen für die Milchproduktion (Stilltee) -- Mischtees mit Anis -- Heilwirkungen von Anissamen -- Anissalbe  -- Anissalbe selber machen -- Anisöl selber machen -- Anisöl - immer verdünnt mit einem Trägeröl -- Anisöl in Ölmischungen -- Anisöl beim Fischen, auf der Jagd, im Wohnraum -- Inhalation von Anis -- Aniswein -- Anisprodukte -- Anissamen für Vögel -- Nebenwirkungen und Kontraindikationen von Anissamen -- Pflanzen mit ähnlichem Aroma: Fenchel, Sternanis aus China, Süssdolde
Anisdolde  Anissamen
Anisdolde [2] - Anissamen [4]

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino

Teilen / share:

Facebook



Anis

Anis (lat.: Pimpinella asinum L.) kommt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum (Balkan). Der Anbau erfolgt heute weltweit in gemässigtem Klima. Hauptanbaugebiet ist heute Südrussland. Im Mittelalter wurde Anis auch in Mitteleuropa angebaut [das ist aber nur bei warmen Klimaschwankungen möglich] [web04].

Anisfeld  Anisdolde 
Anisfeld [1] - Anisdolde [2]

Im deutschen Sprachraum sind weitere Namen für Anis im Gebrauch: Anais, Arnis, Brotsamen, Enes, Enis, Einis, Jenes, Römischer Fenchel etc. [web01].

Die gesamte Pflanze ist stark aromatisch [web04]. Der Geschmack von Anis ist süsslich, blumig und mild. Der Anisgeschmack kommt vom ätherischen Anisöl in den Anissamen und wird auch von Kindern sehr geschätzt. In gewissen Gebäckssorten und Süssigkeiten ist Anisöl ein fester Bestandteil [web01].

Die Anispflanze

Anis braucht helle, sonnige Standorte, braucht reiche und während der Wachstumszeit gleichmässig feuchte Böden. Anis ist einjährig, eine Krautpflanze, wird 10 bis 60cm hoch, mit dünner Pfahlwurzel [web04]. Die Samen werden im Abstand von mindestens 20cm gesäht. Die Felder müssen in einem Turnus von 3 Jahren benutzt werden, also nur alle 3 Jahre dasselbe Feld [web10].

Der Stängel ist stark verzweigt, leicht behaart. Die Laubblätter sind 2 bis 5cm lang mit kleinen Stielen, die Grundblätter sind 1 bis 3cm lang, herzförmig rundlich am Rand gesägt, die Stängelblätter sind ein- bis zweifach fiederteilig, die Ränder der Fiederblättchen sind gesägt. Die obersten Stängelblätter reduzieren sich und sind nur noch dreilappig [web04].

Anispflanze, die chaotisch
                gesägten Blätter
Anispflanze, die chaotisch gesägten Blätter [3]

Die weissen Blüten an den Dolden haben fünf Kronblätter [web04].

Die Anissamen

Anissamen  Anissamen 02
Anissamen [4] - Anissamen 02 [9]

Die Dolden reifen ungleichmässig nacheinander, und sogar innerhalb einer Dolde reifen die Samen uneinheitlich [web10]. Die Anissamen sind zweiteilig, braun länglich mit gelben Streifen (Rippen) [web04]. Die Ernte im Spätsommer erfolgt also von Hand mehrmals. Wer die ganzen Dolden pflückt, hat immer unreife Samen darunter [web04]. Die Samen werden sanft getrocknet und in dunklen, lichtundurchlässigen Gefässen aufbewahrt. Mit der Zeit setzen sich Öle an den Wänden ab - als Zeichen, dass besonders viele Öle vorhanden sind [web10].


Inhaltsstoffe von Anis und Anissamen

-- Bestandteile des ätherischen Öls von Anis: Anethol [a. beim Fenchel], Isoanethol, Ansiketon, Anissäure, Acetaldehyd, Acetylcholin, Azulen, Bergapten, Bor, Kampfer, Carvon, Chamazulen, Eugenol [web01]; ausserdem fettes Öl, Phenolcarbonsäuren, Flavonoide [web02]
-- des Weiteren: Kaffeesäure, Cumarine, Myristicin, Salicylate, Thymol, Umbelliferon, Xanthotoxin, Vitamin C [web01].

oder so:

ätherische Öle (Chamazulen), Bestandteile von ätherischen Ölen (Anethol [a. beim Fenchel], Carvon, Isoanethol, Myristicin, Salicylate, Thymol, Xanthotoxin) [web09]

weitere Inhaltsstoffe sind: Anissäure, Acetaldehyd, Acetylcholin, Azulen, Bor, Cumarine (Bergapten, Umbelliferon), Eiweiß, Eugenol, Flavonoide, Kampfer, Kaffeesäure, Vitamin C, Zucker [web09]

Anethol macht 90% [web04] oder sogar bis zu 95% der ätherischen Öle aus, das den süsslichen Anisgeschmack und Anisgeruch ausmacht [web02].


Einen Anistee zubereiten

Die Anissamen zerstossen - heisses Wasser - ziehen lassen

Die Anissamen werden in einem Mörser zerstossen [web01] oder zerkleinert [web03], so dass die Wirkstoffe besser austreten können [die Samen riechen dann stärker] [web01]. Die ätherischen Öle lagern in den Samen in Exkretgängen ("Ölstriemen"). Der Mörser stösst die Exkretgänge an, die Öle werden freigesetzt und so duften die Samen intensiver. Die Samen sind dann aber weniger lang haltbar, weil die Öle flüchtig sind [web04].

Mit den Anissamen bereitet man einen Anistee zu [web01] mit kochendem Wasser, 10 bis 15 Minuten ziehen lassen, täglich 3 Tassen trinken [web03].

"Für Anistee überbrüht man 1 Teelöffel Anis mit 1 Tasse kochendem Wasser und lässt die Mischung 10 Minuten ziehen." [web04]

Anistee sollte nicht länger als 2 Wochen angewendet werden [web03]. [Man nimmt 2 Wochen lang einen Tee ein, macht dann eine Woche Pause und dann folgen wieder 2 Wochen mit dem Tee].

Anistee gurgeln fördert die Mundhygiene: "Da der Anis eine antibakterielle und antimikrobielle Wirkung hat, kann man durch Gurgeln eines Anistees etwas gegen Infektionen im Mundbereich oder gegen Mundgeruch tun." [web10]

Heilungen mit Anis - die Liste

Körpersystem
-- Abgeschlagenheit [web01]
-- tonisierend [web09]
-- "Allgemein hilft das Öl gegen Verkrampfungen der Atemwege, der Muskeln, der Nerven, der Blutgefäße und der inneren Organe." [web10]

beruhigend in niedrigen Dosen [web10]
-- gegen Ängste [web10]
-- gegen Nerviosität [web10]
-- gegen Wut [web10]
-- gegen Stress [web10]

energetisierend in hohen Dosen [web10]
-- regt die Durchblutung an [web10]
-- regt die Aufmerksamkeit an [web10]

Kreislauf
-- Ödeme: Wassereinlagerungen im Gewebe [web10]

Wirkung von Anis auf das Geistesleben
-- entspannend [web09]
-- bringt Schlaflosigkeit zum Verschwinden [web01] z.B. durch Inhalieren [web10]
-- ein Beutel mit Anissamen neben dem Kopfkissen bewirkt besseres Einschlafen und bewahrt einem vor schlechten Träumen [web10]
-- Anis bewahrt [durch den süsslichen Geruch?] vor schlechten Träumen [web04], Anissamen verjagen schlechte Träume [web10]
-- steigert und kräftigt die Psyche [web10]
-- "stärkt das Herz und wirkt antiseptisch. Das Öl entspannt und wärmt die Seele, hilft zum Beispiel gegen Albträume" [web10]
-- Anis soll vor bösen Blicken schützen [web04]
-- Anissamen in der Hosentasche schützen einem vor bösen Geistern [web10]
-- verräucherte Anissamen (wie Weihrauch) lassen Menschen in Trance fallen [web10]

Kopfbereich
-- gegen Kopfschmerzen: Anisrauch einatmen [web10]
-- Mundhygiene (Anistee gurgeln) [web10]
-- Mundgeruch: Frische oder geröstete Anissamen kauen: Anis macht den Atem "süss" [web10]

Atemwege (Anissamen kauen, Anistee einnehmen oder den Brustbereich mit einer Anissalbe einreiben)
bei
-- Schluckauf [web10]
-- Husten [web01, web03], Hustenmittel [web09], Anis ist  im Hustensaft [web08]
-- sekromotorische Wirkung [web04]
-- schleimlösend [web01, web04], löst Verschleimungen  in der Lunge, ermöglicht das Abhusten [web10]
-- Kombinationsmöglichkeit gegen Bronchialkatarrh und Krampfhusten: Mischung von Anis+Spitzwegerich+Huflattich (Sebastian Kneipp) [web11]
-- Schnupfennase: Anissalbe [web11]
-- Erkältung: Brust mit Anissalbe einreiben [web12]
-- Asthma [web01, web09]
-- Bronchitis [web01, web09]
-- Halsinfektionen [web01, web09]: z.B. Anistee gurgeln [web10]
-- Kehlkopfentzündungen: z.B. Anistee gurgeln [web10]
-- Reizhusten [web01]
-- trockener Husten [web01]
-- Erkältung [web10]

Magen-Darm-Trakt (Anissamen kauen, Anistee einnehmen oder den Bauch mit einer Anissalbe einreiben)
Anis-Heilmittel wie Anissamen, Anistee oder Aniswein regulieren die Abläufe im Magen-Darm-Trakt ("Helfer in der Not" [web10]) durch eine milde Anregung
bei
-- Schluckbeschwerden [web01]
-- Sodbrennen [web10]
-- krampflösend (spasmolytisch) [web01, web04, web09], entspannend, antibakteriell [web01]
-- Übelkeit [web10]
-- Blähungen  [web01, web04, web09, web10] blähungstreibend (karminativ) [web04]: täglich 1-3mal 1/2 TL Anisöl einnehmen, bei Kindern in Wasser verdünnt [web10].
-- Nothelfer bei Magenkrämpfen und Blähungen [web11]
-- Magen-Darm-Beschwerden [web04]
-- Verdauungsbeschwerden [web04], Verdauungsprobleme: Anistee 2-3mal täglich [web10]
-- Koliken [web04]
-- wirkt gegen Brechreiz [web01]
-- wirkt gegen Magenkrämpfe [web01, web04]
-- Verdauungsschwäche [web01]
-- Verstopfung wird mit Anisöl behoben, wirkt mild abführend [web10]
-- Magengeschwür [web10]

Anis bei Galle, Harnwegen, Beckenorganen
-- Gallenbeschwerden [web09]
-- harntreibend [web01, web09], überschüssiges Wasser wird aus dem Gewebe abgebaut [web10]
-- Weissfluss [web09]

FÜR ALLE FRAUEN: Hormonelle Wirkungen von Anistee, Anissamen und Anisöl
Anis reguliert die weiblichen Hormone. "Anissamen enthalten Anethol, ein pflanzliches Hormon, das dem menschlichen Östrogen ähnlich ist, das die Menstruation fördert und die Milchbildung anregt." [web10] - Also:

-- wirkt tonisierend [web01]
-- gleicht prämenstruelle Schmerzen (PMS) aus [web10]
-- Anisöl in fetten Ölen und Anissalbe mit Anisöl wird für "reizende Einreibungen" angewandt [web04]
-- wirkt als Aphrodisiakum (fördert die Potenz bei Männern) [web01, web04, web10]
-- steigert die Libido [web10]
-- heilt Impotenz [web10]
-- fördert die Verliebtheit und die gegenseitige Anziehungskraft [web10]
-- Volksbrauch "Anischtag" am 30. November in Böhmen [web04]
-- fördert die Milchbildung für stillende Mütter [web01, web10]
-- der Stilltee für die Milchbildung bei der Mutter kann Anistee sein oder eine Samenmischung aus Anis, Kümmel und Fenchel [web01, web10]
-- es heilen alle Symptome von Hormonschwankungen (Gefühlsschwankungen, ausserzeitliche Menstruationsblutungen etc.) [web10].

Menstruationsschmerzen heilen so: Die Frau kaut 3mal täglich Anissamen und die Menstruationsschmerzen verschwinden innerhalb von einem Monat. Die Heilungsrate ist 100% [web18].

Anis gegen Infektionen
-- Entzündungen [web10]
-- Schmerzen (Wirkung wie ein natürliches Aspirin) [web10]
-- Vireninfektionen [web10]

Weitere Heilwirkungen von Anis
-- Epilepsie (unterstützend) [web01, web09]: Anispräparate reduzieren die Anzahl und die Dauer der epileptischen Anfälle [web10]
-- wer Anis im Haus anpflanzt, wird vor Epilepsie bewahrt (Aussage von Pythagoras) [web10]
-- Diabetes: Anis heilt die Bauchspeicheldrüse [web10]
-- lindert Insektenstiche [web01]
-- lindert Kopfschmerzen [web01]
-- Pfeiffersches Drüsenfieber [web01]
-- Appetitlosigkeit [web09]
-- Anisöl fördert die Wundheilung [web10]
-- Anis war bei Antiochus (König von Syrien 224-187 v.Chr.) Bestandteil des generellen Gegengifts "Theriak" [web10]

Anis für die Haut
-- Anistee: Waschungen gegen fettige Haut [web10]
-- Anistee: Waschungen gegen Akne [web10]
-- "Der Anis wird im kosmetischen Bereich oft in Seifen verwendet, weil er so gut auf die Haut wirkt. Dies hilft zum Beispiel gegen fettige Haut und gegen Akne." [web10]

Anis für Gelenke
-- Anisöl gegen Rheuma-Schmerzen [web10]
-- Anisöl gegen Arthritis-Schmerzen [web10]

Heilwirkungen von Anissamen beim Baby
Wenn die stillende Mutter Anistee für die Milchbildung einnimmt, fliesst der Anis über die Muttermilch ins Baby und wirkt gegen Blähungen [web01].

Heilwirkungen von Anis bei Kleinkindern
-- Anistee oder Anissamen sind ideal für Kinder wegen dem süsslichen, aber unschädlichen Geschmack [web11]
-- reduziert oder heilt Epilepsie bei Kleinkindern [web10]

Achtung: Bei ätherischen Ölen sind bei Kleinkindern alergische Reaktionen möglich bis hin zum Atemstillstand [web13].

Anis gegen Ungeziefer
-- Einsatz von Anisöl [web04] gegen Parasiten wie Läuse oder Krätze [web10]
-- Anisöl tötet kleinste Insekten ab [web10]
-- Anisöl in einer Duftlampe hält Insekten fern [web10]

Anisöl gegen Schimmel
-- Anisöl in Backwaren macht diese haltbar gegen Schimmel [web10]

Anis bei Kühen
-- Anis bewirkt auch bei Kühen mehr Milchproduktion, aber auch die Milch schmeckt dann nach Anis [web10].


Mischtees mit Anis: Milchtees / Milchbildungstees / Stilltees

Hinweis: Die Milchbildung kann sehr beeinflusst werden durch eine Veränderung bei der Anlegeposition, bei der Stillfrequenz und bei den Ruhepausen der Mutter. Wissenschaftliche Tees über Milchbildungstees fehlen noch (Stand 2013) [web16].

Anis-Fenchel-Kümmeltee für den Magen und zum Stillen für die Milchproduktion (Stilltee)

Anistee wird oft auch mit Fenchel und Kümmel gemischt bei Verdauungsbeschwerden, Blähungen, Koliken und Krämpfen [web04]. Anis-Fenchel-Kümmeltee ist die klassische Kombination als Stilltee und Magentee [web10].

Anistee alleine fördert bereits die Milchbildung und wirkt leicht gegen Blähungen [web10].

Anis-Holunderblütentee zum Stillen für die Milchproduktion (Stilltee)

30g Anis+30g Holunderblüten mischen. 1 TL Teemischung+1 Tasse kochendes Wasser, 10 Minuten ziehen lassen, absieben. 4mal täglich 1 Tasse täglich einnehmen [web14].

Anis-Dill-Geissrutenkraut-Melissentee zum Stillen für die Milchproduktion (Stilltee)

5g Anis+5g Dillfrüchte+30g Geissrutenkraut+10g Melisse. 1 TL Teemischung in 1 Tasse kochendem Wasser, 10 Minuten ziehen lassen, absieben. 4mal täglich 1 Tasse täglich einnehmen [web14].

Anis-Käsepappel-Basilikum-Kümmel-Stiefmütterchen-Eisenkraut-Fenchel-Himbeerblättertee für die Milchproduktion (Stilltee)

Man mische je 10 g Anis, Käsepappel, Basilikum, Kümmel, Stiefmütterchen und Eisenkraut sowie je 20 g Fenchel und Himbeerblätter. 2 Teelöffel der Mischung in 1 Tasse kochendes Wasser geben, 5 Minuten ziehen lassen, absieben, täglich 3 Tassen einnehmen [web10].

Mischtees mit Anis

Anis-Kümmel-Pfefferminze-Kamillentee gegen Bauchschmerzen

wirkt gegen Bauchschmerzen: 1 EL Anis+1 EL Kümmel in 1/2 Liter kochendes Wasser, 5 Minuten ziehen lassen, absieben. Teebeutel Pfefferminze und Kamille hinzugeben, nochmals 5 Minuten ziehen lassen. Einnehmen [web10].

Anis-Melissentee gegen Schluckauf (Aufstossen)

"Einen Teelöffel Melisse, einen halben Teelöffel zerstoßene Anissamen und eine Tasse kaltes Wasser zum Kochen bringen. Danach zehn Minuten ziehen lassen und dann absieben. Je eine Tasse nach den Mahlzeiten, wenn man schon beim Essen merkt, dass man davon zu viel Luft in den Magen bekommt." [web10]

Anis-Weidenringentee gegen Fieber
2 Teelöffel Anissamen+1 Teelöffel Weidenrinde in 1 Tasse kochendes Wasser - 5 Minuten ziehen lassen - einnehmen [web10].

Anis-Lungenkraut-Eibisch-Süssholzwurzel-Königskerze-Thymiantee gegen Husten

"Mischen Sie 5g Anis, 15g Lungenkraut, 15g Eibisch, 10g Süßholzwurzel, 15g Königskerze und 15g Thymian. Geben Sie 2 Teelöffel der Teemischung in 250 ml siedendes Wasser, dann zehn Minuten ziehen lassen, dann absieben. Trinken Sie 3-mal pro Tag eine Tasse davon." [web10]

Anis-Eibisch-Fenchel-Thymiantee gegen Angina und Mandelentzündung

10g Anis+je 20g Eibischwurzel, Fenchel+Thymian. 1 Esslöffel Teemischung in 1 Tasse kochendes Wasser, kurz ziehen lassen, absieben. 2 bis 3 Tassen täglich schluckweise trinken [web14]. 

Anis-Fenchel-Stiefmütterchen-Löwenzahntee gegen Akne

Je 15g Anis, Fenchel, Stiefmütterchen und Löwenzahn mischen. 1 Teelöffel Teemischung in 250 ml kochendem Wasser ziehen lassen, absieben. "Morgens und abends 1 Tasse warm oder auch kalt in Schlucken trinken." [web14]

Anis-Attich-Enzian-Hauhecheltee gegen Gicht

"Je 40g Attich, Enzian, 20g Hauhechel, 10g Anis. 1 Esslöffel der Kräutermischung in 250 ml Wasser 5 Minuten kochen, danach absieben und morgens und abends je eine Tasse trinken." [web14]

Anis-Faulbaumrinde-Vogelknöterich-Weidenblättertee gegen Gallensteine

"10g Anis, 15g Faulbaumrinde, 20g Vogelknöterich, 40g Weidenblätter. 1 Esslöffel der Kräutermischung mit einer Tasse Wasser übergiessen, 10 Minuten kochen lassen, danach absieben und alle 15 Minuten 1 Esslöffel möglichst warm trinken." [web14]

Anis-Faulbaumrinde-Fenchel-Süssholftee gegen Verstopfung (Darmträgheit)

10g Anis, 60g Faulbaumrinde, 10g Fenchel, 20g Süßholz. 1 TL Teemischung in 1 Tasse kochendes Wasser. Schluckweise den Tag über 2 Tassen einnehmen [web14].

Anis-Minzen-Melissentee zur Stärkung der Nerven (Nervenstärkung, nervenstärkend gegen schwache Nerven, Nerviosität etc.)

Je 1 Teelöffel zerstossene Anissamen, Minze und Melisse in 1 Tasse geben, kochendes Wasser drüber, 10 Minuten ziehen lassen, absieben. Mit Honig süssen. Je nach Lust und Bedarf einnehmen [web14].

Heilwirkungen von Anissamen

Anissamen kann man kauen. Man kann sie auch in den Salat streuen und regulieren so die Verdauung [web10].

Das ätherische Anisöl im Anissamen ist
-- krampflösend
-- schleimlösend
-- antibakteriell [web02]

Anis
-- hemmt Krankheitserreger wie Bakterien und Pilze und wirkt so gegen krampfartige Magen-Darm-Beschwerden und Blähungen [web02]
-- erweitert Bronchien, lindert Infektionen der oberen Atemwege [web02]
-- regt die Drüsen des Magen-Darm-Traktes an [web04].

Anistee und Anissamen
"Das ätherische Anisöl, das man durch einen Tee oder durch das Essen der Samen aufnimmt, wird durch die Lunge wieder ausgeschieden. Das bedeutet nichts weniger, als dass das Öl vor dem Verlassen des Körpers seine ganze Heilkraft noch einmal auf die Lunge überträgt, weshalb der Anis auch ein wichtiges und wertvolles Heilmittel für die Lunge und das Atemsystem ist!" [web10]

Anissalbe

Anissalbe selber machen

Man kauft eine Rohsalbe in der Apotheke, oder man nimmt Schweineschmalz, oder man macht eine Salbe mit Öl und Bienenwachs:

Anissalbe mit Salbengrundlage+Öl
Auf je 100g Salbengrundlage 10g Anissamen: Anissamen (10g, 20g etc.) in Öl auf 60 Grad erhitzen, 1h ziehen lassen, das Öl absieben. Das Anisöl wird nun der Salbengrundlage hinzugegeben und so gemischt, dass die Salbe ausreichend fest wird [web10].

Anissalbe mit Schweinefett+Anissamen
Auf je 100g Schweinefett 10g Anissamen: Das Schweinefett erhitzen, die Anissamen zermörsern und hineingeben, auf 60 Grad erhitzen und 12h stehenlassen, dann absieben [web10].


Anisöl

Anisöl mit brauner Farbe
Anisöl mit brauner Farbe [5]

Anisöl soll man immer verdünnt einnehmen, nie pur [web09].

Anisöl selber machen

1 Glas oder eine Flasche mit zerstossenen Anissamen füllen - ein Öl dazugeben (Sojaöl, Sonnenblumenöl oder Olivenöl), bis alles bedeckt ist - 2 Wochen sonnig und warm stehenlassen - abfiltern und in eine dunkelwandige Flasche umfüllen [web10].

Anisöl - immer verdünnt mit einem Trägeröl
Reines Anisöl hat konzentrierte, giftige Bestandteile und ist wegen der hohen Konzentration gefährlich [web11]. "Allerdings darf man das Öl nie pur auftragen, sondern immer vermischt mit einem Trägeröl, wie zum Beispiel Sojaöl. [...] Das ätherische Anisöl kann man auch von außen als Ölmischung auf die Brust einreiben, wenn man Husten hat. Gleiches gilt für Einreibungen im Darmbereich, wenn man unter Blähungen leidet." [web10]

Anisöl wird gegen Ungeziefer eingesetzt [web04], gegen Läuse oder Krätze [web10].

Anisöl in Ölmischungen

"Es harmoniert gut mit Neroliöl, Melissenöl, Kamilleöl, Zimtöl." [web10]

Ölmischung zur Beruhigung für die Duftlampe
Ölmischung zur Beruhigung gegen Stress, Gereiztheit, Angespanntheit: 3 Tropfen Anisöl, Zimtöl, Korianderöl in eine Duftlampe, der Geruch beruhigt die Umgebung [web10].

Ölmischung zur Beruhigung zum Einmassieren
2 Tropfen Anisöl, Kümmelöl, Fenchelöl, Korianderöl - mit etwas Sojaöl vermischen und auf dem Bauch einmassieren [web10].

Ölmischung gegen Mandelentzündung

Eine Gurgelmischung bei Mandelentzündungen

1 Tropfen Anisöl+1Tropfen Salbeiöl (nicht bei Epileptikern) in 1 Tasse Wasser verrühren - gurgeln [web10].

Anis-Rosenöl gegen Ohrenschmerzen

"Gibt man einige Samen in warmes Rosenöl, lässt dies etwas ziehen und gibt das Öl dann per Wattestäbchen in ein Ohr, soll das Ohrenschmerzen vertreiben." [web10]

Anis-Fenchel-Kümmel-Jojobaöl für die Milchproduktion

Man gebe in etwas Trägeröl (Jojobaöl, Ringelblumenöl, Mandelöl) je 3 Tropfen Anisöl, Fenchelöl, Kümmelöl, mischen, die Brüste einmassieren. Die Brüste werden so gepflegt und der Milchfluss angeregt. Ringelblumenöl heilt wunde Brustwarzen. Mandelöl pflegt die Haut [web10].

Statt Mandelöl kann man 1 Tropfen ätherisches Lavendelöl zugeben, pflegt ebenfalls die Haut. Massage morgens und abends [web10].


Anisöl beim Fischen, auf der Jagd, im Wohnraum
Anisöl (hier von
                        Sternanis) hochkonzentriert als Lockstoff gegen
                        Fische - nicht für menschlichen Gebrauch Anisöl (hier von Sternanis) hochkonzentriert als Lockstoff gegen Fische - nicht für menschlichen Gebrauch [6]

Fischer verwenden Anisöl als Köder und Lockstoff. Anisöl hält als Lockstoff 3 bis 4 Stunden [web05].

Anisöl als
                        Lockmittel für die Jagd auf Wild Anisöl als Lockmittel für die Jagd auf Wild [7]

Anisöl wird auch als Lockmittel bei der Jagd auf Wild verwendet: Schwarzwild, Rehwild, Tauben, Raubwild und Fische. Anwendung an Fangplatz, Luderplatz, Kirrung, Salzlecke. Bereits wenige Tropfen verbreiten einen intensiven Duft und haben eine erstaunliche Anziehungskraft [web06].

Anisöl wird bei Tauben folgendermassen verwendet: Wenn die Tauben den Schlag wechseln, wird der Taubenschlag mit Anis angestrichen, um mit dem Anis-Lockmittel die Tauben an den Schlag zu "gewöhnen", dass sie nicht mehr in den alten Schlag fliegen [web04].

Anisöl für
                        die Beduftung des Wohnraums Anisöl für die Beduftung des Wohnraums [8]

Inhalation von Anis

Inhalation von Anissamen in Wasser gegen Schlaflosigkeit

Eine Handvoll Anissamen in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen - den Dampf einatmen [web10].

Inhalation von Anisrauch gegen Kopfschmerzen

"Streuen Sie eine Handvoll Anissamen auf glühende Kohlen und atmen Sie den Rauch ein." [web10]

Inhalation von Anisöl in der Duftlampe

"Ein Tropfen Anisöl in einer Duftlampe verdunstet kann den Hustenreiz beruhigen." [web10]

Inhalation von Anisöl

"Für Inhalation mit Anisöl nimmt man heißes Wasser und etwa 5 Tropfen Anisöl, die Dämpfe atmet man etwa 10 Minuten ein. Lindert die Beschwerden bei Erkältungen." [web01]

"Wenn Sie mit dem ätherischen Öl inhalieren wollen, geben Sie 5-8 Tropfen Anisöl in 70 Grad heißes Wasser und halten dann ihren Kopf darüber, aber bitte ohne sich zu verbrühen. Atmen Sie dann eine viertel Stunde lang die Dämpfe ein. Dies hilft der Lunge, zum Beispiel bei Husten oder grippalen Infekten. Führen Sie die Inhalation bis zu 3mal am Tag durch. Aber Vorsicht: Wenn Sie unter entzündlichen Hautbeschwerden, Augenbeschwerden, Problemen mit dem Kreislauf oder einem zu niedrigen Blutdruck leiden, sollten Sie besser darauf verzichten. In diesem Fall eignet sich für die Anwendung besser ein Inhalationsgerät." [web10]


Aniswein

Ein Aniswein gegen Blähungen und Magenbeschwerden

Man mische in einer grossen Flasche oder Schraubglas etc.
-- ca. 40 g Anissamen zermörsern
-- 1 Zimtstange
-- 1 Flasche Weisswein
-- auf Wunsch 2 Schnapsgläser Korn oder Weinbrand.

Das lässt man 7 Tage stehen und filtert es dann ab. Der Aniswein soll in einer dunklen Flasche gelagert werden. Für Magenprobleme täglich 3mal ein Schnapsglas einnehmen [web10].


Anisprodukte

-- Anisbrot gab es schon zur Zeit der Althochdeutschen in Griechenland [web04] mit der verdauungsfördernden Wirkung der Anissamen im Brot [web10]
-- Anisplätzchen schon zur Zeit der Althochdeutschen in der Region von Rom [web04]
-- Kuchen gewürzt mit Anissamen [web04]: Aniskuchen regt die Verdauung an, um die Mahlzeit von vorher gut zu verdauen [web10]
-- Anis in Alkoholika (Sambuca, Raki, Uzo, Arak, Absinth, Pastis, Aguardiente, Chonchon, Anisette (Anisée) etc.) [web04]
-- Anisbonbons
-- Düfte und Anis-Duftöle in der Duftindustrie (Parfums, heilender Raumduft in Sanatorien)
-- Würzung von Wein auf Kreta mit Anis, Koriander, Wacholder und Dost
etc. [web04].

Anissamen für Vögel

-- Anisbrot für Tauben, damit sie besser wachsen [web04]
-- Anissamen oder Anisöl im Taubenfutter bindet die Tauben, die kommen dann immer wieder, weil Anis ihnen so gut schmeckt [web10]
-- aber zu viel Anisöl wirkt auf Tauben giftig [web10]


Nebenwirkungen und Kontraindikationen von Anis

Nebenwirkung von Anis und Anisprodukten
-- Überempfindlichkeit gegenüber Anis oder Anethol [web03]
-- allergische Hautreaktionen [web01, web03],
-- allergische Reaktionen der Atemwege [web03]
-- allergische Reaktion der Schleimhäute [web01]
-- allergische Reaktionen im Magen-Darm-Bereich [web03]

Wer allergisch auf Doldenblütler ist (Fenchel, Kümmel, Sellerie, Koriander, Dill) oder Korblütler (Arnika, Kamille, Ringelblume), sollte auf Anis verzichten [web03].

[Allergien sind ein Impfschaden und heilen mit Natron].

Kontraindikation bei Anisprodukten
-- Schwangerschaft [web01] - wenig bis gar kein Anis essen während der Schwangerschaft [web10] - [genaue Angaben über die Wirkung während der Schwangerschaft liegen nicht vor, provoziert ev. Abort / Abtreibung].
-- Anis nicht in grösseren Mengen über längere Zeit einnehmen [web09], kann zu Übelkeit, Erbrechen, Krämpfen oder sogar zu einem Lungenödem führen [web10]
-- reines Anisöl kann Hautreizungen auslösen, immer verdünnt anwenden [web10]
-- Anisöl immer verdünnt einnehmen [web09]
-- auf der Haut zusammen mit Sonnenlicht kann Anisöl Hautkrankheiten auslösen [web09].

Wer Anissamen sammeln geht, kann sie leicht mit giftigen Doldengewächsen verwechseln (z.B. Schierling) [web09].


Pflanzen mit ähnlichem Aroma: Fenchel, Sternanis aus China, Süssdolde

Teilen / share:

Facebook





Quellen
[web01] Anis: http://www.heilkraeuter.de/lexikon/anis.htm
[web02] Anis: Wirkung und Inhaltsstoffe: http://www.onmeda.de/heilpflanzen/anis-wirkung-und-inhaltsstoffe-3149-2.html
[web03] Anis: Anwendungsgebiete http://www.onmeda.de/heilpflanzen/anis-anwendungsgebiete-3149-3.html
[web04] Anis: http://www.wikiwand.com/de/Anis
[web05] Anisöl als Köder und Lockstoff bei der Fischerei:
http://barsfischer.de/de/Zubehoer/Futter-Koeder/Lockstoff-Lockoel-Spray-/Spezial-Lockoel-10ml-Lockstoff-Sorte:-Anisoel
[web06] Anisöl als Köder und Lockstoff bei der Jagd auf Wild:
https://www.hood.de/i/anisoel-kieferle-100ml-100-reines-anisoel-lockmittel-schwarzwild-rehwild-tauben-50491976.htm
[web07] Sternanis: https://maria-treben-schwedenbitter.de/blog/wirkung-vom-sternanis-im-schwedenbitter/
[web08] CIA-Wikipedia: Anis: https://de.wikipedia.org/wiki/Anis
[web09] Heilpflanzenlexikon: http://gesund.co.at/anis-heilpflanzenlexikon-22831/
[web10] Anis: http://www.kraeuter-verzeichnis.de/kraeuter/anis.htm

[web11] Kneipp-Kräuter-Visite: Unser Tipp: Anis: www.kneippverein-gladbeck.de/docs/kneippvisite/23_Anis.doc
[web12] Gesundheitstipps des Kneipp-Bund e.V.: Unser Tipp: Anis: http://www.kneippverein-gladbeck.de/docs/gesundheit-plus/heilpflanzen/Anis.pdf
[web13] Thema: wie zum *** bekomme ich die Nasentropfen in das Kind???:
http://www.eltern.de/foren/mein-baby-da-april/705962-zum-bekomme-ich-nasentropfen-in-kind.html
[web14] Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Anis: http://www.kraeuter-verzeichnis.de/rez/rezepte-anis.shtml
[web15] Anís Pimpinella anisum: https://es.wikipedia.org/wiki/Pimpinella_anisum
[web16] Öko-Test: Milchbildungstees, Juli 2013: http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=102402&bernr=06
[web18] Heilerfahrung von Michael Palomino mit Patientinnen in Lima, August 2016 bis März 2017

Fotoquellen
[1] Anisfeld: http://www.plantaroma.es/AceitesEsenciales.html
[2] Anisdolde: http://www.ecoagricultura.net/anis/
[3] Anispflanze, die Blätter: http://www.homeo-herb.com/anis/
[4] Anissamen: http://www.wikiwand.com/de/Anis
[5] Anisöl mit brauner Farbe: https://en.wikipedia.org/wiki/Anise
[6] Anisöl (Sternanis) hochkonzentriert als Lockstoff gegen Fische - nicht für menschlichen Gebrauch:
http://barsfischer.de/de/Zubehoer/Futter-Koeder/Lockstoff-Lockoel-Spray-/Spezial-Lockoel-10ml-Lockstoff-Sorte:-Anisoel
[7] Anisöl für die Jagd als Lockmittel: https://www.hood.de/i/anisoel-kieferle-100ml-100-reines-anisoel-lockmittel-schwarzwild-rehwild-tauben-50491976.htm
[8] Anisöl für die Beduftung des Wohnraums:
http://www.yatego.com/esoterik-versand/p,4ec910d97b53a,4eca4a73455100_3,naturreine-aetherische-oele-anisoel-2x-10-ml
[9] Anissamen 02: Foto von Michael Palomino (2016)

^