Kontakt /
                    contact    Hauptseite / page
                    principale / pagina principal / home     zurück
                    / retour / indietro / atrás / back
   ENGL - ESP  
<<        >>

Coronavirus19 5i: 9.2.2021:
Warnung vor tödlichen Gen-Impfungen von Ärztin Dr. Carrie Madej

Der mRNA-Menschenversuch: Tote, Zytokin-Sturm, Lungenentzündungen, Leberprobleme, Krebs, Erbgutschäden, Autoimmunerkrankungen, Lebenserwartung sinkt rapide - die angebliche Markierung mit Luziferase+5G=Daten in einer Cloud - Codes 060606 und 666666 - Bill Gates will 7 Milliarden Menschen gen-impfen + ermorden und die "US"-Justiz tut nichts...

Video: Der mRNA-Menschenversuch:
                      Tote, Zytokin-Sturm, Lungenentzündungen,
                      Leberprobleme, Krebs, Erbgutschäden,
                      Autoimmunerkrankungen, Lebenserwartung sinkt
                      rapide - die angebliche Markierung mit
                      Luziferase+5G=Daten in einer Cloud - Codes 060606
                      und 666666 - Bill Gates will 7 Milliarden Menschen
                      gen-impfen + ermorden und die
                      "US"-Justiz tut nichts... - Wir stehen
                      vor einem globalen Völkermord! (15'5'')
                      https://www.youtube.com/watch?v=Iq56Ylzz8SM -
                      YouTube-Kanal: franz kronenberg - hochgeladen am
                      9.2.2021

Wie nennt man die Corona19-Politik? - ÜBERBEHÜTUNG - Regierungen ab in die Psychiatrie! (Michael Palomino, 31.1.2021)

Wie überlebt man eine Impfung? Einfach NIE IMPFEN! (Michael Palomino, 21.2.2021)

präsentiert von Michael Palomino (2021)
Teilen / share:

Facebook









Lockdown ist NÖTIGUNG+GESCHÄFTSSCHÄDIGUNG!
Maskenterror ist NÖTIGUNG+GESUNDHEITSGEFAHR!
Verweigerung der Info über Naturmedizin ist UNTERLASSENE HILFELEISTUNG!



Das Immunsystem kann man unterstützen mit Zitrusfrüchten (Vit.C), mit Knoblauch+Zwiebeln+Ingwer (natürl. Antibiotika)+alles Vollkorn (Mineralien), sowie Olivenöl+Nüsse.
Pommes Frites (Frittenöl belastet) und weisser Reis+Weissmehl (ohne Mineralien) und Limos mit Zitronensäure (korrisiv) wurden bisher nicht verboten, echt fahrlässig.
Michael Palomino, 18.3.2020 

-- Beste Prävention oder Heilmittel gegen eine Grippe ist medizinische Ernährung+Blutgruppenernährung+früh schlafengehen+Natron mit Apfelessig (Link)
-- Vorerkrankungen heilen meist mit Natron weg (
Merkblatt Natron

17.5.2020: Die Mossad-Regierung Merkel ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom Feb. 2017 - Link
17.5.2020: Die Mossad-Regierung in der Schweiz ist von Bill Gates und Melinda Gates DIREKT GESTEUERT - durch eine "Absichtserklärung" vom 22.1.2014 - Link





  Video: Warnung von Dr. Carrie Madej vor Gen-Impfungen, tödliche Nebenwirkungen, Luziferase-Markierung+5G+Zensur durch die Mafia von Bill Gates:
Wir stehen vor einem globalen Völkermord! (15'5'')
Video: Der mRNA-Menschenversuch: Tote,
                Zytokin-Sturm, Lungenentzündungen, Leberprobleme, Krebs,
                Erbgutschäden, Autoimmunerkrankungen, Lebenserwartung
                sinkt rapide - die angebliche Markierung mit
                Luziferase+5G=Daten in einer Cloud - Codes 060606 und
                666666 - Bill Gates will 7 Milliarden Menschen
                gen-impfen + ermorden und die "US"-Justiz tut
                nichts... - Wir stehen vor einem globalen Völkermord!
                (15'5'') https://www.youtube.com/watch?v=Iq56Ylzz8SM -
                YouTube-Kanal: franz kronenberg - hochgeladen am
                9.2.2021


  Video: Der mRNA-Menschenversuch: Tote, Zytokin-Sturm, Lungenentzündungen, Leberprobleme, Krebs, Erbgutschäden, Autoimmunerkrankungen, Lebenserwartung sinkt rapide - die angebliche Markierung mit Luziferase+5G=Daten in einer Cloud - Codes 060606 und 666666 - Bill Gates will 7 Milliarden Menschen gen-impfen + ermorden und die "US"-Justiz tut nichts... - Wir stehen vor einem globalen Völkermord! (15'5'')
https://www.youtube.com/watch?v=Iq56Ylzz8SM - YouTube-Kanal: franz kronenberg - hochgeladen am 9.2.2021



Der kla.tv-Korrespondent in den "USA" konnte Dr. Carrie Madej zu den neuen Gen-Impfungen gegen Corona19 befragen.

Titel: kla.tv berichtet aus Studio Seattle: Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie (7'').

Sprecher: Was sie in diesem Interview enthüllt, ist erschreckend und alarmierend zugleich (13'').

Ärztin Dr. Carrie Madej (Ärztin der inneren Medizin und Osteopathie): Danke für die Einladung, Däni, es ist mir ein Vergnügen, hier mit Ihnen sprechen zu können (17'').

Sprecher: OK, sagen wir mal, ich glaube voll und ganz an die Gefahr, am Coronavirus zu erkranken (22''), und ich stimme allen Verordnungen, die die Regierung eingeführt hat, zu (25''), ich trage meine Maske, wo immer ich hingehe, ich halte den Abstand ein, ich stimme den Lockdowns zu (30''), es werden ja derzeit Milliarden in diesen neuen Impfstoff gesteckt (34''), viele Firmen konkurrieren hierbei miteinander, um den sichersten und wirksamsten Impfstoff herzustellen (38''), also würd ich sagen, lassen wir uns doch damit impfen und kehren zurück zur Normalität oder? Was sagen Sie dazu? (43'')

Fakt: Gen-Impfstoffe sind total neu - haben KEINE Sicherheitstest und KEINE (offiziellen) Tierversuche durchlaufen

Ärztin Dr. Carrie Madej: Ich würde den Leuten sagen, dass sie wirklich innehalten und sehr gründlich darüber nachdenken müssen (48''), da dieser Impfstoff anders ist als alle bisherigen Impfstoffe oder Medikamente, die im Schnellverfahren hergestellt werden (54''). Wir überspringen Sicherheitstests, wir überspringen Tierversuche (57''), und die Menschen müssen wissen, dass dies kein sicherer Impfstoff ist (1'0''). Es ist nicht bewiesen, dass er sicher ist (1'3''), und ich, wie auch meine anderen Kollegen, haben einen Verdacht, warum die Tierversuche übersprungen werden (1'8'').

Fakt: Tierversuche mit mRNA-Impfstoffen zeigten: Dauerentzündungen mit Zytokin-Reaktion, Lungenentzündungen, Leberprobleme, tote Tiere

Der Grund dafür ist nämlich, dass alle bisherigen Versuche in den letzten 20 Jahren, einen ähnlichen Impfstoff herzustellen (1'15''), weil es nämlich ein komplett andersartiger ist, bei Tierversuchen gescheitert ist (1'19''). In den damaligen Tierversuchen zum Beispiel, wo sie diese modifizierten Boten-RNA bzw. DNA-Impfseren verabreichten (1'27''), sahen die Tiere zunächst sehr robust aus, was ihr Immunsystem anbetraf (1'32''). Wow, das sah nach einem Erfolg aus (1'36''): Der Antikörperspiegel in den Blutproben stieg an, und auch die T-Zellen-Antwort verbesserte sich, grossartig (1'45''). Aber bei Tierversuchen wird ein sogenannter Challenge-Test durchgeführt (1'48''). Diese Testanwendung ist beim Menschen unethisch und wird darum nur im Tierversuch angewandt (1'53'').
Challenge-Test=Ein geimpftes Tier wird bewusst demselben Virus [nochmals] ausgesetzt und beobachtet (1'53'').
Das bedeutet, dass wir die Blutproben zum Beispiel zunächst gut ausgesehen hatten, die Tiere dann aber dem Virus oder den Bakterien ausgesetzt wurden, gab es dabei erhebliche Probleme (2'2''). In Wirklichkeit haben die Tiere jedes Mal eine Zytokin-Reaktion (2'5''), also eine entzündliche Reaktion, insgesamt also eine Verschlechterung ihrer Gesundheit (2'12''), nachdem sie mit dem Virus oder den Bakterien bewusst ausgesetzt wurden (2'16''). Das heisst: Sie wurden kränker, sie hatten mehr Lungenentzündungen (2'19''), mehr Leberprobleme, und es gab mehr Todesfälle (2'22''). Wenn diese Symptome bei den Tieren also fast jedes mal auftraten (2'25''), bei den bisherigen Impfstoffen dieser Art (2'27''), können wir davon ausgehen, dass es bei DIESEN, und gerade bei eben diesem Impfstoff [Pfizer] AUCH passieren wird (2'33''), den sie versuchen werden, jetzt bei uns einzusetzen (2'36'').

Skandal: Die Ärzte werden die Ursache einem neuen Virus in die Schuhe schieben - aber die Gen-Impfungen sind NICHT SICHER

Nehmen wir also an, sie würden uns diesen Impfstoff verabreichen (2'39''). Am Anfang sieht alles bei uns gut aus, richtig? Und dann, was ist dann, wenn diese Personen einer ganz gewöhnlichen Erkältung, einer Grippe oder dem Covid-20 oder was auch immer dem ähnlich ist, ausgesetzt werden? (2'49'') - Da erwarte ich ebenso wie meine Kollegen, dass es bei den Menschen zu MEHR Todesfällen, MEHR Morbidität, MEHR Problemen kommen wird (2'56'').
Morbidität = Häufigkeit einer Krankheit in einer Bevölkerung (2'56'').
Und ich vermute, dass sie [die Ärzte] es [die Erkrankungen und die Toten] nicht auf den Impfstoff schieben werden (3'0''), denn die Impfstoffhersteller können derzeit nicht in Haftung genommen werden (3'3''), sondern man wird sagen: Das ist eben die Natur dieses neuen Virus (3'7''), das da draussen am Wirken ist, dem Virus würden sie die Schuld geben (3'10''). Deshalb müssen wir SEHR vorsichtig sein (3'13''), denn dieser Impfstoff ist - gemessen an den bisherigen Daten, die wir haben - NICHT SICHER (3'17''). DAS allein reicht schon [um die hochgiftigen mRNA-Gen-Impfungen abzulehnen] (3'19'').

Was passiert gerade? Das Menschenexperiment mit mRNA-Impfstoffen - die Manipulation an der Genetik ist ein Hochrisiko: Krebs, Missbildungen, Autoimmunerkrankungen

Ausserdem ist dieser Impfstoff absolut neuartig für die Menschheit, niemals zuvor wurde das enthüllt (3'25''). Sie hantieren mit der DNA, der RNA, dem Genom, [mit] den Genen herum (3'30''). Das sind alles ähnliche Begriffe, die für ein und dieselbe Sache verwendet werden (3'34''). Das Genom ist das, was uns zum Menschen macht (3'38''), es ist der Bauplan von uns (3'39''), es ist das, was uns wachsen lässt, was uns fortpflanzt, was uns dazu bringt, uns zu entwickeln (3'44''), was uns gesunden lässt, es ist alles, was der Körper braucht, um zu wissen, was er tun muss (3'48''). Wenn Sie DAS GANZE also in irgendeiner Weise manipulieren, nur schon eine winzig kleine Veränderung kann eine verheerende Folge nach sich ziehen (3'55''). Es kann zu Krebs, Mutter-Genesen, Mutter-Genen und Autoimmunerkrankungen führen (4'2'').
Muttergenesen = Erzeugung von Veränderungen des genetischen Erbgutes
Muttergenen = verändertes genetisches Erbgut aufgrund von bestimmten Einflussfaktoren
Autoimmunerkrankungen = Körper greift sich selbst von innen an (4'2'').
Dies können also die Spätfolgen davon sein, und das ist absolutes Neuland (4'7''). Also, die Studien werden nicht korrekt durchgeführt (4'11''), sondern im Schnellverfahren durchgejagt (4'13'').

Was passiert gerade? Langzeitstudien sind nicht vor Oktober 2021 fertig - der Menschenversuch läuft

Wir müssen uns daher mit Langzeitstudien zu diesem Thema befassen (4'18''). Jedoch wird keine einzige dieser Studien vor Oktober 2021 abgeschlossen sein (4'23''). Wenn dieser Impfstoff also eingeführt wird, werden wir uns rein praktisch also mitten in einem grossen Experiment befinden (4'29''). Das ist unglaublich, oder?

Skandal: Der Nürnberger Codex ist verletzt

Also das greift zurück auf den Nürnberger Codex aus dem Zweiten Weltkrieg (4'35''). OHNE unsere Zustimmung darf NICHT an uns herumexperimentiert werden - DAS müssen die Menschen unbedingt erfahren (4'41''). Wir befinden uns inmitten eines Experiments (4'43'').

Fakt: Eine medizinische "Studie" dauert normal 10 bis 15 Jahre

Sprecher: Das ist wahr, und selbst Oktober 2021 wäre ziemlich schnell (4'50''). Wie lange dauert es normalerweise, bis ein Impfstoff getestet und als sicher erwiesen anerkannt ist? (4'54'')

Ärztin Madej: Eine gute Studie, gute Studien sollten 10 bis 15 Jahre dauern (5'1''). Jetzt sagen sie [die CDC oder FDA?] fünf Jahre, aber selbst 5 Jahre sind zu schnell (5'4''), aber ihn nehmen wir zuerst einmal an: In 5 Jahren ist es jedoch kaum möglich, und jetzt soll es in weniger als einem Jahr getan sein (5'11'').

Sprecher: Weniger als ein Jahr. Und man kann annehmen, dass sicherlich das Militär als Versuchskaninchen eingesetzt wird (5'20''), um weitere Tests durchzuführen (5'22''). Ich frage mich auch, wer diesen Impfstoff zuerst bekommen wird (5'25''), und wenn sie damit starten werden, wird man ihn vermutlich für Flugreisen und so weiter verlangen (5'29'').

Was passiert gerade? Der Menschenversuch ist am Laufen

Ärztin Madej: Das ist das Problem. Wir alle stecken jetzt inmitten eines grossen Experiments und wir wissen nicht, was passieren wird (5'37''). Ich möchte die Menschen daran erinnern, dass für diese Art von Impfstoff eine Technologie namens Transfektion [?] verwendet wird (5'43'').
Transfektion = Einbringen von genetischem Material in Säugetierzellen. (5'43'')
Skandal: Die Genmanipulation von Pflanzen war die Vorstufe, nun an Tieren und Menschen: Die Lebenserwartung sinkt rapide

Und wenn sie diese verwenden, ist das dieselbe Technologie, die sie für gentechnisch veränderte Organismen angewandt haben (5'49''). Das Obst und Gemüse, das haben die Leute vermutlich längst begriffen, ist steril (5'54''). Sie reproduzieren ihre eigenen Samen normalerweise nicht (5'58''). Das Gleiche könnte einem Menschen passieren (6'0''). Ausserdem ist dieses Gemüse nicht so gesund. Es besitzt nicht die Nährstoffzusammensetzung wie normales, gesundes Bio-Obst und -Gemüse (6'7''). Wenn Sie sich die genetisch veränderten Tiere ansehen, sie leben nicht so lange, sie haben eine sehr kurze Lebensspanne (6'15''). Dies würde uns auf jeden Fall auf irgendeine Weise genetisch verändern (6'20''). Und wir können die gleichen Folgen erwarten, das könnte man auf den Menschen übertragen (6'26''). Wir müssen wirklich innehalten und uns das genau anschauen (6'30'').
[Menschenversuche mit Genveränderung laufen bereits
Dieser Menschenversuch mit genetisch veränderten Menschen mit vielen Fehlgeburten, Totgeburten, Missbildungen bei Neugeborenen und kurzer Lebenserwartung läuft bereits
-- in Hiroschima+Nagasaki seit 1945 (Genveränderungen durch 2 Atombomben)
-- in Vietnam, Kambodscha und Laos (Genveränderungen durch Agent Orange)
-- an der europäischen Atlantikküste und durch radiioaktiv verseuchten Fisch vom europäischen Atlantik (provoziert durch verklappte Atommüllfässer, die bis 1994 im Atlantik versenkt wurden, seitdem fliesst radioaktives Wasser von La Hague+Sellafield über Untergrundleitungen ins Meer)
-- in Italien seit 1989 (Genveränderungen durch das Vergraben und Versenken von hochgiftigem Giftmüll und radioaktivem Müll, Verseuchung des Grundwassers mit Schwermetallen und radioaktiven Substanzen sowie Verkauf von hochgradig verseuchtem und radioaktiven Früchten+Gemüse in ganz Italien durch die Italo-Mafia, indem einfach Etiketten ausgetauscht werden)
-- im Irak seit 1991 (Uranmunition der kriminellen NATO)
-- auf dem Balkan seit 1993 (Uranmunition der kriminellen NATO in Bosnien, Serbien und Kosovo)].
Hysterie: Die Rechtfertigung zur Gen-Impfstoffproduktion: Schnell in Massen hergestellt und schnell verschickt

Ihre Ausrede für die Verwendung dieser Art von Impfstoffen ist, dass sie ihn sehr schnell herstellen, in Massen produzieren und verschicken können (6'37''). Wirklich! DAS ist der Grund, das ist der EINZIGE Grund, den sie uns liefern, genau DIESEN Impfstoff zu produzieren (6'42'').
[Daran sieht man, dass die hohen Satanisten eher Alkoholiker sind - Soros, Bill Gates, die Rothschilds, Rockefellers etc.]
Hysterie: Corona19 selbst ist relativ ungefährlich: CDC, WHO

Sprecher: Ja, sie gehen auch davon aus, dass Covid selbst unglaublich gefährlich sei (6'49''). Würden Sie dem auch so zustimmen? (6'51'')

Ärztin Madej: Nein, alle Daten zeigen ihnen, dass es gar nicht so tödlich ist (6'56''). Die CDC, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und alle diese Gruppen geben zu, dass das Virus nicht so tödlich ist (7'3''). Wir können es vielleicht mit der Schweinegrippe vergleichen (7'6''). Und dafür haben wir die Welt auch nicht angehalten, oder? (7'9'')

Skandal: Zahlenspiele bei Coronatests mit manipulierten FALSCH-Positiven OHNE ENDE - auf der GANZEN WELT

Ausserdem weiss man inzwischen, dass die Daten sehr manipuliert sind (7'14'') und hier viele falsche Zahlen aufgetaucht sind (7'20''), und bei diesen vielen Fehlern könnte ich nicht sagen, dass dies nicht... Ich glaube, es ist BEABSICHTIGT (7'25''), es ist BEABSICHTIGT, dass die Zahlen ABSICHTLICH STEIGEN (7'28''), denn wenn du - nehmen wir zum Beispiel den Bundesstaat Florida mit über 300 Laboren, die zu 100% positive Testergebnisse gemeldet haben (7'37'') - ist das ein Fehler, das sind Einzellabore, die Testergebnisse wurden untersucht und dann wurde das geprüft (7'45''), und man fand tatsächlich weniger als 10% positive Fälle (7'48''). Nicht 100%, da ist doch etwas im Gange, das wurde dupliziert, nicht nur in andern Staaten der "USA" (7'54''), sondern auch in anderen Ländern der Welt (7'56''). Also, Moment mal, WAS geht hier vor? (7'59'') - Wir sehen, wie das in der ganzen Welt wiederholt wird (8'2'').

Sprecher: Ja, genau (8'4'').

Ärztin: Wir sehen also, dass hier etwas Grösseres geschieht, und wissen Sie, das ist nicht nur bei der Manipulation der Daten so (8'10'').

Skandal: Investitionen durch gewisse Leute! - [Soros, Bill Gates]

Wenn man sieht, wie manche Leute da sehr viel Geld hineininvestiert haben, damit kann man eine Menge Geld verdienen (8'16''). Und die Leute, die auf diesen Impfstoff [Pfizer-Todesspritze, die "Impfung" heisst] drängen, sind natürlich die, die damit Geld verdienen werden (8'21'').

Skandal: Entschädigungen bei Schadenereignissen gibt es NICHT! - [Soros+Bill Gates wollen NIE Schadenersatz bezahlen]

Und ausserdem müssen die Menschen wissen, dass wir keinerlei Entschädigung von diesen Impfstoffherstellern bekommen werden, wenn wir dadurch einen Schaden erleiden (8'28''). Sie müssen keine Verantwortlichkeit übernehmen, also keine Haftungspflicht (8'31''). Wenn sie sterben, wenn jemand stirbt, wenn jemand geschädigt wird, wenn jemand langfristige Nebenwirkungen oder Krankheiten durch die Impfung bekommt, ist das Pech (8'39''). Du kannst einfach gar nichts dagegen unternehmen (8'41''). Sie verdienen damit all ihr Geld, ALL IHR GELD! (8'44''), und WIR LEIDEN (8'45''). Wie kann das fair, wie kann das korrekt, wie kann das rechtens sein? (8'48'') - Stellen Sie sich vor: Sie haben die Macht, jedes Produkt, das sie nur irgendwie wollen, herzustellen. Sie müssen die Forschung und die Entwicklung nicht ordnungsgemäss durchführen (8'56''). Sie müssen keine Sicherheitstests durchführen, Sie bringen das Produkt einfach auf den Markt und können damit so viel Geld verdienen, wie Sie wollen (9'2''). Und NICHTS kann Ihnen passieren (9'4'').


Sprecher: Können Sie sagen, was zum Teufel das Zeug "Luziferase" ist (9'9''), und auch, was Bill Gate's Patent mit der kuriosen Nummerierung ist? (9'14'')

Fakt: Terrorist Bill Gates will mindestens 7 Milliarden Menschen impfen

Ärztin: Ja, das ist etwas, was mich sogar noch mehr verärgert als dieser Impfstoff, über den ich gerade gesprochen habe (9'22''). Es ist die Technologie, die damit einhergeht (9'24''). Wenn die also von diesem Impfstoff sprechen, sind sie darauf bedacht, dass jeder von uns auf dieser Welt geimpft wird (9'31''). Bill Gates hat sogar gesagt, er will, dass mindestens 7 Milliarden Menschen geimpft werden, und das ist in etwa die ganze Welt, bevor wir in die neue Normalität zurückkehren können (9'40''). Um sicher zu gehen, dass das auch tatsächlich passiert, traut er den Ärzten und dem medizinischen Establishment nicht (9'47''). Er traut auch ihnen nicht, wenn sie sagen, dass sie die Impfung erhalten haben (9'49'').

Fakt: Das unsichtbare Brandzeichen nach der Gen-Impfung - Diskriminierung von Nicht-Geimpften - Hydrogel+Nanotechnologie von DARPA - Luziferase

Sie werden das nachweisen müssen [dass sie geimpft sind], also wird man ihnen ein Brandzeichen verpassen (9'53''), sie identifizieren mit einem unsichtbaren Tattoo, welches unter ihre Haut kommt und mit einer speziellen Anwendung auf ihrem Smartphone oder einem anderen Gerät gelesen werden kann (10'2''). Und das wird ihnen eine einzigartige Kennung geben (10'5''). Verstehen Sie? Mir scheint das so, wie wenn man einer Kuh ein Brandzeichen aufbrennt, es ist nichts anderes (10'11''). Und diese Kennzeichnung soll ihren Impfnachweis enthalten, ihren gesundheitlichen Hintergrund und andere Informationen (10'18''). Und was sie dazu nutzen wollen, um sicher zu gehen, dass Ihr Körper es nicht abstösst, ist ein Hydrogel und die Nanotechnologie (10'24''), und das ist eine spezielle Erfindung von DARPA (10'27''). Das "US"-Verteidigungsministerium hat eine Unterabteilung für Forschungsprojekte (10'30''), die DARPA genannt wird (10'32'').
DARPA = Defense Advances Research Projects Agency
Und diese Technologie wird vom Körper nicht abgestossen und macht noch verschiedene andere Dinge (10'37''), und so beschlossen sie, dies patentieren zu lassen, weil sie dadurch natürlich mehr Geld daran verdienen können, wenn ein Patent drauf ist (10'43''). Und diese Identifizierung nannten sie Luziferase (10'45''). Es ist ein Enzym, das aufleuchtet, das ist also ihre Bezeichnung dafür: Luziferase (10'51''), die sehr - ich mag diesen Namen nicht, ich finde, es ist ein schrecklicher Name (10'55''), und das wird ihre Brandmarkung sein, ihr spezielles Identifizierungszeichen (11'0''). Das Problem damit ist vielschichtig (11'2''), nicht nur, dass sie diese Identifizierung haben (11'5'').
[Der Name Luzifer: Das Komitee der 300 in London wird vom Rothschild-Tribunal mit dem Chef Luzifer angeführt, ein negativer Ausserirdischer - Buch von Coleman: Komitee der 300 - also ist die Bezeichnung "Luziferase" eine Verehrung des Teufels Luzifer in London - und es wird klar, dass alle Corona19-Angelegenheiten und Gen-Impfstoffe mit diesem Teufel Luzifer in Zusammenhang stehen - und der Teufel in Form eines Menschen ist Bill Gates - ab ins Kittchen].
Fakt am 26.3.2020: Das Patent 060606 des Impf-Massenmörders Bill Gates auf das Identifizierungzeichen - kombiniert mit Daten, Smartphone+5G - Cloud - und jeder kann alles ausspionieren + totale Zensur ist möglich

Am 26. März 2020 haben sie [CDC? FDA? Bill Gates-Stiftung?] ein internationales Patent vorgestellt (11'9''), ganz zufällig und raten Sie mal von wem: Bill Gates (11'12''). Seine Microsoftfirma hat das eingeführt (11'16''). Du siehst ein und dieselben Namen wieder und wieder (11'18''). Es reicht ihm nicht, Geld mit diesem Impfstoff zu machen oder damit, diese Luziferase anzubieten (11'24''). Er kann selbst [auch noch] Geld machen mit dem Patent, das er dafür angemeldet hat (11'28''). Die Patentnummer lautet 060606 (11'31''). [Das ist] ein internationales Patent auf der ganzen Welt, und das verbindet diese Nanotechnologie, das Hydrogel, die Luziferase IN EINER CLOUD (11'39''). Cloud=Datenwolke (11'39''). Mit 5G. Das wird über Ihr Smartphone funktionieren, welches mit der Cloud vernetzt wird (11'43''). Und wenn das alles erst mal in der Cloud ist, sind sämtliche Daten gebündelt, ihre sämtlichen, biometrischen Daten werden also gesammelt und gespeichert (11'53''). Und diese Anzahl, diese Daten sollen alle mit der Krypto-Währung vernetzt werden (11'58''). Also: Im Grunde soll ihr Körper Ihre Ware werden (12'1''). Kein Bargeld, keine Kreditkarten mehr (12'4''). Sehen Sie, wie gefährlich das ist? (12'5'') - Denn: Alles kann auch gehackt werden (12'8''), wir wissen, dass unsere Smartphones und unsere Computer Probleme haben (12'12''). Alle elektronischen Geräte können gehackt werden (12'14''). Wer sagt, dass Sie an dieser Stelle nicht auch gehackt werden können? (12'17'') - Und: Was ist, wenn Sie etwas tun, was der Regierung missfällt? (12'21'') - Wenn Sie zum Beispiel Ihren Mund aufmachen wegen irgendwas, oder Sie sind ein Unruhestifter? (12'26'') - Vielleicht wird Ihnen dann Ihr Geld weggenommen! [totale Zensur] (12'29'') -

Sprecher: Das klingt zu verrückt, um wahr zu sein (12'35''). Doch Fakt ist, dass das Patent auf diese 060606-Technologie erteilt ist (12'42''). Es existiert tatsächlich. Das ist KEINE Verschwörungstheorie mehr (12'46'').

Fakt: In Afrika läuft der Test angeblich bereits: Biometrische Daten+ID - Täter: Mastercard+die Gates-Stiftung

Ärztin: Ja, und nicht nur das. Schaut mal nach Afrika. Dort haben sie schon begonnen, die Erwachsenen und Kinder mit dieser Technologie zu testen (12'54''). Mastercard und die Gates-Foundation stehen dahinter (12'57''). Sie nutzen die biometrischen Daten und die ID von diesen Menschen, während wir über die Impfung sprechen (13'3''). ID=weltweite Identifizierungsnummer (13'3''). Es ist also keine Fantasie: In Afrika wurde es bereits eingeführt [es fehlen Ort und Anzahl Leute] (13'7'').

Fakt: Die Resolution 666666 des "US"-Parlaments zur Installation des Nachverfolgungsgesetz

Sprecher: Ich nehme an, Sie sind mit der Resolution 666666 des "US"-Parlaments vertraut (13'12''), dem Nachverfolgungsgesetz (13'14'').  -- Ärztin: Ja, ja (13'15'') -- Sprecher: Wissen Sie, wenn ich - wenn ich - sagen wir, es ist 1995, und ich bin eine Hollywood-Führungskraft, und wir sind in einem Studio in einem Büro und denken über ein Drehbuch nach (13'25''), und wir werden einen Science Fiction-Film über die Zukunft machen (13'29''), in dem es eine Dystopie gibt (13'31'')
Dystopie = ungünstige Entwicklung in einer nicht realen Geschichte (13'31'').
in der jeder die ganze Zeit kontrolliert wird (13'35''). Und wir werden etwas mit dem Namen Luziferase zu tun haben (13'37''), die mit einer Cloud, mit einer 3-6er-Kennung verbunden wird (13'40''). Ausserdem, um sicherzustellen, dass jeder dies tut und es nachverfolgt werden kann, werden 4 weitere 6en hinzugefügt (13'46''). Ich meine, das ist merkwürdig, was geht hier vor? Das sollte uns zu denken geben (13'51''). Wenn ich das Drehbuch lese, würde ich tatsächlich sagen, würde ich sagen (13'56''): Oh, das ist zu verrückt, niemand würde diesen Film kaufen (13'58''). Ich würde diesen Film oder dieses Drehbuch nicht einmal in Betracht ziehen (14'1''), weil man es noch etwas vager oder interessanter machen müsste (14'4''). Glaubwürdiger, ja (14'6'').

Fakt: Der Täter Bill Gates läuft OHNE medizinisches Qualifikationen und mit Massenmord in Indien immer noch frei herum

Ärztin: Ja genau. Aber sie tun es direkt vor unseren Augen (14'9''), es passiert auf der ganzen Welt (14'11''), und wenn Sie sehen, dass immer wieder dieselben Namen auftauchen, die Gates-Foundation, Bill Gates, jedes Mal (14'17''), er ist derjenige, der von uns profitiert (14'18''), und in Afrika, in Indien, er ist bekannt dafür, dass er etwa 500.000 Kinder gelähmt und / oder getötet hat (14'25''). Er tat es OHNE Einverständniserklärung, er hat sie angelogen, und er kam damit trotzdem durch (14'30''). Ihm ist NICHTS passiert. Warum glauben sie dann, dass er mit uns und allen anderen auf dieser Erde etwas anderes machen würde? (14'37'') - Er glaubt auch an Entvölkerung, er glaubt an Eugenik (14'41''), er stammt aus dieser Familienlinie (14'43''). Er denkt, es gibt zu viele von uns, er will die Herde ausdünnen (14'47''). Leute, wacht auf! Dieser Mann will nicht, dass wir alle auf dieser Erde leben (14'51''). Er hat es viele Male auf verschiedenste Arten gesagt (14'54''). Seine Erfolgsgeschichte hat es bewiesen, und er ist KEIN Wissenschaftler (14'56''). Er ist KEIN Arzt. Er ist KEIN Epidemiologe (15'0''). Warum geben wir ihm diese Macht? (15'2'').
[Schlussfolgerung: Bill Gates endlich festnehmen
WO ist die "US"-Justiz, die diesen kriminellen Bill Gates endlich festnimmt und unschädlich macht? Bill Gates hat schon 2014 mit der HPV-Impfung bei 100.000 jugendlichen Mädchen Unfruchtbarkeit provoziert - Inhaltsstoff: Polysorbat 80 zerstört die Eierstöcke. Klagen gegen den Impf-Massenmörder Bill Gates laufen in Indien, Afrika und Honduras.

Dieses Polysorbat 80 ist auch in der Giftspritze von AstraZeneca gegen Covid19. Und in der Giftspritze von Pfizer gegen Covid19 ist Kaliumchlorid, das ist das Tötungsmittel gegen Tiere und Gefangene nach Todesurteil mit Giftspritze. Warum schläft denn die Justiz der "USA" immer noch und schützt die Welt nicht vor diesem Massenmörder Bill Gates und seiner Impf-Mafia????]

<<       >>

Teilen / share:

Facebook







Der mRNA-Menschenversuch: Tote,      Zytokin-Sturm, Lungenentzündungen, Leberprobleme, Krebs,      Erbgutschäden, Autoimmunerkrankungen, Lebenserwartung sinkt rapide      - die angebliche Markierung mit Luziferase+5G=Daten in einer Cloud      - Codes 060606 und 666666 - Bill Gates will 7 Milliarden Menschen      gen-impfen + ermorden und die "US"-Justiz tut nichts...   



Bevölkerungsuhr: Es gibt KEINE höhere Sterblichkeit 2020
Deutschland: https://countrymeters.info/de/Germany
Österreich: https://countrymeters.info/de/Austria
Schweiz: https://countrymeters.info/de/Switzerland

Quellen

[web01] IPT-Blutkrankheit: https://en.wikipedia.org/wiki/Immune_thrombocytopenic_purpura
[web02] https://de.wikipedia.org/wiki/Idiopathische_thrombozytopenische_Purpura



Fotoquellen


Uncut news online, Logo   Kronenzeitung online, Logo   20 minuten
                      online, Logo    Journalistenwatch online, Logo   RT Deutsch
                      online, Logo    Epoch Times online, Logo  Haunebu7-Blog online, Logo     Legitim.ch
                      online, Logo  NZZ Logo  InfoSperber
                online, Logo      Der
                Nachtwächter Info online, Logo            Die Lügen-Welt mit N24-Lügen-TV
                        online, Logo   Volksbetrug.net online, Logo    
 VK online, Logo   Facebook Logo   YouTube
                          online, Logo    Schwarzer Kaffee online, Logo

  Schweinzer Fernsehen online, Logo   Basler Zeitung online,
                            Logo   n-tv online, Logo  Spiegel online, Logo  Der
                            Standard online, Logo     ARD Logo  Vaterland Liechtenstein FL Logo   Frankfurter Allgemeine online, Logo

 
El Trome
                      online, Logo   La
                      República del Perú online, Logo    Diario UNO
                      online, Logo    El
                      Comercio del Perú online, Logo       Wochenblitz
                      online, Logo  

^