Kontakt      Hauptseite     zurück
zurück /
                retour / indietro / atrás / backvoriges     nächstesnächstes

Natur malen

Im Leben stossen wir immer wieder auf wunderschöne Bilder der Natur, auch von "kleinen" Meistern und Meisterinnen

Gelb-roter Fisch,
              Jugendherberge Figino (1993)
Gelb-roter Fisch, Jugendherberge Figino (1993)

präsentiert von Michael Palomino (2009)

Teilen:

Facebook







Gelb-roter Fisch, Jugendherberge Figino
                          (1993)
vergrössernGelb-roter Fisch, Jugendherberge Figino (1993)

In jungen Jahren im Jahr 1993 war ich mit meiner Musikgruppe "Tutti Giocosi" in einem Musiklager in der Jugendherberge Figino im Tessin. Neben der schönen landschaftlichen Seite waren diese Wandmalereien zu bestaunen, die sich - im grossen Badezimmer der Jugendherberge befanden. Man sollte sich also beim Duschen wie in einem grossen Aquarium fühlen, so hatten es sich die Leiter der Jugendherberge Figino wohl gedacht.
x
Fische mit Seepferdchen, Jugendherberge
                          Figino (1993)
vergrössernFische mit Seepferdchen, Jugendherberge Figino (1993)
Gelb-rot-blauer Fisch, Jugendherberge
                          Figino (1993)
vergrössernGelb-rot-blauer Fisch, Jugendherberge Figino (1993)
Rot-blauer Fisch, Jugendherberge Figino
                          (1993)
vergrössernRot-blauer Fisch, Jugendherberge Figino (1993)

Das
                          Seepferdchen, Jugendherberge Figino (1993)
vergrössernDas Seepferdchen, Jugendherberge Figino (1993)

Eine Geigenschülerin meiner Geigenlehrertätigkeit von 1991-1996 war auch eine begeisterte Malerin und Pferdeliebhaberin, und sie malte immer wieder Bilder für den Geigenlehrer. So entstand von Angela Kunz die Tuschzeichnung mit einem Pferd mit Sonnenuntergang - währen ich als manipulierter und dressierter Geigenlehrer damals noch keine Ahnung von Pferden oder Naturmedizin hatte.


Angela Kunz, Pferd mit Sonnenuntergang,
                          Tusche, Mai 1993
vergrössernAngela Kunz, Pferd mit Sonnenuntergang, Tusche, Mai 1993



Ich war dann aber der Natur doch auch immer mehr auf der Spur, angefangen mit Studien zu Baumblättern und Baumformen bis hin zur Naturmedizin und zur Entdeckung, dass wir alle in einer Naturapotheke leben...

zurück / retour / indietro / atrás / backvoriges     nächstesnächstes

Teilen:

Facebook








^