Kontakt /
                    contact     Hauptseite /
                    page principale / pagina principal / home     zurück
                    / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 6a4: Zahlen+Prozentraten von Corona19 (Covid-19) 04 - ab 22.5.2020

Corona19-Tote: 1% Babys+Kinder+Jugendliche, 2% 18 bis 60 Jahre, 97% über 60 Jahre alt - und wieso schliesst man dann den gesamten Staat?

17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates und Meldinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link

Video: CORONAVIRUS BESIEGEN: mit Ernährung+ Immunsystem+ die Italien-Katastrophe ist selbstverschuldet (14'50'')

Video: CORONAVIRUS BESIEGEN: mit Ernährung+ Immunsystem+ die Italien-Katastrophe ist selbstverschuldet (14'50'')
Video URL: https://youtu.be/c6fQ5uQCQGg - YouTube-Kanal: mandalaxxl - hochgeladen am 23.3.2020

-- Liste der Heilmethoden gegen Corona19 (medizinische Lebensmittel, Weihrauch, Plasma, falsche Heilmittel, nie impfen, Orte der Ansteckungen etc. (Liste Link)
-- Beste Prävention oder Heilmittel gegen eine Grippe ist medizinische Ernährung+Blutgruppenernährung+früh schlafengehen+Natron mit Apfelessig (Link)
-- Vorerkrankungen heilen meist mit Natron weg (
Merkblatt Natron

präsentiert von Michael Palomino (2020)
Teilen / share:

Facebook







Detail-Statistik der Corona19-Toten in New YOrk
Detail-Statistik der Corona19-Toten in New York




Journalistenwatch online, Logo

Zahlen D 22.5.2020: Deutsche Sterbeziffer geht nun über den Durchschnitt:
Sterbefallzahlen weiterhin über Durchschnitt, aber ist Corona daran schuld?

========

El Trome online, Logo

Zahlen Peru 22.5.2020: Offiziell sind es nun 3244 Corona19-Tote - am 22.5.2020 waren es 3024:
Coronavirus en Perú: subió a 3.244 la cifra de fallecidos por COVID-19

========

Kronenzeitung
                  online, Logo

Zahlen Brasilien mit Corona19 22.5.2020: Südamerika Epizentrum: Brasilien nun weltweit auf Platz 2 bei Infektionen



Epoch Times online, Logo

24.5.2020: Hessen: Zahl der Infizierten steigt nach Gottesdienst auf über 100

========

Kronenzeitung
                  online, Logo

Zahlen Ö 24.5.2020: Aktuelle Corona-Zahlen: Intensivpatienten nur noch in vier Bundesländern

========

La
              República del Perú online, Logo

Zahlen Peru 24.5.2020: Peru meldet offiziell total 3456 Corona19-Tote:
Ya son 3.456 fallecidos por COVID-19 en el Perú

========

Kronenzeitung
                  online, Logo


========

Epoch Times online, Logo

Zahlen Deutschland 26.5.2020: Allgemeine Sterblichkeit war 2017/18 höher als mit Corona19:
Deutschland: Mehr Tote bei Grippewelle 2017/18 als bei Corona-Pandemie – kein Hinweis auf erhöhte Sterblichkeitszahlen 2020
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutschland-mehr-tote-bei-grippewelle-2017-18-als-bei-corona-pandemie-kein-hinweis-auf-erhoehte-sterblichkeitszahlen-2020-a3248185.html?meistgelesen=1

<Von 26. Mai 2020 Aktualisiert: 26. Mai 2020 11:40

Kontaktverbot, Quarantäne, Abstandhalten. Die aktuellen Sterblichkeitszahlen zeichnen ein interessantes Bild in Corona-Zeiten.

Das Statistische Bundesamt gab am 22. Mai 2020 die Zahlen zu Todesfällen in Deutschland bis einschließlich April bekannt. Die Daten seien nicht plausibilisiert und es sei auch keine Voll­ständigkeits­kontrolle durchgeführt worden, hieß es von der Behörde.

In der Corona-Krise zeigt sich laut den vorliegenden (vorläufigen) Zahlen für 2019 und 2020 im Vergleich mit den Vorjahren folgendes Bild:

Mit 328.209 Menschen starben demnach bis zur 17. Kalenderwoche im Jahr 2020 in Deutschland rund 1.250 Menschen mehr als im Vergleichszeitraum 2019 (326.963). Insgesamt 354.924 Verstorbene waren es im entsprechenden Zeitraum des Jahres 2018, 339.910 im Jahr 2017 und 312.246 im Jahr 2016.

Tabelle der Sterbefälle insgesamt in
                Deutschland in den Kalenderwochen 1 bis 17 von 2016 bis
                2020 im Vergleich

Sterbefälle Deutschland Gesamt
KW 2016 2017 2018 2019 2020
1 18.467 20.918 19.342 18.628 18.845
2 18.439 22.070 18.770 19.092 19.394
3 18.627 21.236 19.187 19.046 19.119
4 18.707 22.083 19.171 19.458 18.896
5 18.493 23.640 19.558 19.774 19.716
6 18.541 22.745 20.086 19.905 18.944
7 18.483 22.683 21.254 20.125 19.541
8 18.475 22.267 22.888 20.321 18.850
9 18.927 20.930 25.535 20.737 19.345
10 18.888 19.102 26.777 20.386 19.501
11 18.971 18.665 24.385 19.738 19.695
12 18.826 17.640 22.777 18.976 19.527
13 18.617 17.731 20.906 18.501 19.494
14 18.245 17.028 20.038 18.608 20.368
15 17.712 16.901 19.165 17.794 20.144
16 16.775 16.637 17.992 18.025 18.856
17 17.053 17.634 17.093 17.849 17.974

Ab der 12. Kalenderwoche ist ein Anstieg der Todeszahlen im Jahr 2020 zu verzeichnen. Foto: ts/Epoch Times

Sterblichkeit liegt 2020 weit unterhalb der Rate der Sterbefälle der Jahre 2017 und 2018

Die 17. Kalenderwoche 2020 endete mit Sonntag, dem 26. April. Zu diesem Stichtag (27.4., 0.00 Uhr) waren dem Robert Koch-Institut insgesamt 5.750 Todesfälle gemeldet, die im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion verstorben sein sollen.

Damit liegt die Sterblichkeitsrate in Deutschland während der Corona-Krise bis zur 17. Kalenderwoche (328.209) weit unterhalb der Sterbefälle in den Jahren 2017 (339.910) und 2018 (354.924), die auch die Grippewelle mit umfassen.

Wie aus nachstehender Grafik ersichtlich ist, gab es während der Corona-Pandemie einen geringen Anstieg ab der 13. bis zur 15. Kalenderwoche, der sich in den Sterbefällen 2020 in der orangen Kurve niederschlägt. Danach flacht die Kurve wieder ab.

Geringe Übersterblichkeit in Deutschland

„Im europäischen Vergleich ist das Ausmaß der sogenannten Übersterblichkeit in Deutschland vergleichsweise gering“, schreibt das Statistische Bundesamt. Italien berichtet von 49 Prozent mehr Toten im März 2020 im Vergleich zum Durchschnitt der Jahre 2015 bis 2019.

Ein ähnliches Bild zeichnet sich auch auf der Seite „euromomo“ ab, die grafische Übersichten über die europäischen Todesfälle liefert.

Demnach schlägt sich die Corona-Pandemie in den Ländern Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien in der Sterblichkeit nieder, während ein Kurvenausschlag in Österreich, Dänemark, Estland, Finnland, Deutschland (Berlin und Hessen), Griechenland, Ungarn, Irland, Luxemburg, Malta, Norwegen und Portugal nicht oder nur unwesentlich ins Gewicht fällt.

Grippezahlen im Vergleich

Der Vollständigkeit halber sei hier auch die Anzahl der laut RKI-Angaben bestätigten Influenza-Todesfälle aufgeführt, da auf diese immer wieder im Rahmen der Corona-Krise von den Behörden und der Regierung, nicht zuletzt im Rahmen einer Empfehlung einer Grippeschutzimpfung, verwiesen wurde.

Dabei wurde die Anzahl der Grippetoten aus der Grippewelle 2017/18 herangezogen, die laut „Schätzung“ des RKI bei 25.100 lag. Tatsächlich wurden dem RKI jedoch lediglich 1.674 laborbestätigte Todesfälle gemäß Infektionsschutzgesetz gemeldet. Auch in den Vorjahren unterscheiden sich die RKI-Schätzungen von den bestätigten Todesfällen, wie nachfolgende Tabelle zeigt:

Verglichen mit den Todeszahlen in der Grippewelle 2017/18, die nicht als Pandemie oder Epidemie ausgerufen wurde, fällt die Anzahl der Verstorbenen während der Verbreitung des SARS-CoV-2 nach der aktuellen Datenlage geringer aus.

Todesfälle durch Lockdown

Ein inzwischen freigestellter Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums schätzte in seiner Analyse, die Corona-Maßnahmen würden etwa 5.000 bis 125.000 Menschen in Deutschland das Leben kosten.

Ursächlich seien dafür insbesondere die Einschränkung der medizinischen und sozialen Dienstleistungen seit dem Inkrafttreten der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, aber auch erhöhte Suizidzahlen durch Depression und Isolation. Insoweit bleibt jedoch eine Entwicklung der weiteren Fallzahlen abzuwarten.

(Mit Material von dpa)>

========

Journalistenwatch online, Logo

Zahlen D 26.5.2020: Corona-Neuinfektionszahlen fallen auf neuen Tiefstand, aber Bayern droht Thüringen!

========

Kronenzeitung
                  online, Logo

Zahlen Ö 26.5.2020: Lage in Österreich: Weniger als 130 Covid-19-Patienten im Spital
https://www.krone.at/2161153

========

Uncut news
                  online, Logo

Zahlen Spanien 26.5.2020: Gesundheitsministerium korrigiert Corona19-Todeszahl um 2000 nach UNTEN:
Spanien Covid-19: Schon wieder falsche Zahlen! So berichtet Reuters

….grundsätzlich kann man keinen Zahlen mehr glauben schenken. Durch oder mit dem Virus gestorben?

Spain revises coronavirus death toll down by nearly
              2,000 - ReutersREUTERS/Nacho Doce?

Spanien revidiert die Zahl der Coronavirus-Toten um fast 2.000

Das spanische Gesundheitsministerium revidierte am Montag die Zahl der Coronavirus-Toten des Landes um fast 2.000 auf 26.834, nachdem es die von den Regionen vorgelegten Daten überprüft hatte.

Die Gesamtzahl der seit Beginn des Ausbruchs registrierten Fälle sei ebenfalls nach unten revidiert worden und liege nun bei 235.400 – 372 weniger als am Sonntag, hieß es.

Nur 50 Menschen seien in der vergangenen Woche an dem Virus gestorben, ein deutlicher Rückgang gegenüber den Vorwochen.

Die Gesamtzahl der Todesfälle sei nun seit über einer Woche um weniger als 100 pro Tag gestiegen, verglichen mit einem Höchststand von 950 Anfang April. In den Tageszahlen seien oft auch Menschen enthalten, die Tage oder sogar Wochen zuvor gestorben seien, teilte das Ministerium mit.

========


<<        >>

Teilen / share:

Facebook








Quellen




Fotoquellen
[1] https://vk.com/fritz1956#/fritz1956?z=photo463459746_457254737%2Fwall417878056_72367


20
                          minuten online, Logo  Schweinzer Fernsehen online, Logo    Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch
                    online, Logo    Epoch Times online, Logo  Sputnik-Ticker online, Logo  Legitim.ch
                    online, Logo    InfoSperber online,
              Logo         Kronenzeitung online, Logo      Volksbetrug.net online, Logo   Uncut news
                    online, Logo 

 VK online, Logo   Facebook Logo   YouTube online,
                    Logo   
Schwarzer
                Kaffee online, Logo   

n-tv
                      online, Logo  Spiegel
                      online, Logo  Der Standard online,
                      Logo      ARD Logo  Frankfurter Allgemeine online, LogoNZZ Logo  

El Trome online, Logo  La
                República del Perú online, Logo    Diario UNO online,
                Logo    El
                Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz
                online, Logo  

^