Bio-Rohkost-Produkte und mehr - kommt mit der Post!
Gesunde und vegane Schokolade
Heilung+Vorbeugung durch Nahrung - Regenbogenkreis - Lübeck - Versand: Ganz Europa - Webseite: Dt.
Rohköstlichkeiten
Regenwaldprodukte
Algen (Ausleitung)
Energetisierung von Wasser
Bücher+DVDs (Kochen+Heilen)

Kontakt     Hauptseite     zurück
ENGL   THAI

Lebensmittel der Blutgruppe AB. Liste

1. Fleisch - 2. Fisch - 3. Milchprodukte - 4. Öle - 5. Nüsse - 6. Samen - 7. Getreide - 8. Getreideflocken - 9. Brote - 10. Eier - 11. Gemüse - 12. Pilze (Speisepilze) - 13. Gemüsesaft - 14. Früchte - 15. Fruchtsäfte - 16. Kräuter und Gewürze - 17. Sirups / Würzmittel / Verdickungsmittel - 18. Getränke: Tees - 19. Getränke

Fischtheke  Öle, das beste
              für alle Blutgruppen ist das Olivenöl  Gemüse, z.B. Broccoli,
              Bohnen, Tomaten, und eine gelbe Peperoni

von Michael Palomino (2012)

Teilen / share:

Facebook




Kostenlos chatten Kostenlos chatten

aus:
-- Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen. 4 Strategien für ein gesundes Leben. Mit Rezeptteil; Piper 2001
-- Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - richtig leben. Das individuelle Konzept für körperliches und seelisches Wohlbefinden; Piper 2002
-- Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen. Das Lexikon für ein gesundes Leben; Piper 2005


Fleischtheke
Fleischtheke mit gewürztem Fleisch (Vordergrund) und rohem Fleisch (Hintergrund)

1. Fleisch bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.187)

+++ positiv:  Hammel, Kaninchen, Lamm, Truthahn (Pute)

ooo neutral: Fasan, Leber

- - - negativ:
Büffel, Ente, Gans, Herz, Huhn [Hähnchen / Poulet], Kalb, Rebhuhn
Rind, Rinderhackfleisch
Schinken, Schwein, Speck, Frühstücksspeck
("enthält Stoff, der sich auf Krankheitsanfälligkeit auswirken kann" (Lexikon, S.706) Wachtel
Wild

Geräuchertes und gepökeltes Fleisch (die Nitrate bei geräuchertem oder gepökeltem Fleisch verursachen im säureschwachen AB-Magen vermehrt Magenkrebs (4 Strategie, S.210).


Fischtheke
Fischtheke

2. Fisch bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.188)

+++ positiv:
Alse (Maifisch), Fächerfisch, Hecht, Hechtbarsch, Kabeljau (Dorsch), Lachsforelle, Makrele, Meerbrassen, Regenbogenforelle, Rotbarsch (Goldbarsch),
Roter Schnapper, Sardine, Seehecht (Hechtdorsch), Seeteufel (Angler), Stör, Weisser Thun [Thunfisch]

Weinbergschnecken (Das Weinbergschnecken-Lectin beseitigt die mutierten, A-ähnlichen Krebszellen durch Agglutination (4 Strategien, S.187).

Zackenbarsch

ooo neutral:
Barramunda, Blaufisch, Flussbarsch, Hai, Hering, frisch, Jakobsmuscheln (Pilgermuscheln, Kammmuscheln), Kalmar (Tintenfische), Karpfen, Katzenfisch (Katfisch, ,Steinbeisser, Wels), Kaviar, Lachs, Miesmuscheln, Schnappbarsch, Schwertfisch, Seebarsch, Seeohr, Stint, Weissbarsch, Weissfisch (Maräne, Renke, Felchen), Ziegelfisch

- - - negativ:
Aal, Austern, Barracuda (Pfeilhecht),

Flunder (wird von Blutgruppe AB schlecht umgesetzt (4 Strategien, S.187),

Flusskrebse, Froschschenkel, Garnelen, Gelbschwanz, Heilbutt, Hering, mariniert, Hummer, Krabben, Krake, Meerschnecken ,Räucherlachs ,Sardellen (Anchovis), Schellfisch, Schildkröten,

Seezunge (wird von Blutgruppe AB schlecht umgesetzt (4 Strategien, S.187)

Sonnenfisch, Streifenbarsch, Venusmuscheln (Sandmuscheln, Klaffmuscheln), Weissstör, Wolfsbarsch (Loup de mer)


Milchprodukte: Milch, Jogurt, Butter, Käse
Milchprodukte: Milch, Jogurt, Butter, Käse

3. Milchprodukte
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.189)

Generell gilt: Der Organismus der Blutgruppe AB weist eine sehr hohe die Schleimproduktion auf (wie bei Blutgruppe A). Somit gilt eine generelle Vorsicht beim Konsum von Milchprodukten, und bei Infektionen müssen die Milchprodukte bis zur Gesundung aussortiert werden (4 Strategien, S.188).

+++ positiv:
Farmerkäse, Hüttenkäse, Joghurt, Kefir, Mozzarella, Ricotta, Saure Sahne (10% Fett), Schafskäse (Feta), Ziegenkäse, Ziegenmilch, Erdnussbutter (4 Strategien, S.190)

ooo neutral:
Cheddar [engl. Käse aus Kuhmilch, urspr. aus Cheddar, Somerset]
Colby [milder "amerikanischer" Käse aus Colby, Wisconsin]

Edamer, Emmentaler, Fettarme Milch (1,5% Fett), Frischkäse, Gouda, Gruyère, Jarlsberg, Magermilch (0,3% Fett), Molke, Monterey Jack, Münsterkäse, Neufchâtel, Schmelzkäse, Sojakäse, Sojamilch

- - - negativ:
Blauschimmelkäse, Brie, Butter, Buttermilch, Camembert, Parmesan, Provolone, Sorbet, Speiseeis, Vollmilch


Öle, das
                    beste für alle Blutgruppen ist das Olivenöl

Öle, das beste für alle Blutgruppen ist das Olivenöl
4. Öle
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.190)

+++ positiv: Olivenöl

ooo neutral: Dorschleberöl (Lebertran), Erdnussöl, Leinsamenöl, Rapsöl

- - - negativ: Baumwollsaatöl, Distelöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl

Sesamöl (Sesam verursacht bei Blutgruppe AB eine verminderte Insulinproduktion und verursachen Hypoglykämie (abgesenkter Blutzuckerspiegel nach der Nahrungsaufnahme, so dass Nahrungsmittel weniger wirksam umgewandelt werden können) (4 Strategien, S.185).



Nüsse:
                    Walnuss, Paranuss, Mandel, Haselnuss, Erdnuss
Nüsse: Walnuss, Paranuss, Mandel, Haselnuss, Erdnuss

5. Nüsse bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.190)

+++ positiv:
Erdnüsse (sehr gutes Stärkungsmittel für das Immunsystem von Blutgruppe AB, wie bei Blutgruppe A (4 Strategien, S.190)
Esskastanien (Maronen)
Walnüsse

ooo neutral: Cashewnüsse, Macadamianüsse, Mandelmus, Mandeln, Paranüsse

- - - negativ: Hasenlüsse


Samen und Kerne: Pistazien, Pinienkerne,
                    Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne
Samen und Kerne: Pistazien, Pinienkerne, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne

6. Samen bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.190)

ooo neutral: Pinienkerne, Pistazien

- - - negativ: Kürbiskerne, Mohnsamen, Sonnenblumenkerne, Sonnenblumenmus

Sesampaste (Tahini) (Sesam verursacht bei Blutgruppe AB eine verminderte Insulinproduktion und verursachen Hypoglykämie (abgesenkter Blutzuckerspiegel nach der Nahrungsaufnahme, so dass Nahrungsmittel weniger wirksam umgewandelt werden können) (4 Strategien, S.185).

Sesamsamen (Sesam verursacht bei Blutgruppe AB eine verminderte Insulinproduktion und verursachen Hypoglykämie (abgesenkter Blutzuckerspiegel nach der Nahrungsaufnahme, so dass Nahrungsmittel weniger wirksam umgewandelt werden können) (4 Strategien, S.185).



Getreide:
                    Hafer, Weizen, Reis und Reisernte, Dinkel, Roggen
Getreide, zum Beispiel Hafer, Weizen, Reis und Reisernte, Dinkel, Roggen

7. Getreide bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.192)

+++ positiv: Basmatireis, Hafermehl, Naturreis, Reismehl, Roggenmehl, Weisser Reis, Weizenkeimmehl, Wilder Reis

ooo neutral:
Bulgur (vorgekochter Weizenschrot; 4 Strategien, S.116,117)
Couscous
Dinkelmehl
Essener Brot mit gekeimtem Weizen verwendet, wo die Gluten-Lectine (fast alle in den Samenschalen) vom Keimprozess vernichtet sind (4 Strategien, S.80-81). Glutenhaltiges Mehl
Hartweizenmehl
Pasta aus Hartweizengriess
Quinoa [Reismelde, Heidenkorn aus Süd-"Amerika"]
Spinatpasta
Weizenauszugsmehl (in kleinen Mengen (4 Strategien, S.191)
Weizenvollkornmehl (in kleinen Mengen (4 Strategien, S.191)

- - - negativ: Buchweizen, Gerstenmehl, Sobanudeln (Buchweizennudeln), Topinambur,

Weizen (bei regelmässigem Konsum (4 Strategien, S.191), Blutgruppe AB hat eine Abwehrreaktion gegen Weizenlectine (4 Strategien, S.80), Insulinstoffwechsel wird gehemmt (4 Strategien, S.72), verstärkt die negative Wirkung von Buchweizen, Mais und Sesamsamen (4 Strategien, S.150).

Mais: siehe Gemüse


Getreideflocken, z.B. eine
                    Bircher-Müsli-Mischung, Haferflocken, Roggenflocken,
                    und Schokoladenflocken (Crispies)
Getreideflocken, z.B. eine Bircher-Müsli-Mischung, Haferflocken, Roggenflocken, und Schokoladenflocken (Crispies)

8. Getreideflocken bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.192)

+++ positiv:
Dinkel, Haferkleie, Haferschrot, Hirse, Puffreis, Reiskleie, Roggenschrot,

ooo neutral:
Amaranth, Crunchy, Gerste, Mehrkornmischung, Reisflocken, Sojaflocken, Sojagranulat, Weizenflocken, Weizenkeime, Weizenkleie, Weizenschrot

- - - negativ:
Buchweizen (Buchweizen-Lectine verlangsamen bei Blutgruppe AB (analog Blutgruppe B) den Stoffwechsel bis zu Erschöpfungszuständen, dann Wasseransammlungen (4 Strategien, S.149), mit Hypoglykämie" (4 Strategien, S.150,186).
Cornflakes
Kamut (ägypt. Weizen)
Maisschrot (Mais-Lektine beeinträchtigen die Insulinproduktion und provozieren so Diabetes und Fettleibigkeit (4 Strategien, S.82, 185), mit Hypoglykämie (4 Strategien, S.185).


Brot
Brot

9. Brote bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.192)

+++ positiv:
Essener Brot (die Weizenlektine sind durch Keimung des Weizens vor der Verarbeitung zerstört) (4 Strategien, S.81);

Hirsebrot, Knäckebrot, Reiswaffeln, Roggenbrot, Sojabrot, Vollreisbrot (Brot aus Naturreis), Weizenkeimbrot

ooo neutral: Bagels (Hefegebäck aus Weizen), Dinkelbrot, Glutenfreies Brot, Haferkleie-Muffins, Hartweizenbrot, Matzen, aus Weizen, Mehrkornbrot, Pumpernickel,

Weizenkleie-Muffins
Weizenvollkornbrot (Grahambrot)

- - - negativ: Maismehl-Muffins


Eier
Eier
10. Eier bei Blutgruppe AB
(Richtig leben, S.466)

+++ positiv:
Eiweiss des Hühnerei
Eigelb des Hühnerei (Nicht-Sekretoren)

ooo neutral:
Eigelb des Hühnerei (Sekretoren)
Gänseei
Wachtelei


Gemüse, z.B.
                    Broccoli, Bohnen, Tomaten, und eine gelbe Peperoni
Gemüse, z.B. Broccoli, Bohnen, Tomaten, und eine gelbe Peperoni

11. Gemüse bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.194)

+++ positiv:

Alfalfasprossen,
Aubergine, Blumenkohl

Bohnen: Perlbohnen, Pintobohnen, Rote Bohnen Sojabohnen (4 Strategien, S.191)

Linsen: Grüne Linsen (4 Strategien, S.191)
(Linsen sind für Blutgruppe AB hochwertig mit Antioxidantien als Krebsvorsorge bzw.  gegen Krebs (4 Strategien, S.190).

Broccoli / Brokkoli (ist beste Vitamin-C-Quelle für Blutgruppe AB) (4 Strategien, S.210)

Grünkohl, Gurken, Löwenzahn, Pastinaken, rote Rüben, Rübengrün, Senfkohlblätter, Staudensellerie, Süsskartoffeln (Bataten)

Tempeh [indonesisches Sojaprodukt]
Tofu (ist hilfreich als Vorbeugung und gegen Krebs (4 Strategien, S.194)
Yamswurzel

ooo neutral:

Algen, Bambussprossen

Bohnen: Cannellinobohnen, Grüne Bohnen, Grüne Erbsen, Puffbohnen / Saubohnen, Weisse Bohnen, Zuckerschoten (4 Strategien, S.191)

Linsen: Berglinsen, Rote Linsen (4 Strategien, S.191)
(Linsen sind für Blutgruppe AB hochwertig mit Antioxidantien als Krebsvorsorge bzw.  gegen Krebs) (4 Strategien, S.190).

Brunnenkresse, Chicorée, Chinakohl, Daikon (japan. Rettich), Eisbergsalat, Endivie, Eskarol (Winterendivie; richtig leben, S.480), Fenchel, Frühlingszwiebeln, Gartenkürbis, Gemüsezwiebeln, Gelbe Kohlrübe, Kartoffeln [auch Pommes Frites], Kohlrabi, Kopfsalat, Mangold, Meerrettich, Melonenkürbis, Möhren, Okra (Gumbofrucht), Oliven, grüne, Pak-choi (chin. Blätterkohl), Porree, Radicchio [roter Chicorée], Römischer Salat, Rosenkohl, Rotkohl, Rucola, Salatsauce (fettarm, aus zulässigen Zutaten) (S.198), Schalotten, Spargel, Spinat

Tomaten (Das Lectin verklumpt die Blutzellen, wird aber von der Blutgruppe AB gut vertragen, "vielleicht, weil die Reaktion des Lectins durch die Antikörper von A und B herabgesetzt wird") (4 Strategien, S.185).

Wasserkastanien, Weisse Rüben, Weisskohl, Zucchini, Zwiebeln, rote Zwiebeln

- - - negativ:

Artischocken, Avocados

Bohnen: Adzukibohnen, Augenbohnen, Dicke Bohnen, Kichererbsen,

Kidneybohnen (verursachen eine verminderte Insulinproduktion und verursachen Hypoglykämie (4 Strategien, S.185)

Limabohnen (verursachen eine verminderte Insulinproduktion und verursachen Hypoglykämie (4 Strategien, S.185)

Schwarze Bohnen (4 Strategien, S.191), Chilischoten, Mais (gelb, weiss), Mungbohnensprossen, Oliven, schwarze, Paprikaschoten, gelbe, grüne und rote, Radieschen, Rettich, Rettichsprossen, Topinambur

Mixed Pickles (Essiggurken, süss und sauer) (S.198) [in Essig] (Essig ist säurebildend und bei Blutgruppe AB schädlich ist, eventuell sogar als Faktor für Magenkrebs (4 Strategien, S.198)

Relish [Gemüse in Essig] (S.198) (Essig ist säurebildend und bei Blutgruppe AB schädlich ist, eventuell sogar als Faktor für Magenkrebs (4 Strategien, S.198)


Pilze, zum
                    Beispiel Maitakepilze, Shiitakepilze und
                    Champignons
Pilze, zum Beispiel Maitakepilze, Shiitakepilze und Champignons

12. Pilze (Speisepilze) bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.194)

+++ positiv: Maitakepilze

ooo neutral: Abalonepilze, Austernpilze, Champignons, Enokipilze, Shiitakepilze





Gemüsesäfte, zum Beispiel Möhrensaft, Kartoffelsaft und Gurkensaft Gemüsesäfte, zum Beispiel Möhrensaft,
                    Kartoffelsaft und Gurkensaft

13. Gemüsesaft bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.196)

+++ positiv: Kohlsaft, Möhrensaft , Selleriesaft

ooo neutral: Gemüsesaft (von bekömmlichen Sorten), Gurkensaft






Früchte, zum
                    Beispiel Ananas, Papaya, Apfel und Weintrauben
Früchte, zum Beispiel Ananas, Papaya, Apfel und Weintrauben

14. Früchte bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.195-196)

+++ positiv:
Ananas ("hervorragende Verdauungshilfe" (4 Strategien, S.194) mit dem Enzym Bromelain (4 Strategien, S.213), beste Vitamin-C-Quelle für Blutgruppe AB (4 Strategien, S.210)

Feigen, frisch und getrocknet (kaliumreich, anstelle von Bananen bei Blutgruppe AB (4 Strategien, S.195)

Grapefruits (ist sauer, hat aber nach der Verdauung eine positive alkalische Wirkung, und Grapefruit hat viel Vitamin C als Antioxidans zur Vorbeugung gegen Magenkrebs (4 Strategien, S.195), beste Vitamin-C-Quelle für Blutgruppe AB (4 Strategien, S.210)

Kirschen (stark alkalisch und bekömmlich für den säureschwachen Magen von Blutgruppe AB (4 Strategien, S.194,196), beste Vitamin-C-Quelle für Blutgruppe AB (4 Strategien, S.210)

Kiwis (haben viel Vitamin C als Antioxidans zur Vorbeugung gegen Magenkrebs (4 Strategien, S.195).
Loganbeeren [Kreuzung Brombeere-Himbeere]
Pflaumen (alkalisch, ideal für den säureschwachen Magen (4 Strategien, S.194)
Preiselbeeren (stark alkalisch und bekömmlich für den säureschwachen Magen von Blutgruppe AB (4 Strategien, S.194,196)
Stachelbeeren
Trauben (stark alkalisch und bekömmlich für den säureschwachen Magen von Blutgruppe AB (4 Strategien, S.194,196)
Weinbeeren
Zitronen (fördern die Verdauung und beseitigen Schleim aus dem AB-Organismus [wie bei Blutgruppe A] (4 Strategien, S.195), beste Vitamin-C-Quelle für Blutgruppe AB (4 Strategien, S.210)

ooo neutral:
Apfel
Aprikose (kaliumreich, anstelle von Bananen bei Blutgruppe AB (4 Strategien, S.195)
Birne
Blaubeeren Boysenbeeren
Brombeeren
Datteln
Dörrpflaumen (alkalisch, ideal für den säureschwachen Magen (4 Strategien, S.194)
Erdbeeren
Gelees (aus zulässigen Früchten) (S.198)
Himbeeren
Holunderbeeren
Honigmelonen (kaliumreich, anstelle von Bananen bei Blutgruppe AB (4 Strategien, S.195)
Johannisbeeren, schwarze und rote
Kantalupmelonen (kaliumreich, anstelle von Bananen bei Blutgruppe AB (4 Strategien, S.195)
Kochbananen [Platanos]
Konfitüren (aus zulässigen Früchten) (S.198)
Kumquats [orange Frucht aus China und Vietnam]

Limetten, Litschis, Mandarinen, Nektarinen, Papayas, Pfirsiche, Rosinen

Wassermelonen (kaliumreich, anstelle von Bananen bei Blutgruppe AB (4 Strategien, S.195)
Wintermelonen (kaliumreich, anstelle von Bananen bei Blutgruppe AB (4 Strategien, S.195)

- - - negativ:
Banane (stört bei Blutgruppe AB die Verdauung, kann ersetzt werden durch andere kaliumreiche Früchte: Aprikose, Feige, bestimmte Melonen (4 Strategien, S.195)

Granatapfel, Guave, Kaktusfeige, Kokosnuss, Mango

Orange (reizen den alkalischen Magen von Blutgruppe AB (analog Blutgruppe A), und stören die Aufnahme wichtiger Mineralstoffe und Spurenelemente (4 Strategien, S.195)
Persimone (Kaki), Rhabarber, Sternfrucht (Karambola) [Carambole]


Fruchtsäfte,
                    zum Beispiel Apfelsaft, Traubensaft und
                    Grapefruitsaft
Fruchtsäfte, zum Beispiel Apfelsaft, Traubensaft und Grapefruitsaft

15. Fruchtsäfte bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.196)

+++ positiv:
Kirschsaft (Schwarzkirschen) (stark alkalisch und bekömmlich für den säureschwachen Magen von Blutgruppe AB (4 Strategien, S.194,196)
Papayasaft
Preiselbeersaft (stark alkalisch und bekömmlich für den säureschwachen Magen von Blutgruppe AB (4 Strategien, S.194,196)
Traubensaft (stark alkalisch und bekömmlich für den säureschwachen Magen von Blutgruppe AB (4 Strategien, S.194,196)

ooo neutral:
Ananassaft ("hervorragende Verdauungshilfe" (4 Strategien, S.194) mit dem Enzym Bromelain (4 Strategien, S.213)
Apfelmost
Apfelsaft
Aprikosensaft (kaliumreich, anstelle von Bananen bei Blutgruppe AB (4 Strategien, S.195)
Grapefruitsaft (ist sauer, hat aber nach der Verdauung eine positive alkalische Wirkung, und Grapefruit hat viel Vitamin C als Antioxidans zur Vorbeugung gegen Magenkrebs (4 Strategien, S.195)
Pflaumensaft (alkalisch, ideal für den säureschwachen Magen (4 Strategien, S.194)

- - - negativ:
Orangensaft (Orangen reizen den alkalischen Magen von Blutgruppe AB (analog Blutgruppe A), und stören die Aufnahme wichtiger Mineralstoffe und Spurenelemente (4 Strategien, S.195)


Kräuter und
                    Gewürze, z.B. Knoblauch, Pfefferminze, Thymian,
                    Honig, Muskatnuss und schwarzer Pfeffer
Kräuter und Gewürze, z.B. Knoblauch, Pfefferminze, Thymian, Honig, Muskatnuss und schwarzer Pfeffer

16. Kräuter und Gewürze bei Blutgruppe AB

(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.197)

+++ positiv:
Curry
Knoblauch (ist für Blutgruppe AB ein "starkes Tonikum und natürliches Antibiotikum" (4 Strategien, S.197).
Meerrettich
Miso [japanische Sojapaste] (ist für AB sehr gesund, als Suppe oder Sauce (4 Strategien, S.196)
Petersilie [Peterli]

ooo neutral:
Agar-Agar, Basilikum, Bohnenkraut, Carob [Johannisbrotbaum], Dill

Essig: Apfelessig, Balsamico-Essig, Rotweinessig (Essig ist säurebildend und bei Blutgruppe AB schädlich ist, eventuell sogar als Faktor für Magenkrebs (4 Strategien, S.198)

Estragon, Gewürznelke, Grüne Minze, Honig, Kardamom, Kerbel

Kombualgen (sind mit niedrigem Natriumgehalt positiv für AB, ausserdem mit positiver Wirkung auf Herz und Immunsystem, und sehr nützlich zur Gewichtsregulation (4 Strategien, S.196)

Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Lorbeerblatt, Majoran, Minze, Muskatnuss, Paprikapulver, Pfefferminze, Piment [Nelkenpfeffer], Rosmarin, Rotalge (Dulse), Safran, Salbei

Salz (Speisesalz mit hohem Natriumgehalt ist schädlich für AB) (4 Strategien, S.196)

Schnittlauch, Senfpulver, Sojasauce,

Tamari (dunkle Sojasauce, weizenfrei; richtig leben, S.252)

Tamarinde, Thymian, Vanille, Weinstein, Zimt

Zucker, brauner und weisser (ist in grossen Mengen ist für Blutgruppe AB schädlich) (4 Strategie, S.197)

- - - negativ:
Anis, Cayennepfeffer, Chilis (rot), Gerstenmalz,

Kapern [in Essig] (Essig ist säurebildend und bei Blutgruppe AB schädlich ist, eventuell sogar als Faktor für Magenkrebs (4 Strategien, S.198)

Nelkenpfeffer
Pfeffer (schwarz und weiss) (ist säurebildend) (4 Strategien, S.197)
Pfefferkörner (sind säurebildend) (4 Strategien, S.197)
Tapioka [Maniok-Stärke]


Ahornsirup
Ahornsirup
17. Sirups / Würzmittel / Verdickungsmittel bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.197)

ooo neutral: Ahornsirup, Bergamottöl, Naturreissirup, Reissirup, Wintergrünöl, Melasse, Pfeilwurzmehl

- - - negativ: Maissirup, Mandelöl, Gelatine, Maisstärke




Tee, z.B.
                    Pfefferminztee
Tee, z.B. Pfefferminztee

18. Getränke: Tees bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.198-199)

+++ positiv:
Alfalfa [Luzerne] stärkt das Immunsystem von Blutgruppe AB) (4 Strategien, S.198)
Erdbeerblättertee (unterstützt bei Blutgruppe AB die Aufnahme von Eisen, beugt Anämie vor) (4 Strategien, S.198)
Ginseng
Grosse Klette (stärkt das Immunsystem von Blutgruppe AB, und unterstützt bei Blutgruppe AB die Aufnahme von Eisen, beugt Anämie vor) (4 Strategien, S.198)
Grüner Tee (stärkt das Immunsystem von Blutgruppe AB (4 Strategien, S.198)
Hagebutte
Ingwer
Kamille (stärkt das Immunsystem von Blutgruppe AB) (4 Strategien, S.198)
Sonnenhut (Echinacea) (stärkt das Immunsystem von Blutgruppe AB) (4 Strategien, S.198)
Süssholzwurzel (nach Rücksprache mit dem Arzt) (pflegt Herz-Kreislauf-System bei Blutgruppe AB) (4 Strategien, S.198)
Weissdorn (pflegt Herz-Kreislauf-System bei Blutgruppe AB) (4 Strategien, S.198)

ooo neutral:
Baldrian, Chilis (rot), Dong quai, Eisenkraut, Gelbwurz, Grüne Minze, Himbeerblatt, Holunder, Johanniskraut, Katzenminze, Krauser Ampfer

Löwenzahn (unterstützt bei Blutgruppe AB die Aufnahme von Eisen, beugt Anämie vor) (4 Strategien, S.198)

Maulbeere, Petersilie [Peterli], Pfefferminze, Rotulmenrinde, Salbei, Sarsaparille, Schafgarbe, Thymian, Vogelmiere, Weissbirke, Weisseichenrinde, Weisser Andorn

- - - negativ:
Aloe, Bockshornklee, Enzian, Helmkraut, Hirtentäschel, Hopfen, Huflattich, Königskerze, Lindenblüten, Maisgriffel, Rhabarber, Rotklee, Sennesblätter


Getränke, zum Beispiel
                      Zitronenwasser, Coca-Cola oder Rotwein
Getränke, zum Beispiel Zitronenwasser, Coca-Cola oder Rotwein

19. Getränke bei Blutgruppe AB
(aus: Peter D'Adamo: 4 Blutgruppen - 4 Strategien, S.199)

+++ positiv:
Bohnenkaffee, mit und ohne Koffein
(Kaffee erhöht den Magensäurespiegel und enthält dieselben Enzyme wie Soja. 1 bis 2 Tassen täglich sind für Blutgruppe AB positiv (4 Strategien, S.199)

ooo neutral:
Zitronenwasser (4 Strategien, S.196) (Zitronen fördern die Verdauung und beseitigen Schleim aus dem AB-Organismus [wie bei Blutgruppe A] (4 Strategien, S.195). Warmes Zitronenwasser säubert den Schleim weg, der sich in der Nacht angesammelt hat, und Zitronenwasser fördert die Ausscheidung. Nach dem Glas Zitronenwasser ist ein Glas Grapefruitsaft oder Papayasaft gut (4 Strategien, S.196)
Bier
Mineralwasser
Rotwein (ist bei Blutgruppe AB für das Herz-Kreislauf-System pflegend und gesund. Schätzungsweise 1 Glas Rotwein pro Tag verringert bei den Menschen mit Blutgruppe AB das Risiko von Herzkrankheiten (4 Strategien, S.199).
Weisswein

- - - negativ:
Limonade, Diätlimonade, inkl. Cola
Schwarzer Tee
Spirituosen [Alkoholika]
Teilen / share:

Facebook




Gesunde und vegane Schokolade
Nie mehr kalte Hände und Füsse! - Heilkräuter, Extrakte, Pulver - alles Bio-Vollkorn, kein weisser Gift-Zucker
Kraftvolle Produkte von Regenbogenkreis 
Rohköstlichkeiten (Kekse, Schokolade, Brote, Oliven, Miso etc.)
Regenwaldprodukte (Kräftigung, Heilung und Prävention)
Algen (Ausleitungen, Vitamine, Mineralien, Eiweisse, Nährstoffe)
Energetisierung von Wasser (Blumenmuster, Filteranlagen etc.)
Bücher und DVDs (veganes Kochen, Heilen, Geistiges, günstig!) etc. etc. etc.
Regenbogenkreis - Lübeck - Versand: Ganz Europa - Webseite: Dt.


Fotoquellen
[1] Fleischtheke: http://www.merkur-online.de/nachrichten/stars/zr-fotostrecke-z-tv-tatort-quiz-94621.html?popup=media&firstslide=1
[2] Fischtheke: http://www.fisch-zertifizierung.de.tl/
[3] Milchprodukte: http://www.nieuwvliet-online.de/umgebung/kueste/blankenberge/het-zuivelmuseum.html
[4] Olivenöl: http://www.migipedia.com/de/lebensmittel/essig-oel/bio-italienisches-olivenoel/500ml
[5] Nüsse: http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Schimmel-Wann-gehoert-Essen-in-den-Muell-57274.html

[6] Samen:
Pinienkerne, Pistazien: http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Schimmel-Wann-gehoert-Essen-in-den-Muell-57274.html
Kürbiskerne: http://hartmann-popp.skandia1.de/?pid=28&sub=26
Sonnenblumenkerne: http://www.yatego.com/gartenundtierbedarf/p,4e42948a7cc1f,4e00aad662ed10_8,activa-sonnenblumenkerne-15-kg-oder-2x15-kg

[7] Getreide:
Hafer: http://www.finanzen.net/rohstoffe/haferpreis
Weizen: http://www.digilotta.de/2008/04/14/fsfl-mehl-das-geheimnis-guter-backwaren/
Reis: http://de.wikipedia.org/wiki/Reis
Reisernte in Kambodscha: http://www.20min.com/wissen/news/story/12750279
Dinkel: http://www.traubenkernmix.de/heilpflanzen/dinkel.htm
Roggen: http://baeckereiberndt.de/roggenweizendinkel.html

[8] Getreideflocken:
Birchermüsli: http://www.mymuesli.com/blog/2008/09/29/bircher-muslibircher-musli/
Haferflocken: http://www.horvat.it/01unsere_produkte/horvat_produkte09getreide.htm
Roggenflocken: http://www.horvat.it/01unsere_produkte/horvat_produkte09getreide.htm
Schoko-Crossies: http://jennys-backwelt.blogspot.com/2011_11_01_archive.html

[9] Brot: http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2007/02/wiener_brot_le_.html

[10] Eier: http://www.essen-und-co.de/eier.html

[11] Gemüse:
Broccoli: http://www.worldcommunitycookbook.org/season/guide/broccoli.html
Bohnen: http://www.hoooliday.com/tipps-info/fruechte/frucht-lexikon-d.php
Tomaten: http://www.lebensmittelfotos.com/2008/02/16/tomaten/
Peperoni, gelb: http://www.hoteldreikoenige.com/Angebote/tabid/62/language/de-CH/Default.aspx

[12] Pilze:
Maitakepilze: http://www.shii-take.de/irw_cat.4b41543335.product.54502d4d2d303530.html
Champignons: http://www.lebensmittelfotos.com/2008/02/16/braune-champignons/
Shiitakepilze: http://de.wikipedia.org/wiki/Shiitake

[13] Gemüsesäfte:
Möhrensaft: http://www.supermarktcheck.de/product/21211-schneekoppe-moehrensaft
Kartoffelsaft: https://shop.apothekestadelhofen.com/biotta-kartoffel-saft-plus-5-dl.html
Gurkensaft: http://www.arco-images.de/bild-287527/Gurkensaft.html

[14] Früchte:
Ananas: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ananas-pi.html
Papaya: http://www.asien-news.de/national/papaya/8019
Apfel: http://www.oldskoolman.de/bilder/freigestellte-bilder/essen-trinken/freigestellter-roter-apfel/
Weintrauben (grün): http://www.s-mayr.at/loiser_wanderwege.html

[15] Fruchtsäfte:
Apfelsaft: http://www.gielesberger.at/de/node/61?size=980px
Traubensaft: http://www.ao-getraenke.de/index.php?cPath=247_259&osCsid=0b297eb0610d0b20182bad91876ed52f
Grapefruitsaft: http://www.ao-getraenke.de/product_info.php?cPath=247_259&products_id=2289&osCsid=0b297eb0610d0b20182bad91876ed52f

[16] Gewürze:
Knoblauch: http://www.herba.de/wirkung-von/knoblauch
Honig: http://www.gourmet-blog.de/gen-honig/
Muskatnuss: http://de.wikipedia.org/wiki/Muskatnussbaum
Pfeffer (schwarz): http://spicy-life.de/Bio-Gewuerze/Bio-Pfeffer/Bio-Pfeffer-schwarz-gemahlen::18.html
Pfefferminze: http://de.wikipedia.org/wiki/Pfefferminze
Thymian: http://www.anke-feja-biokochen.de/html/impressum.html

[17] Würzmittel:
Ahornsirup: http://de.wikipedia.org/wiki/Ahornsirup

[18] Getränke: Tees: Pfefferminztee: http://www.google.com/ig?hl=de&source=webhp

[19] Getränke:
Zitronenwasser: http://suite101.de/view_image.cfm/309237
Rotwein: http://www.adpic.de/lizenzfreie_bilder/Lebensmittel/Getraenke/Rotwein_und_Trauben_223514.html
Coca-Cola: http://www.wahrheit-oder-lüge.de/Coca-Cola-Toilettenreiniger.html

^