Entdecke Traumreisen bei
                                      travelantis.de
Travelantis.de (Leipzig) - Verkauf für D, Ö, CH, Lux
Karibik zum Schnäppchenpreis
Tolle Reiseangebote
All Inclusive Urlaub
Pauschalreisen
Familienurlaub
Cluburlaub
Fernreisen

Kontakt / contact     Hauptseite / page
                principale     zurück /
                retour

Sprachkurs Englisch: Feine Unterschiede abc
Language course German-English: Fine differences abc

von Michael Palomino

Teilen:

Facebook




  fashion for everybody - univil.de
Kleidung Univil für Mann+Frau
T-Shirts
Pullover
Hosen
Jacken

Kleidung für Frauen und Männer - Hamburg - Versand: D, Ö, CH, Li, Lux

aus: Heinz Gildhoff: fehler abc. Deutsch-Englisch; Klett, Stuttgart 1973, ISBN 3-12-518510-6

Inhalt

1. aktuell: current - topical -- 2. Die Art: kind / sort - way - manner -- 3. auch nicht: too / also - not ... either - neither -- 4. aussehen / ansehen: to look - to look at  -- 5. Die Bank: bank - bench -- 6. beide: two - both - they both / both of them -- 7. bemerken: to notice - to remark - to realize -- 8. ein besonderer, besonders: particular - special - particularly / especially -- 9. bezahlen: to pay sb - to pay sth - to pay for sth -- 10. Der Boden: ground - floor - bottom -- 11. böse: bad - naughty - cross - angry -- 12. brauchen: to use - to need - to take - need not -- 13. bringen: to bring - to take -- 14. Der Chef: boss - manager - chef - chief -- 15. Das Datum, die Daten: date - data - readings -- 16. dick: thick - fat - stout - put weight -- 17. eigen: my own - of my own -- 18. entschuldigen: to excuse - to apologize -- 19. Entschuldigung! (Verzeihung!): Excuse - sorry - pardon -- 20. erinnern: to remember - to remind -- 21. erklären: to explain - to account for - to declare -- 22. erzählen: to tell  - to say  -- 23. es sind: it is / it's -- 24. eventuell: possible - possibly / perhaps / if necessary / I wonder if -- 25. fahren: go - drive - run -- 26. Die Farbe: colour - colours - paint -- 27. fast, [kaum], fast nicht [kaum etwas, kaum jemand, kaum jemals] -- 28. Der Fehler: mistake - fault - defect - error -- 29. fertig: ready - finished - worn out / exhausted -- 30. freundlich: friendly - in a friendly way - in a friendly manner - kind -- 31. füllen - einfüllen: to fill - to pour into -- 32. geboren: be born - born a s.th. - by birth - née -- 33. gehen, laufen: to go - to walk - to work -- 34. genial: of genius - ingenious - brilliant -- 35. gesund: well / in good health - good - healty -- 36. gewohnt sein, sich gewöhnen: be used - get used - used to do -- 37. glücklich: happy - lucky - luck -- 38. Die Grenze: boundary - border - limit - bounds - frontier -- 39. gross: great - large / big - tall -- 40. hoffentlich: I hope - I hope so - I hope not -- 41. immer wenn: whenever - always ... when - when ... always -- 42. jeder: every / each - each of / every one of - any -- 43. klein: small - little -- 44. kochen: to boil - to cook -- 45. konsequent, Konsequenz: consistent - consistency - consequences -- 46. krank, schlecht: ill - sick - to be sick -- 47. Die Kritik: criticism - review -- 48. kurz, in Kürze, kürzlich: briefly - soon / shortly - recently / lately -- 49. Das Land: land - country - countryside -- 50. lassen: to let / to allow - to leave - to leave alone - to make s.o. do s.th. - to make s.th. done -- 51. leihen, borgen: to borrow - to lend -- 52. letzte: the last - the last few - the latest -- 53. Die Leute: people - the people - everybody - the ... people - peoples -- 54. meinen: to think - to mean -- Die Meinung: opinion - meaning -- 55. mögen: ich möchte, dass: I want you to ... / I'd like you to ... -- 56. Die Nachricht: news - piece of news / news item - some news - message -- 57. nächste: next - in the next few ... - nearest - shortest / quickest way -- 58. nah, nahe, in der Nähe: near - close -- 59. noch nicht: not ... yet - still ... not -- 60. ob: if - whether ( ... or) -- 61. passen: to fit - to suit - to match - suitable / right -- 62. Die Phantasie: imagination - fantasy -- 63. Die Politik: politics - policy -- 64. Die Polizei: police -- 65. Der Preis: price - prize - fare - at all costs -- 66. Der Rat, die Ratschläge: advice - a piece of advice - some advice -- 67. rauben [stehlen, berauben, bestehlen]: to steal - to rob -- 68. Das Rezept: prescription - recipe - formula -- receipt - reception -- 69. Der Schatten: shade - shadow -- 70. Die Schuld: fault - blame - guilt - dept -- 71. selbstbewusst, das Selbstbewusstsein -- 72. sensibel, die Sensibilität: sensitive - sensibility - sensible -- 73. sicher: sure / certain - safe - surely - certainly - for certain - safely -- 74. Die Spannung: tension - suspense - voltage -- 75. Das Spiel: game - match - play -- 76. suchen: to look for - to seek - to search for - to search -- 77. sympathisch, unsympathisch: nice / agreeable / pleasant - unpleasant / disagreeable - to like s.b. - to dislike s.b. -- sympathetic: mitfühlend, verständnisvoll, anteilnehmend -- 78. Die Technik: technology - technique -- 79. tragen: to carry - to bear - to wear -- 80. überlegen: to wonder - to consider - to think over - to reflect -- 81. und, [nicht ... und auch nicht ... ] -- 82. unmöglich: impossible - can't possibly - impossibly -- 83. Verhältnisse: proportion - ratio - conditions - relationship - affair -- 84. verstehen: hear - understand - understand correctly - misunderstand -- 85. Versuch: attempt - test / experiment - trial -- 86. versuchen: to attempt - to try -- 87. wählen: to choose - to vote - to elect - to dial -- 88. während: during - while - whereas -- 89. warnen: to warn not to do s.th. - to warn of - to warn about -- 90. was: what - what kind of / what sort of - what a - all / all that - nothing that -- 91. weiter: farther / further - to go on - to continue - another - further -- 92. werden: to get - to become - to grow - to turn -- 93. wert, der Wert: worth - worth-while - value -- 94. wie: how - how far - what is ... like - what is ... called - to see / hear s.b. do s.th. -- 95. zeigen: to show - to point at / to -- 96. ziemlich: quite - fairly - rather -- 97. zittern: to tremble - to shake - to shiver - [to quiver] -- 98. zuerst: first - at first [at the beginning] -- 99. zuletzt: last - at last / in the end -- Zusatz: befriedigen - besser - bei - etwas - genau - glauben - haben - leider - die Maschine - meist, meistens - sagen: to say - to tell -- sehr - der Vertrag - wollen - die Zahl

Zusatz: befriedigen - besser - bei - etwas - genau - glauben - haben - leider - die Maschine - meist, meistens - sagen: to say - to tell -- sehr - der Vertrag - wollen - die Zahl


1. aktuell: current - topical

current: aktuell, von heute (Zeitbestimmung)

-- aktuelle Ereignisse (von heute): There was a most interesting film about current events on TV last night.
(Im Fernsehen gab es gestern abend einen höchst interessanten Film über aktuelle Ereignisse).

-- aktuelles Problem (von heute): The current problems of university life are numerous.
(Die aktuellen Probleme des Hochschullebens sind zahlreich).

topical: aktuell, wichtig für heute (Wertung)

-- aktuell (wichtig): That's a very topical theme for a debate (Das ist ein sehr aktuelles Thema für eine Debatte).

-- aktuell (wichtig): This book is no longer topical (Dieses Buch ist nicht mehr aktuell).

Achtung

actual, actually: tatsächlich, eigentlich

-- die tatsächlichen Ergebnisse: What's the acutal result of the negotiations? (Was ist das tatsächliche Ergebnis der Besprechung?)

-- tatsächlich verantwortlich sein: Who is actually responsible for the accident? (Wer ist tatsächlich für das Unglück verantwortlich?)

(S.10)


2. Die Art: kind / sort - way - manner

kind, sort: die Art, die Gattung, der Typ

-- eine Art (Gattung Kleider) tragen: She was wearing a kind / sort of caftan (Sie trug eine Art Kaftan).

-- eine Art (Gattung Haus) bewohnen: He is spending his holidays in a sort / kind of houseboat on the Thames.
(Er verbringt seine Ferien in einer Art Hausboot auf der Themse).

way: die Art und Weise

-- auf die eigene Art machen: He did it in his own way (Er hat es auf seine Art gemacht).

-- auf diese Art machen: Try and do it this way (Versuchen Sie, es auf diese Art zu machen).

manner: die Art, das Betragen, das Auftreten; seltener; die Art und Weise

-- die Art (Betragen): I don't like his manner (Ich mag seine Art nicht).

-- eine charmante Art (Betragen): She has a very charming manner (Sie hat eine sehr charmante Art).

Bemerkung

art: die Kunst

(S.11)


3. auch nicht: too / also - not ... either - neither

auch: too, also

-- auch da sein: Weren't you there, too? (Waren Sie nicht auch da? mit positiver Bedeutung)

not ... [Verb], either [Aussprache: "i:ther"]: auch nicht

-- auch nicht schwimmen können: I can't swim, either (Ich kann auch nicht schwimmen).

-- auch nicht helfen können: He couldn't help me, either (Er konnte mir auch nicht helfen).

-- auch nicht dort sein: Where can the key be? I looked for it in the living room and then in the kitchen, but it wasn't there either.
(Wo mag der Schlüssel sein? Ich habe im Wohnzimmer nachgesehen und dann in der Küche, aber dort war er auch nicht).

-- auch nicht kommen: Tom didn't come and Bob didn't come, either (Tom kam nicht und Bob kam auch nicht).

-- Weren't you there, either? (Waren Sie auch nicht da?)

verneinter Satz - neuer Satz mit auch nicht: neither [Aussprache: "naither"] / nor

-- Tom kommmt nicht, Bob auch nicht:
Tom didn't come - Neither did Bob (Tom kam nicht - Bob auch nicht)
oder:
Tom didn't come - Nor did Bob ( " ).

-- ich sah es nicht (1. Person) - und ich auch nicht (2. Person):
"I didn't see the game." - "Neither did I." ("Ich habe das Spiel nicth gesehen." - "Ich auch nicht.")
oder
"I didn't see the game." - "Nor did I." ( " )


4. aussehen / ansehen: to look - to look at

to look (plus Adj. + häufig einfache Verbform): aussehen

-- hübsch aussehen: She looks nice in her new dress (Sie sieht hübsch aus in ihrem neuen Kleid).

-- ärgerlich aussehen: He looked angry (Er sah ärgerlich aus).

-- glücklich aussehen: Don't you think she really looks very happy? (Finden Sie nicht, dass sie wirklich sehr glücklich aussieht?)

to look at (plus Adverb + häufig Verlaufsform): ansehen, sehen auf

-- jemanden ärgerlich ansehen: He was looking at me angrily (Er sah mich ärgerlich an).

(S.13)


5. Die Bank: bank - bench

bank: das Geldinstitut, die Bank mit Bankkonten

-- zur Bank gehen (Geldinstitut): I must go to the bank (Ich muss auf die Bank gehen).

-- die Bankdienste in Anspruch nehmen: The bank will cash the cheque (Die Bank wird den Scheck einlösen).

bench: die Bank, die Sitzbank

-- auf die Bank sitzen (Sitzbank): Let's sit down on the bench (Wir wollen uns auf die Bank setzen).

-- auf einer Bank sitzen (Sitzbank): They were sitting on a bench in the park (Sie sassen auf einer Bank im Park).

(S.13)


6. beide: two - both - they both / both of them

two: zwei von vielen

-- zwei von vielen Sätzen sind richtig: Only the first two sentences are correct (Nur die ersten beiden Sätze sind richtig).

-- zwei billige Hemden von vielen: I will take these two shirts. These are the two cheapest.
(Ich werde diese beiden Hemden nehmen. Das sind die beiden billigsten).

-- zwei Wochen von vielen: What have you been doing in the past two weeks?
(Was hast du in den letzten beiden Wochen gemacht?)

both: zwei von zweien, [links und rechts, zwei eines Paares] (Verneinung mit neither ... either / not ... either im Singular)

they both / both of them: die beiden ("the both" gibt es nicht)

-- zwei von zwei Sätzen sind richtig: Both (of) these sentences are correct (Beide Sätze sind richtig).

-- keiner von zwei Sätzen ist richtig: Neither of these sentences is correct (Keiner dieser beiden Sätze ist richtig).

-- sich zwischen zwei Sachen nicht entscheiden können:
I can't make up my mind. I think I'll take them both (Ich kann mich nicht entscheiden. Ich glaube, ich werde sie beide nehmen).
oder:
I can't make up my mind. I think I'll take both of them ( " ).

-- zwei vermisste Kinder nicht finden: So far neither of the children has been found; the police are still looking for them both.
(Bis jetzt ist noch keines der Kinder gefunden worden; die Polizei sucht immer noch nach den beiden).

-- zwei von zwei sehen müde aus:
They both looked very tired (Sie sahen beide sehr müde aus)
oder:
Both of them looked very tired ( " ).

(S.14)


7. bemerken: to notice - to remark - to realize

to notice: bemerken, aufmerksam werden auf (sinnliche Wahrnehmung) [sehen, hören, spüren]

-- Fussspuren bemerken (sehen): I noticed footprints leading to the river (Ich bemerkte Fussspuren, die zum Fluss führten).

-- eine Hand bemerken (sehen): Did you notice his hands? (Haben Sie seine Hände bemerkt?)

to remark: bemerken, sagen, eine Bemerkung machen (verbale Äusserung)

-- sagen, dass es kalt wird: "It's getting cooler," he remarked ("Es wird kühler", bemerkte er).

-- sagen, dass man etwas gesehen hat: She remarked that she had seen him last night.
(Sie bemerkte, dass sie ihn gestern abend gesehen habe).

to realize: merken (gestige Wahrnehmung) [denkend realisieren]

-- den Irrtum bemerken (denkend realisieren): He realized that he had been wrong (Er merkte, dass er sich geirrt hatte).

[Bemerkung

to implement, to put into practice: realisieren, ein Projekt umsetzen]

(S.15)


8. ein besonderer, besonders: particular - special - particularly / especially

particular: ein besonderer, bestimmter (Adjektiv)

-- Blumen mit besonderen (bestimmten) Farben: I want some roses, please. - Were you thinking of a particular colour?
(Ich hätte gern ein paar Rosen. - Haben Sie an eine besondere (bestimmte) Farbe gedacht?)

-- ein besonderer (bestimmter) Tag: I don't remember where I was on that particular day.
(Ich erinnere mich nicht, wo ich an diesem bestimmten Tag war).

special: ein besonderer, aussergewöhnlicher (Adjektiv)

-- besondere (aussergewöhnliche) Fälle: In special cases we pay double the sum.
(In besonderen Fällen zahlen wir die doppelte Summe).

-- einen besonderen (aussergewöhnlichen) Tag feiern: We must celebrate this special occasion with a bottle of champagne.
(Diesen besonderen Anlass müssen wir mit einer Flasche Sekt feiern).

particularly / especially: besonders (Adverb)

-- besonders lieben: Gordon loves his pets, especially / particularly his dog.
(Gordon liebt seine Haustiere, besonders den Hund).

Ausdrücke

-- nothing special (nichts Besonderes)

-- nothing in particular (nichts Besonderes)

(S.16)


9. bezahlen: to pay s.b. - to pay s.th. - to pay for s.th.

to pay someone: jemanden bezahlen [für einen Dienst, Service]

-- einen Träger bezahlen: Have you paid the porter? (Hast du den Gepäckträger schon bezahlt?)

-- einen Taxifahrer bezahlen: She's paid the taxi-driver already (Sie hat den Taxifahrer schon bezahlt).

to pay something: bezahlen, zahlen (Geld erwähnt)

-- 5 £ bezahlen: He had to pay £ 5 (Er musste 5 Pfund bezahlen).

-- die Miete bezahlen: He couldn't pay the rent (Er konnte die Miete nicht bezahlen).

to pay for something: etwas bezahlen

-- das Fleisch bezahlen: I haven't paid for the meat yet (Ich habe das Fleisch noch nicht bezahlt).

-- ein Bier bezahlen: Who paid for my beer? (Wer hat mein Bier bezahlt?)

(S.16-17)


10. Der Boden: ground - floor - bottom

ground: der Boden (die Erde, [der Erdboden])

-- der Boden (Erdboden) im Stadion: The ground ist much too hard to play rugby (Der Boden ist viel zu hart, um Rugby zu spielen).

-- auf den Boden (Erdboden) fallen: He got out of the car and fell to the ground (Er stieg aus dem Wagen und fiel zu Boden).

floor: der Boden (eines Zimmers)

-- auf dem Boden sitzen: Two of the guests will have to sit on the floor (Zwei der Gäste werden auf dem Boden sitzen müssen).

-- den Zimmerboden saubermachen: The floor has just been cleaned (Der Boden ist eben saubergemacht worden).

bottom: der Boden (eines Gefässes)

-- ein Preisschild am Boden eines Gefässes: The price is still on the bottom of the vase.
(Der Preis steht immer noch am Boden der Vase).

-- der Boden eines Brunnens: The well was so deep that one couldn't see the bottom.
(Der Brunnen war so tief, dass man den Boden nicht sehen konnte).

Ausdrücke

-- der Meeresboden: the bottom of the sea / the sea-bed

(S.17)


11. böse: bad - naughty - cross - angry

bad: böse (allgemein)

-- das Ende wird ein böses Ende sein: You'll come to a bad end (Es wird böse mit dir enden).

-- böse Situation: Things look bad (Es sieht böse aus).

naughty: böse, unartig, ungezogen (auf Personen bezogen, in der Umgangssprache)

-- böser (ungezogener) Bub: You naughty boy! (Du böser Junge!)

-- böse (ungezogene) Kinder: The children were very naughty today (Die Kinder waren heute sehr böse).

cross: ärgerlich (in der Umgangssprache)

-- ärgerlich sein: Don't be cross with me (Sei mir nicht böse).

-- ärgerliche Mutter: His mother got rather cross in the end (Seine Mutter wurde zuletzt ziemlich böse).

angry: böse (zornig (stärker als cross)

-- böse (zornig) sein: I've never seen him so angry (Ich habe ihn nie so böse gesehen).

-- böse (zornig) sein: I don't understand you being so angry because of that.
(Ich verstehe nicht, dass Sie deswegen so böse sind).

(S.18)


12. brauchen: to use - to need - to take - need not

to use: benutzen, gebrauchen, verbrauchen

-- ein Messer brauchen (benutzen), das man hat: I can't use this knife, it isn't sharp enough.
(Ich kann dieses Messer nicht gebrauchen, es ist nicht scharf genug).

-- Benzin brauchen (verbrauchen): How much petrol does your car use? (Wie viel Benzin braucht Ihr Wagen?)

to need / to want: brauchen, nötig haben

-- ein Messer brauchen (nötig haben), das man nicht hat: I need another knife (Ich brauche ein anderes Messer).

-- einen Haarschnitt brauchen (nötig haben), den man nicht hat: You need a haircut (Du brauchts einen Haarschnitt).

to take: brauchen, Zeit brauchen

-- 2 Stunden Zeit brauchen: It takes two hours to get to London (Man braucht zwei Stunden bis nach London).

-- länger brauchen: It took me longer than I thought (Ich brauchte länger, als ich dachte).

need not: nicht brauchen, nicht müssen

-- nicht zu rennen brauchen (nicht rennen müssen): We needn't run, we have plenty of time.
(Wir brauchen nicht zu laufen, wir haben einen Haufen Zeit).

-- nicht zu laufen brauchen (nicht laufen müssen): Last time we didn't need to run, we had plenty of time.
(Letztes Mal brauchten wir nicht zu laufen, wir hatten Zeit genug).

(S.18-19)


13. bringen: to bring - to take

to bring (brought, brought): bringen, herbringen, mitbringen

-- Blumen bringen (herbringen): He brought me some wonderful flowers for my birthday.
(Er brachte mir sehr schöne Blumen zum Geburtstag).

-- Schuhe mitbringen: Did you remember to bring the shoes? (Hast du daran gedacht, die Schuhe mitzubringen?)

to take (took, taken): bringen, wegbringen [hinbringen]

-- jemanden bringen (wegbringen): Can you take me to the station in your car?
(Können Sie mich mit Ihrem Wagen zum Bahnhof bringen?)

-- jemanden zum Spital bringen (wegbringen): He was taken to hospital (Er wurde ins Krankenhaus gebracht).

(S.19)


14. Der Chef: boss - manager - chef - chief

boss, my boss: Chef, Vorgesetzter, Meister

-- der Chef (der Vorgesetzte): The boss hates us being late (Der Chef sieht es nicht gern, wenn wir zu spät kommen).

-- der Chef (derVorgesetzte): What's your new boss like? (Wie ist dein neuer Chef?)

manager, the manager: Chef, Direktor, Geschäftsführer
("my manager" existiert nicht)

-- sich beim Chef (Direktor) beschweren: If you don't serve me at once, I'll complain to the manager.
(Wenn Sie mich nicht sofort bedienen, werde ich mich bei Ihrem Chef beschweren).

-- der Chef (Direktor): He's the manager of a branch-office (Er ist der Chef einer Zweigstelle).

chef: Koch, Küchenchef

chief: Häuptling

Ausdrücke

-- chief of staff (der Stabschef)
-- chief designer (der Chefkonstrukteur)

(S.20)


15. Das Datum, die Daten: date - data - readings

date: die Zeitangabe, das Datum, das Date

-- Datum der Geburt: date of birth (das Geburtsdatum)

-- heutiges Datum: What's the date today? (Was haben wir heute für ein Datum?)

-- a date (eine persönliche Verabredung)

-- a date (die Person, mit der man sich bei einer persönlichen Verabredung trifft)

-- eine Verabredung haben: Mary has a date with Paul this evening (Maria hat heute abend eine Verabredung mit Paul).

-- nach der Person der Verabredung fragen: Who is your date? (Mit wem bist du verabredet?)

data (pl.): die Daten [auf Papier], wissenschaftliche Angaben [Text mit Zahlen]

-- Daten [die auf Papier sind] eingeben: The data were fed into the computer (Die Daten wurden in den Computer eingegeben).

-- Daten [die auf Papier sind] kontrollieren: The data were checked three times before the mistake was discovered.
(Die Daten wurden dreimal überprüft, bevor der Fehler entdeckt wurde).

readings: die Daten [auf Messinstrumenten], die Messdaten [Zahlen]

-- abgelesene Messdaten: The readings on the instruments were higher than expected.
(Die Daten auf den Instrumenten waren höher als erwartet).

-- abgelesene Messdaten aufschreiben: He made a carefull note of the readings (Er hat die Daten sorgfältig notiert).

(S.21)


16. dick: thick - fat - stout - put weight

thick: dick, dicht (nicht für Personen)

-- dicke Wände: Old houses usually have thick walls (Alte Häuser haben meistens dicke Wände).

-- ein dickes Buch: That's a thick book! (Das ist aber ein dickes Buch!)

fat: dick, beleibt (für Personen)

-- dicke Person: Who ist that fat man over there? (Wer ist dieser dicke Mann da drüben?)

-- dicker werden (Person): He gets fatter every day (Er wird jeden Tag dicker).

stout: stark (beschönigender Ausdruck für dick, für Personen)

-- dicke Person: Don't you think that Mrs. Green is rather stout? (Finden Sie nicht, dass Frau Green ziemlich dick ist?)

put weight: dicker werden, zunehmen (Personen)

-- eine Person hat zugenommen: I've put on too much weight (Ich bin zu dick geworden).

(S.22)


17. eigen: my own - of my own

own (immer mit Poss.pron.): eigen, eigene, eigenes

Das Schema mit "own"

"own" mit Possessivpronomen: my own book / your own book / his own book, etc.

Umschreibungen

-- mit unbestimmtem Artikel: a book of my own / a book of your own / a book of his own, etc.

-- mit verneinendem Artikel: no books of my own

-- mit indefinitiem Artikel: some books of my own

Merke:

-- "the own" (plus Subst.) GIBT ES NICHT

-- "an own" (plus Subst.) GIBT ES NICHT

Beispiele

-- Bräuche im eigenen Land: People judge foreign customs all too easily by those of their own country.
(Nur zu leicht beurteilen die Leute fremde Bräuche nach denen des eigenen Landes).

-- ein eigenes Zimmer haben: Betty has a room of her own (Betty hat ein eigenes Zimmer).

-- sich auf die eigenen Sachen konzentrieren: Mind your own business! (Kümmer dich um deine eigenen Angelegenheiten!)

-- kein eigenes Zimmer haben: Derek hasn't got a room of his own (Derek hat kein eigenes Zimmer).

-- eigene Möbel haben: Have you got any furniture of your own in your room? (Haben Sie auch eigene Möbel in Ihrem Zimmer?)

-- einen Tisch und Stühle haben: Yes, I have got a table and some chairs of my own.
(Ja, ich habe einen Tisch und ein paar eigene Stühle).

(S.22-23)


18. entschuldigen: to excuse - to apologize

to excuse s.o. / s.th.: jdn. / etw. entschuldigen; sich verabschieden

-- die Unordnung entschuldigen: Please excuse the mess in my room (Entschuldigen Sie bitte die Unordnung in meinem Zimmer).

-- die Unterbrechung entschuldigen: Please excuse the interruption (Entschuldigen Sie die Unterbrechung, bitte).

-- sich entschuldigen (verabschieden): He excused himself and left the room (Er entschuldigte sich und verliess das Zimmer).

to apologize (to s.o. for s.th.): sich [für eine Handlung] entschuldigen: jdn. um Verzeihung bitten wegen

-- sich entschuldigen (für eine Handlung):
He apologized for interrupting me (Er entschuldigte sich dafür, mich unterbrochen zu haben)
oder:
He apologized for having interrupted me ( " ).

-- sich entschuldigen (für eine Handlung): She apologized to the boss for being late.
(Sie entschuldigte sich beim Chef, dass sie zu spät kam).

(S.23)


19. Entschuldigung! (Verzeihung!): Excuse - sorry - pardon

Excuse me, could you .... : Entschuldigung, könnten Sie ... (Frage)

-- nach der Zeit fragen: Excuse me, could you please tell me the time?
(Entschuldigung, können Sie mir bitte sagen, wie späte es ist?)

Excuse me, that ... : Gestatten Sie, dass ... (für etwas, das man tun wird)

-- etwas anderes zu tun haben und gehen: Excuse me, I must make a phone call (Entschuldigung, ich muss mal telefonieren).

Sorry: Entschuldigung / es tut mir leid (nach einem Fehler)

-- sich für eine Aussage entschuldigen: Sorry, I didn't mean to offend you (Entschuldigung, ich wollte Sie nicht kränken).

-- sich für etwas entschuldigen: I'm terribly sorry! (Ich bitte Sie vielmals um Entschuldigung).

Pardon: Entschuldigung, wie bitte (beim Nachfragen, wenn etwas nicht verstanden wurde)

-- nachfragen:
Pardon, what did you say? (Entschuldigung, was haben Sie gesagt?
oder:
Pardon? What did you say? ( " )

(S.24)


20. erinnern: to remember - to remind

to remember s.th.: sich an etw. erinnern

-- sich an etw. erinnern: Don't you remember me? (Erinnern Sie sich nicht an mich?)

-- sich nicht erinnern: I can't remember having been here before.
(Ich kann mich nicht daran erinnern, schon einmal hier gewesen zu sein).

to remember to ... (plus Verb) / to remember ... (plus Verb in ing-Form): sich erinnern, daran denken, nicht vergessen (für die Zukunft)

-- sich erinnern (nicht vergessen): I must remember to post the letter (Ich darf nicht vergessen, den Brief einzuwerfen).

-- sich erinnern (nicht vergessen): I remember posting the letter (Ich erinnere mich, dass ich den Brief eingeworfen habe).

to remind s.o. of: jdn. an etw. erinnern

-- jdn. erinnern: He reminded me of my promise (Er erinnerte mich an mein Versprechen).

-- jdn. nicht erinnern: Why didn't you remind me to post the letter? (Warum hast du mich nicht daran erinnernt, den Brief einzuwerfen?)

-- die Musik erinnert einem: This music reminds me of an old folk-song (Diese Musik erinnert mich an ein altes Volkslied).

(S.25)


21. erklären: to explain - to account for - to declare

to explain s.th. to s.o.: erklären, deutlich machen

-- etwas nicht erklären können: He couldn't explain the problem to me (Er konnte mir das Problem nicht erklären).

-- eine Maschine erklären: He explained to us how the machine worked (Er erklärte uns, wie die Maschine funktioninert).

to account for: erklären, begründen, den Grund angeben

-- ein Verhalten erklären (begründen): He couldn't account for his behaviour that evening.
(Er konnte sein Benehmen an dem Abend nicht erklären).

to explain oder to account:

-- ein schlechtes Resultat erklären:
How do you explain the bad results? (Wie erklären Sie (sich) die schlechten Ergebnisse?)
oder
How do you account for the bad results? ( " ?)

to declare: erklären, verkünden, nachdrücklich sagen

-- eine Unabhängigkeit erklären (verkünden): In 1776 the American colonies declared their independence.
(Im Jahre 1776 erklärten die amerikanischen Kolonien ihre Unabhängigkeit).

-- erklären (verkünden): He declared that he hadn't done it (Er erklärte, er habe es nicht getan).

(S.26)


22. erzählen: to tell  - to say

to tell (told, told) s.o.: (jdm.) erzählen (fast immer mit direktem Personalobjekt)

-- He told us about his journey to South America (Er erzählte von seiner Reise nach Südamerika).

-- He told us that he had lived among the natives for six months.
(Er erzählte uns, dass er ein halbes Jahr unter den Eingeborenen gelebt habe).

-- Did Sheila tell you about the accident she had last week? (Hat Sheila dir von dem Unfall erzählt, den sie letzte Woche hatte?)

to say (said, said): erzählen (ohne direktes Personalobjekt)

-- He said that he had lived among the natives for six months.
(Er erzählte, dass er ein halbes Jahr unter den Eingeborenen gelebt habe).

-- Did Sheila say anything about the accident she had last week?
(Hat Sheila etwas von dem Unfall erzählt, den sie letzte Woche hatte?)

-- She didn't say anything about it (Sie hat gar nichts davon erzählt).

to tell: Stehende Wendungen

-- to tell a story (eine Geschichte erzählen)

-- to tell the truth (die Wahrheit erzählen)

-- to tell a lie (eine Lüge erzählen)

-- to tell the time (die Zeit sagen)

(S.26-27)


23. es sind: it is / it's

it is, it's (sing.): es sind (pl.)

-- die Kinder: Who's playing in the street? It is the children (Wer spielt dort auf der Strasse? Es sind die Kinder).

-- 5 Meilen: It's only five miles to Southborough (Es sind nur 5 Meilen bis Southborough).

(S.27)


24. eventuell: possible - possibly / perhaps / if necessary / I wonder if

possible: eventuelle / eventueller / eventuelles (Adj.)

-- eventuelle Schwierigkeiten vermeiden: He did it in order to avoid possible difficulties.
(Er machte das, um eventuelle Schwierigkeiten zu vermeiden).

possibly, perhaps, if necessary, I wonder if: eventuell, vielleicht (Adv.)

-- eventuell (vielleicht) zu einer bestimmten Uhrzeit ankommen:
We might possibly be able to come at 7 o'clock (Wir könnten eventuell um 7 Uhr kommen)
oder:
We could come at 7 l'clock if necessary ( " ).

Bemerkung

eventually: schliesslich, endlich, NICHT eventuell

-- schliesslich zurückkehren: He eventually returned after several days (Nach mehreren Tagen kehrte er schliesslich zurück).

(S.27)


25. fahren: go - drive - run

to go, to travel (by): fahren (mit)

-- nach New York fahren:
He goes to New York every week (Er fährt jede Woche nach New York)
oder
He travels to New York every week ( " ).

-- mit dem Zug nach England fahren:
I often go to England by train (Ich fahre öfters mit dem Zug nach England)
oder
I often travel to England by train ( " ).

to drive: (selbst) fahren (mit dem Auto, [sich ans Steuer setzen])

-- fahren, das Steuer übernehmen: If you're tired, I'll drive (Wenn du müde bist, werde ich fahren).

-- am Steuer nach Frankreich fahren: We drove to France on Saturday (Am Samstag fuhren wir mit dem Auto nach Frankreich).

tu run: fahren, verkehren [gemäss Fahrplan], funktionieren

-- ein Zug fährt (gemäss Fahrplan): This train only runs on weekdays (Dieser Zug fährt nur werktags).

-- ein Aufo funktioniert gut: The car is running well today (Das Auto fährt heute sehr gut).

Stehende Wendungen

to go for a drive: spazierenfahren

(S.28)


26. Die Farbe: colour - colours - paint

colour: die Farbe als Sinneswahrnehmung

-- die Farbe eines Kleids: What colour is her dress? (Welche Farbe hat ihr Kleid?)

-- die Farbe ist nicht schön: It's just the colour I don't like (Nur die Farbe gefällt mir nicht).

colours: die Farben, die Malfarben [um Bilder zu malen]

-- die Farben eines Bildes: I like the colours in this picture (Mir gefallen die Farben auf diesem Bild).

-- Farben für ein Bild benutzen: What sort of colours did you use? (Was für Farben haben Sie benutzt?)

paint: die Farbe, die Anstreichfarbe

-- die Farbe muss trocknen: The paint hasn't dried yet (Die Farbe ist noch nicht getrocknet).

-- die Farbe blättert ab: The paint has come off in some places (Die Farbe ist an einigen Stellen abgegangen).

(S.28-29)


27. fast, [kaum], fast nicht [kaum etwas, kaum jemand, kaum jemals]

almost, nearly: fast (nearly nur in bejahenden Sätzen)


almost no ... / hardly any ... / scarcely any ...: fast nicht (hardly und scarcely enthalten die Verneinung bereits)

-- fast niemand (kaum jemand): Hardly anybody believed me (Fast niemand glaubte mir).

-- fast nichts (kaum etwas): There was hardly anything left (Es war fast nichts mehr übrig).

-- fast keine (kaum): There were scarcely any people on the beach (Es waren fast keine Leute am Strand).

-- fast nie (kaum jemals): I hardly ever smoke cigars (Ich rauche fast nie Zigarren).

-- fast keinen (kaum): London has scarcely any smog nowadays (London hat fast keinen Smog heutzutage).

(S.29)


28. Der Fehler: mistake - fault - defect - error

mistake: Fehler, den man macht

-- einen Fehler machen: I'v made a most stupid mistake (Ich habe einen sehr dummen Fehler gemacht).

-- einen Schreibfehler machen: That's a spelling mistake (Das ist ein Schreibfehler).

fault: Fehler, den man hat, Unvollkommenheit

-- Fehler haben: I know that I'm not without faults (Ich weiss, dass ich nicht ohne Fehler bin).

-- Fehler haben: She loves him in spite of his faults (Sie liebt ihn trotz seiner Fehler).

defect: Fehler im technischen Sinne

-- eine Maschine hat einen Fehler: There must be a defect in the machinery (Da muss ein Fehler in der Maschine sein).

-- da war ein Fehler im Triebwerk: The plane crashed because of a fecect in the jet engine.
(Das Flugzeug stürzte ab wegen eines Fehlers im Triebwerk).

error: Irrtum

-- error of judgement: Fehlurteil

-- error in calculation: Rechenfehler

(S.30)


29. fertig: ready - finished - worn out / exhausted

ready: fertig, bereit sein

-- das Essen ist noch nicht fertig (bereit): Dinner ins't ready yet (Das Essen ist noch nicht fertig).

-- fertig (bereit) sein zu gehen: Is everybody ready to go? (Sind alle fertig zur Abfahrt?)

finished: fertig sein mit etwas, zu  Ende

-- einen Brief fertig haben (beendet haben): Have you finished the letter? (Bist du mit dem Brief fertig?)

-- die Arbeit ist noch nicht fertig (beendet): The work won't be finished before next week.
(Die Arbeit wird noch vor nächster Woche fertig sein).

worn out / exhausted: [fix und] fertig, erschöpft

-- (fix und) fertig sein: I'm quite worn out by the heat (Ich bin ganz fertig von der Hitze).

(S.30)


30. freundlich: friendly - in a friendly way - in a friendly manner - kind

friendly (Adjektiv): freundlich, höflich

-- freundliches Lächeln: He greeted me with a friendly smile (Er begrüsste mich mit freundlichem Lächeln).

-- eine freundliche Unterhaltung haben: We had a very friendly talk (Wir hatten ein sehr freundliches Gespräch).

friendly (Adverb durch Umschreibung):

in a friendly way: freundlich (Adv.)

-- freundlich miteinander reden: We talked in a very friendly way (Wir unterhielten uns sehr freundlich).

in a friendly manner: freundlich (Adv.)

-- freundlich grüssen: He greeted me in a friendly manner (Er begrüsste mich freundlich).

kind (Adverb): hilfsbereit, gütig, nett

-- freundlich (hilfsbereit) sein: Would you be so kind as to open the window?
(Würden Sie so freundlich sein, das Fenster aufzumachen?)

-- freundlich (nett) sein: That's very kind of you (Das ist sehr freundlich von Ihnen).

-- freundlich (nett) sein: Everybody was very kind (Alle waren sehr freundlich).

(S.31)


31. füllen - einfüllen: to fill - to pour into

to fill: füllen, voll machen (mit etw.), sich füllen

-- eine Flasche füllen (voll machen): He filled the bottle with water (Er füllte die Flasche mit Wasser).

-- sich füllen: Her eyes filled with tears (Ihre Augen füllten sich mit Tränen).

-- das Theater füllte sich: The theatre filled quickly (Das Theater füllte sich schnell).

to pour into: füllen, einfüllen, eingiessen

-- Wasser einfüllen: He poured water into the bottle (Er füllte Wasser in die Flasche ein).

-- Öl einfüllen: The oil was poured into large tanks (Das Öl wurde in grosse Tanks eingefüllt).

(S.31)


32. geboren: be born - born a s.th. - by birth - née

to be born in / to be born on (immer mit Präteritum): geboren sein

-- Where were you born? (Wo sind Sie geboren?)

-- He was born in Manchester (Er ist in Manchester geboren).

born a s.th.: geborener (plus Beruf), [geboren sein als, + Beruf]

-- He is a born artist (Er ist ein geborener Künstler).

-- He is a born liar (Er ist ein geborener Lügner).

by birth: geboren (Adjektiv), gebürtig, von Geburt (plus Nationalität) [geboren sein als, + Nationalität]

-- I think he's French by birth (Ich glaube, er ist Franzose von Geburt).

-- She lives in France, but she's German by birth (Sie lebt in Frankreich, ist aber eine gebürtige Deutsche).

née: geboren + Zweitname

-- Mrs. Miller, née Smith (Frau Müller, geborene Schmidt)

(S.32-33)


33. gehen, laufen: to go - to walk - to work

to go: gehen (allgemeine Fortbewegung), verlassen

-- in die Schule gehen (allgemein): Peter goes to school already (Peter geht schon zur Schule).

-- in die Schule gehen: He is going to school (Er ist auf dem Weg zur Schule).

-- von einem Ort gehen (einen Ort verlassen): It's already ten o'clock. I'm afraid we'll have to go.
(Es ist schon zehn Uhr. Jetzt müssen wir leider gehen).

to walk: zu Fuss gehen (betont)

-- zu Fuss laufen: He walks to school (Er geht zu Fuss in die Schule).

-- nicht mehr laufen können: Let's have a rest. I can't walk any farther (Lass uns etwas ausruhen, ich kann nicht mehr gehen).

-- laufen lernen: David can't walk yet, he's only ten months old (David kann noch nicht gehen, er ist erst 10 Monate alt).

to go und to walk:

-- der Bus fährt vor der Nase weg: There goes the last bus. I'm afraid we'll have to walk.
(Da fährt der letzte Bus. Jetzt müssen wir leider zu Fuss gehen).

to work: laufen (Maschine funktioniert)

-- The engine doesn't work (Die Maschine geht nicht / funktioniert nicht).

Redewendungen mit "gehen"

-- That's no good (Das geht nicht, das ist nicht erlaubt).
-- That won't do (Das geht nicht, das ist nicht erlaubt).

-- gehen, sich gut verkaufen: The new summer dresses are selling well (Die neuen Sommerkleider gehen gut / verkaufen sich gut).

-- How are you? (Wie geht es Ihnen?)

-- angehen: That's none of your business (Das geht Sie nichts an).

-- defekte Uhr: My watch has stopped (Meine Uhr geht nicht).
-- defekte Uhr: My watch is fast (Meine Uhr geht vor).
-- defekte Uhr: My watch is slow (Meine Uhr geht nach).

(S.33)


34. genial: of genius - ingenious - brilliant

Das deutsche Wort "genial" ist nur schwer zu übersetzen.

of genius: genial (Adjektiv)

-- genialer Künstler: He was an artist of genius (Er war ein genialer Künstler).

-- geniale Erfindung: His discovery was a work of genius (Seine Entdeckung war genial).

ingenious: genial, geschickt, erfinderisch (Adverb)

-- genialer im Erfinden: Tom is ingenious at finding excuses (Tom ist genial im Erfinden von Entschuldigungen).

-- geniale Erfindung: That's an ingenious invention (Das ist eine geniale Erfindung).

brilliant: genial, glänzend, hervorragend

-- geniale Idee: This picnic was a brilliant idea of yours (Dieses Picknick war ein genialer Einfall von dir).

-- geniale Frau: She's a brilliant mathematician (Sie ist eine geniale Mathematikerin).

Bemerkung

genial: freundlich, herzlich

-- a genial character (ein freundlicher Mensch)

(S.34)


35. gesund: well / in good health - good - healty

well / in good health, good: gesund (betont, im Gegensatz zu krank)

-- wieder gesund werden: After three weeks he was well again (Nach drei Wochen war er wieder gesund).

-- Gesundheit betonen:
When I last saw him, he was quite well (Als ich ihn zuletzt sah, war er ganz gesund)
oder:
When I last saw him, he was in quite good health ( " ).

-- allgemeine Hoffnung, dass jemand gesund bleibt:
I hope you're well (Ich hoffe, dass du gesund bist)
oder:
I hope you're in good health ( " ).

healthy: gesund (allgemein); kräftig, widerstandsfähig, gesundheitsfördernd, gut für die Gesundheit

-- gesunde Kinder haben: They have three healthy children (Sie haben drei gesunde Kinder).

-- gesunder Appetit allgemein: He ate with a very healthy appetite (Er ass mit sehr gesundem Appetit).

-- gesundes Klima allgemein: The healthy climate of the Swiss mountains will be good for him.
(Das gesunde Klima in den schweizer Bergen wird ihm gut tun).

healthy oder good

-- Gesundheit betonen:
Fresh fruit is healthy (Frisches Obst ist gesund)
oder:
Fresh fruit is good for you ( " ).

(S.34-35)


36. gewohnt sein, sich gewöhnen: be used - get used - used to do

to be used to doing s.th.: gewohnt sein, ... zu tun

-- gewohnt sein aufzustehen: I'm used to getting up early (Ich bin es gewohnt, früh aufzustehen).

-- nicht an Alkohol gewöhnt sein: I wasn't used to drinking alcohol (Ich war nicht gewöhnt, Alkohol zu trinken).

to get used to doing s.th.: sich [gerade] gewöhnen an ...

-- sich ans Linksfahren gewöhnt haben: Have you got used to driving on the left?
(Haben Sie sich daran gewöhnt, auf der linken Seite zu fahren?)

-- sich an die Brille gewöhnen: He's getting used to wearing glasses (Er gewöhnt sich daran, eine Brille zu tragen).

used to do (plus Infinitiv): war gewohnt, pflegte zu tun, früher (plus Präteritum)

-- früher woanders leben: He used to live in Manchester (Früher lebte er in Manchester).

(S.35)


37. glücklich: happy - lucky - luck

happy: glücklich (Gefühl, Stimmung)

-- ein glückliches Paar: They are a happy couple (Sie sind ein glückliches Paar).

-- glücklich sein über einen Sieg: We were all happy about his victory (Wir waren alle sehr glücklich über seinen Sieg).

lucky: glücklich (vom Glück, Zufall oder Schicksal begünstigt)

-- ein glücklicher Sieg (vom Zufall begünstigt): That was a lucky victory (Das war ein glücklicher Sieg).

luck: Glück (vom Zufall oder Schicksal begünstigt)

-- good luck! (Viel Glück!)

-- bad luck (Pech, Unglück, nicht vom Zufall begünstigt)

(S.36)


38. Die Grenze: boundary - border - limit - bounds - frontier

boundary: Grenze (allg., örtlich)

-- Fluss als Grenze: The river serves as a boundary between the two areas.
(Der Fluss dient als Grenze zwischen den zwei Gebieten).

-- Grenze zwischen zwei Grundstücken: The boundary between the two properties has never been settled.
(Die Grenze zwischen den beiden Grundstücken ist nie festgesetzt worden).

border: Grenze, Landesgrenze

-- an der Landesgrenze: He was arrested on the Franco-German border.
(Er wurde an der Grenze zwischen Deutschland und Frankreich verhaftet).

-- die Landesgrenze überqueren: We crossed the border at night (Wir haben die Grenze bei Nacht überschritten).

limit: die Grenze (fig.)

-- eine Grenze für alles: There is a limit to every thing (Alles hat seine Grenzen).

-- Geduld hat Grenzen: There is a limit to my patience (Meine Geduld hat eine Grenze).

bounds (pl.): die Grenze, der Bereich (fig.)

-- keine Grenzen kennen: His imagination knows no bounds (Seine Phantasie kennt keine Grenzen).

frontier: Grenze (weitest entfernter Punkt) [die Landesgrenze, der Grenzbereich, das Grenzgebiet]

-- frontiers of space (die Grenzen des Alls)

-- frontiers of science (die Grenzen der Wissenschaft)

(S.36-37)


39. gross: great - large / big - tall

great: gross (fig.), grossartig, bedeutend

-- grosser Schock (fig.): It was a great shock for me (Es war ein grosser Schock für mich).

-- grosser Künstler (fig.): She's a great artist (Sie ist eine grosse Künstlerin).

large, big: gross an Umfang [dick]

-- grosses Paket (umfangreich): A large / big parcel arrived yesterday (Gestern ist ein grosses Paket angekommen).

-- grosser Fisch (umfangreich): How big was the fish? (Wie gross war der Fisch?)

tall: gross (bezogen auf die Höhe)

-- Körpergrösse: His father is at least 6 foot 7 inches (2 meters) tall (Sein Vater ist mindestens zwei Meter gross).

-- Körpergrösse: He's at least six inches taller than his brother (Er ist mindestens sechs Inch grösser als sein Bruder).

(S.37)


40. hoffentlich: I hope - I hope so - I hope not

Im Englischen existieren für das deutsche Wort "hoffentlich" nur Umschreibungen.

I hope: hoffentlich ..., ich hoffe ...

-- Hoffnung, wieder arbeiten zu können: I hope I can go back to work tomorrow.
(Hoffentlich kann ich morgen wieder zur Arbeit gehen).

-- Hoffnung auf ein Wiedersehen: I hope to see you again soon (Hoffentlich sehe ich dich bald wieder).

I hope so / I hope not ...: hoffentlich / hoffentlich nicht (bei Kurzantworten auf Fragen)

-- Hoffnung auf pünktlichen Zug: Will the train be on time? I hope so (Wird der Zug rechtzeitig ankommen? - Hoffentlich).

-- Hoffnung auf schönes Wetter: Do you think it's going to rain? - I hope not (Meinst du, dass es regnen wird? - Hoffentlich nicht).

(S.38)


41. immer wenn: whenever - always ... when - when ... always

whenever: immer wenn

[--  beim Schwimmen immer den Anweisungen folgen: Follow beach safety tips whenever swimming in the ocean.
(Befolgen Sie die Sicherheitsanweisungen, immer wenn Sie im Ozean schwimmen gehen).]

[-- beim Arztbesuch immer noch eine zweite Meinung einholen: Whenever going for a second opinion, go outside of your doctors hospital to get a totally objective opinion.
(Immer wenn man eine zweite Meinung einholt, so muss man diese ausserhalb des Spitals des Arztes einholen, um eine total objektive Meinung zu bekommen).]

always ... when / when ... always: immer wenn (in getrennter Stellung)

-- der Hund begleitet ihn immer:
Whenever I see him, he is accompanied by his dog (Wenn ich ihn sehe, hat er immer seinen Hund bei sich)
oder:
When I see him, he is always accompanied by his dog ( " ).

-- immer schwimmen gehen:
Whenever there was an opportunity I went swimming (Immer wenn sich eine Gelegenheit ergab, ging ich zum Baden)
oder:
I always went swimming when there was an opportunity ( " ).

(S.38)


42. jeder: every / each - each of / every one of - any

every, each: jeder (bestimmte, [einzelne]) [each ist auch nachgestellt möglich]

-- jeder einzelne Moment:
Every moment is precious (Jeder Augenblick ist kostbar)
oder:
Each moment is precious ( " ).

-- jedes Mal: She does that every time (Sie macht das jedesmal).

-- jeder (einzelne) darf werfen: We had one throw each (Wir hatten jeder einen Wurf).

each of / every one of: jeder von

-- jeder von uns:
Each of us would like to know that (Jeder von uns möchte das gern wissen)
oder:
Every one of us would like to know that ( " ).

any: jeder (beliebige)

-- jeden Moment: He will be here any moment now (Er muss jeden Augenblick kommen).

-- jeden möglichen Beruf ausüben: I'm willing to take any job (Ich bin bereit, jede Arbeit anzunehmen).

-- jedes mögliche Messer gebrauchen: I don't need a special knife, any knife will do.
(Ich brauche kein besonderes Messer, jedes Messer ist mir recht).

(S.39)


43. klein: small - little

small: klein (sachliche Feststellung, auch: bei Vergleichen)

-- kleingewachsen: Ann is very small for her age (Anna ist sehr klein für ihr Alter).

-- kleiner als: John is smaller than Jim (Hans ist kleiner als Jim).

-- kleine Portion Essen bestellen: I would like just a small portion, please (Ich möchte nur eine kleine Portion, bitte).

little: klein (jung, zart, schutzbedürftig, ...-chen)

-- niedliches, kleines Mädchen: Isn't she a nice little girl? (Ist das nicht ein nettes, kleines Mädchen?)

-- kleiner Junge: Well, little boy, what's your name? (Nun, mein Kleiner, wie heisst du denn?)

-- hübsches, kleines Haus: What a pretty little house! (Was für ein hübsches, kleines Haus!)

(S.39-40)


44. kochen: to boil - to cook

to boil: kochen (Flüssigkeiten, [mit Luftblasen])

[-- Wasser kocht (mit Luftblasen): The water is boiling (Das Wasser kocht).]

-- Eier in Wasser kochen (mit Luftblasen): Do you want your eggs boiled or fried? (Möchten Sie Ihre Eier gekocht oder gebraten?)

-- Milch überkochen (mit Luftblasen): The milk has boiled over (Die Milch ist übergekocht).

to cook: kochen (generell Essen kochen, [etw. zubereiten, ohne Luftblasen])

-- Mahlzeit kochen: She had cooked a wonderful meal for us (Sie hatte ein wunderbares Essen für uns gekocht).

-- gerne kochen: Do you like cooking? / Do you like to cook? (Kochen Sie gern?)

-- ein Steak kochen: She cooked a steak. - Was it grilled or fried? (Sie bereitete ein Steak zu. - War es gegrillt oder gebraten?

(S.40)


45. konsequent, Konsequenz: consistent - consistency - consequences

consistent: konsequent

-- konsequente Denkweise: The ideas in his two books were not consistent.
(Die Ideen in seinen zwei Büchern waren nicht konsequent).

consistency: Konsequenz, Folgerichtigkeit

-- konsequente Argumente (Folgerichtigkeit): his arguments are of a convincing consistency.
(Seine Argumente sind von überzeugender Konsequenz).

consequences: Konsequenzen, Folgen

-- Konsequenzen (Folgen) tragen: You must take the consequences (Sie müssen die Konsequenzen tragen).

Bemerkung

consequent: folgend, sich ergebend

(S.41)


46. krank, schlecht: ill - sick - to be sick

ill (Adverb): krank

-- krank sein: he is ill (er ist krank)

-- krank gewesen sein: I have been ill for some days (Ich bin seit einigen Tagen krank).

-- noch krank sein: Is your father still ill? (Ist der Vater noch krank?)

ill (Adjektiv): schlecht

-- ill temper (schlechte Laune)

-- Mary was in an ill temper all the time (Mary war die ganze Zeit schlechter Laune).

sick (Adverb): schlecht

-- I feel sick (Mir ist schlecht).

to be sick: jdm. schlecht werden

-- I'm sick (Mir ist schlecht).

-- Tom was sick on the plane (Tom übergab sich im Flugzeug).

sick (Adjektiv): krank

-- kranke Person: sick person (kranke Person)

-- kranke Personen: A lot of sick people were waiting in the doctor's waiting-room (Viele Kranke sassen im Wartezimmer).

-- kranke Person: A sick child should stay in bed (Ein krankes Kind sollte im Bett bleiben).

(S.41-42)


47. Die Kritik: criticism - review

criticism: Kritik an etwas (Urteil, Beurteilung)

-- Kritik (Urteil) bekommen: His latest book has met with sharp criticism (Sein letztes Buch ist auf scharfe Kritik gestossen).

-- Kritik (Urteil) ertragen lernen: You should learn to bear criticism (Du solltest es lernen, Kritik zu ertragen).

review: Kritik, Besprechung, Zeitungsartikel

-- Kritik (Zeitungsartikel): There was a review of his latest book in the Sunday Times.
(In der Sunday Times war eine Kritik über sein letztes Buch).

-- Kritiken lesen: Have you read the reviews in the papers? (Hast du die Kritiken in der Zeitung gelesen?)

(S.42)


48. kurz, in Kürze, kürzlich: briefly - soon / shortly - recently / lately

briefly: kurz, in kurzen Worten [in wenigen Worten]

-- kurz etwas erzählen: He told me briefly what had happened (Er erzählte mir kurz, was geschehen war).

-- kurz etw. zusammenfassen: Would you summerize that briefly (Würden Sie das kurz zusammenfassen).

soon, shortly: kurz, in Kürze, bald

-- kurz darauf:
Soon afterwards the police came (Kurz darauf kam die Polizei)
oder:
Shortly afterwards the police came ( " ).

-- in Kürze:
We'll be moving shortly (In Kürze werden wir umziehen)
oder:
We'll be moving soon ( " ).

recently (mit Imperfekt od. Perfekt) / lately (nur mit Perfekt): kürzlich, vor kurzer Zeit [vor Kurzem]

-- kürzlich Filme gesehen haben:
Have you seen any good flims recently? (Haben Sie kürzlich einen guten Film gesehen?)
oder:
Have you seen any good flims lately? ( " )

-- kürzlich gesehen haben: I saw him in town recently (Ich sah ihn kürzlich in der Stadt).

(S.42-43)


49. Das Land: land - country - countryside

land: das Land (im Gegensatz zu Wasser); der Grundbesitz

-- wieder Land sehen: After five days at sea, they were glad to see land again.
(Nach fünf Tagen auf See waren sie froh, wieder Land zu sehen).

-- 10 Acres Land: He has 10 acres of land (Er hat 4 Hektaren Land).

country: das Land, der Staat; das Land (im Gegensatz zur Stadt)

-- Länder: Several countries didn't take part in the Olympic Games.
(Mehrere Länder haben an den Olympischen Spielen nicht teilgenommen).

-- aufs Land fahren: We'll drive into the country on Sunday (Am Sonntag werden wir aufs Land fahren).

-- Länder auswählen: Which country would you most like to live in? (In welchem Land möchtest du am liebsten leben?)

countryside: das Land, die Landschaft

-- die Landschaft von Devon: I like the Devon countryside very much (Ich mag die Landschaft von Devon sehr).

Stehende Wendungen

over-land: auf dem Landweg

-- We travelled over-land to Peking (Wir sind auf dem Landweg nach Peking gefahren).

live in the country: auf dem Land wohnen

-- I would like to live in the country (Ich möchte gern auf dem Land leben).

(S.43)


50. lassen:
to let / to allow - to leave - to leave alone - to make s.o. do s.th. - to make s.th. done


to let, to allow to: lassen, zulassen, erlauben

-- Frage beantworten lassen: Let me briefly answer your question.
(Lassen Sie mich Ihre Frage kurz beantworten / [Erlauben Sie, dass ich Ihre Frage kurz beantworte]).

-- Kinder spielen lassen: The landlady allowed the children to play on the lawn (Die Wirtin liess die Kinder auf dem Rasen spielen).

to leave (left, left): lassen, verlassen, zurücklassen, [nach einer eigenen Handlung] so lassen, wie es ist; [dalassen]

-- den Wagen dalassen: He left his car in Baker Street and walked the rest of the way.
(Er liess den Wagen in der Baker Street stehen und ging zu Fuss weiter).

-- das Fenster offen lassen [zurücklassen]: Why did you leave the window open? (Warum hast du das Fenster offengelassen?)

to leave alone: liegenlassen, in Ruhe lassen, nicht anfassen

-- die Katze in Ruhe lassen: Leave the cat alone! (Lass die Katze in Ruhe!)

-- Briefe nicht anfassen: Leave those letters alone! (Lass die Briefe da liegen!)


to make s.o. do s.th.: [machen lassen], veranlassen, dass jd. etw. tut

-- Schüler arbeiten lassen: The teacher made the pupils repeat their homework.
(Der Lehrer liess die Schüler die Hausaufgabe wiederholen).

-- Leute rennen lassen: The trainer made them run round the field (Der Trainer liess sie um das Feld laufen).

to have s.th. done: [etw. machen lassen], veranlassen, dass etwas getan wird

-- das Auto reparieren lassen: He had his car repaired at once (Er liess das Auto sofort reparieren).

-- Haare schneiden lassen: When is he going to have his hair cut? (Wann wird er seine Haare schneiden lassen?)

(S.44)


51. leihen, borgen: to borrow - to lend

to borrow from s.o.: entleihen (von jdm.), [ausleihen]

-- Bleistift ausleihen: May I borrow your pencil? Could you lend me your pencil? (Könntest du mir deinen Bleistift leihen?)

-- Bleistift ausleihen: I borrowed a pencil from him (Ich lieh mir einen Bleistift von ihm).

-- Geld ausleihen: I've already borrowed £ 10 from him (Ich habe schon 10 Pfund von ihm geborgt).

to lend (s.o. s.th.): etw. an jdn. verleihen, [ausleihen]

-- I lent him £ 100 (Ich lieh ihm 100 Pfund).

-- Can you lend me £ 5? (Kannst du mir fünf Pfund borgen?)

(S.45)


52. letzte: the last - the last few - the latest

the last: der letzte in einer Reihe; der vorige

-- That was my last cigarette (Das war meine letzte Zigarette).

-- der letzte Wagen (vorige): I liked his last car better (Mir hat sein letzter Wagen besser gefallen).

the last few: die letzten [während der letzten]

-- the last few days (die letzten Tage [auch: während der letzten Tage])

-- the last few weeks (die letzten Wochen [auch: während der letzten Wochen])

-- the last few months (die letzten Monate [auch: während der letzten Monate])

-- I've been rather busy in the last few weeks (Ich habe in den letzten Wochen ziemlich viel zu tun gehabt).

the latest: der letzte, der neueste / [die neueste / das neueste]

-- das letzte (neueste) Modell: His car is the latest model (Sein Wagen ist das letzte Modell)

-- die letzten (neuesten) Nachrichten: Have you heard the latest news about the Middle East?
(Hast du die letzten Nachrichten über den Nahen Osten gehört?)

(S.45)


53. Die Leute: people - the people - everybody - the ... people - peoples

people ([ohne Artikel] + Verb im pl.): Leute (allgemein)

-- I don't care what people say (Ich kümmere mich nicht darum, was die Leute sagen).

-- In the Middle Ages people believed in witches (Im Mittelalter glaubten die Leute an Hexen).

the people ([mit Artikel] + Verb im pl.): die Leute (begrenzte Gruppe)

-- die Leute der Strasse: The people in our street are very nice (Die Leute in unserer Strasse sind sehr nett).

-- die Leute der Veranstaltung: There's nobody here. Where have the people gone?
(Es ist keiner hier. Wo sind die Leute hingegangen?)

everybody (+ Verb im Sg.): alle, alle Leute

-- alle (jeder einzelne) glaubt daran: Everybody thinks that he will win the race.
(Alle Leute glauben, dass er das Rennen gewinnen wird).

-- alle (jeder einzelne) ist informiert: Everybody remembers that day (Alle Leute erinnern sich an den Tag).

Bemerkung

the ... people: das ... Volk

-- the German people: das deutsche Volk

-- the British people: das britische Volk

peoples: Völker

(S.46)


54. meinen: to think - to mean

to think [about]: meinen (glauben, annehmen, denken) [über, dazu]

-- über etwas denken: What do you think about that (Was meinst du darüber? Was meinst du dazu?)

-- freier Glauben: That's what you think (Das meinen Sie!)

-- meinen, etwas gehört zu haben: I thought I heard a noise (Ich meine, ein Geräusch gehört zu haben).

to mean [by]: meinen (im Sinn haben, beabsichtigen) [dadurch]

-- etwas [dadurch] meinen: What do you mean by that? (Was meinst du damit?

-- der Autor meint etwas mit seinem Text: I don't understand what the author means (Ich verstehe nicht, was der Autor meint).

-- jdn. meinen: I didn't mean you (Ich habe nicht Sie gemeint).

Bemerkung

Die Meinung: opinion - meaning

opinion: die Meinung

-- die Meinung hören: I'd like to hear your opinion on the proposal (Ich möchte gern Ihre Meinung zu dem Vorschlag hören).

meaning: die Bedeutung [Wortbedeutung, Textbedeutung], der Sinn

-- die Wortbedeutung: I don't know the meaning of this word (Ich kenne die Bedeutung dieses Wortes nicht).

-- die Textbedeutung: The meaning of the text wasn't clear (Der Sinn des Textes war nicht klar).

(S.46-47)


55. mögen: ich möchte, dass: I want you to ... / I'd like you to ...

I want you to ... (Ich möchte, dass du ...)
oder:
I'd like you to ... (Ich möchte, dass du ...)

-- zuhören:
I want you to listen carefully (Ich möchte, dass du gut zuhörst).
oder:
I'd like you to listen carefully ( " ).

-- gehen:
Do you want me to leave? (Möchtest du, dass ich weggehe?)
oder:
Would you like me to leave? ( " ?)

-- sehen:
I don't want anyone to see us (Ich möchte nicht, dass uns jemand sieht)
oder:
I wouldn't like anyone to see us ( " ).

(S.47)


56. Die Nachricht: news - piece of news / news item - some news - message

news (+ Verb im Sg.): Nachrichten, Neuigkeiten

-- die Nachrichten im Radio: Here is the news (Hier sind die Nachrichten).

-- schlechte Nachrichten im Radio: The news is usually depressing (Die Nachrichten sind meist deprimierend).

a piece of news / a news item: eine einzelne Nachricht
some news: eine Nachricht

-- eine gute Nachricht: I have some good news for you (Ich habe eine gute Nachricht für dich).

-- eine Nachricht aus Indien: The next news item comes from India (Die nächste Nachricht kommt aus Indien).

-- eine wichtige Nachricht: It was a very important piece of news (Es war eine sehr wichtige Nachricht).

message: Nachricht, Botschaft

-- eine Nachricht (Botschaft): I saw your father yesterday. He gave me a message for you.
(Ich habe deinen Vater gestern gesehen; er gab mir eine Nachricht für dich).

-- eine Nachricht (Botschaft): A message was waiting for me at the hotel (Im Hotel wartete eine Nachricht auf mich).

(S.48)


57. nächste: next - in the next few ... - nearest - shortest / quickest way

next: nächste (Reihenfolge [in einer Kette, bei einem Fahrplan])

-- bei der nächsten Station aussteigen: You must get out at the next stop (Sie müssen an der nächsten Haltestelle aussteigen).

-- der nächste Zug: When does the next train leave for Liverpool? (Wann fährt der nächste Zug nach Liverpool?)

in the next few ...: in den nächsten ...

-- in the next few days (in den nächsten Tagen)

-- I must go to the dentist's in the next few days (Ich muss in den nächsten Tagen zum Zahnarzt gehen).

-- in the next few weeks (in den nächsten Wochen)

-- in the next few months (in den nächsten Monaten)

nearest: nächste (Entfernung, allg.)

-- die nächste Polizeistation: Where is the nearest police station? (Wo ist die nächste Polizeiwache?)

-- die nächste Botschaft: The nearest British embassy is in Bonn (Die nächste britische Botschaft ist in Bonn).

shortest / quickest way: nächste (kürzester Weg)

-- den nächsten (kürzesten) Weg erklären:
Can you tell me the shortest way to the station? (Können Sie mir den nächsten Weg zum Bahnhof sagen?)
oder:
Can you tell me the quickest way to the station? ( " ?)

(S.49)


58. nah, nahe, in der Nähe: near - close

near, close, close by, close to: nah, nahe (Adverb)

-- das Spital ist nah (Adverb):
The hospital is quite near (Das Krankenhaus ist ganz nah)
oder:
The hospital is quite close ( " )
oder:
The hospital is quite near by ( " )
oder:
The hospital is quite close by ( " ).

-- nahe bei der Schule liegen (Adverb):
It's near the school (Es ist nahe bei der Schule)
oder:
It's close to the school ( " ).

nearby (vorgestellt), near by (nachgestellt), close by (nachgestellt): nah, nahe (Adjektiv)

-- die nahe Kirche:
They could hear the bells of a nearby church (Sie konnten die Glocken einer nahen Kirche hören)
oder:
They could hear the bells of a church near by ( " ).

-- das nahe Spital:
He was taken to a nearby hospital (Er wurde in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht)
oder:
He was taken to a hospital near by ( " )
oder:
He was taken to a hospital close by ( " ).

-- der nahe Bach:
We fetched out water from a nearby brook (Wir holten unser Wasser von einem nahen Bach)
oder:
We fetched out water from a brook near by ( " ).

Redewendungen

-- in the near future (in naher Zukunft)

-- it was a near thing / it was a near miss (Es fehlte nicht viel)

(S.49-50)


59. noch nicht: not ... yet - still ... not

not ... yet: noch nicht

-- noch nicht gekommen sein: Where can he be? It's six o'clock and he hasn't come yet.
(Wo kann er sein? Es ist sechs Uhr, und er ist noch nicht gekommen).

-- noch nicht laufen können: David can't walk yet, he's only ten months old (David kann noch nicht laufen, er ist erst zehn Monate alt).

still ... not: immer noch nicht

-- immer noch nicht gekommen sein: Now it's seven o'clock and he still hasn't come.
(Jetzt ist es sieben, und er ist immer noch nicht gekommen).

-- immer noch nicht laufen können: David is already eighteen months old and he still can't walk.
(David ist schon anderthalb Jahre alt, und er kann immer noch nicht laufen).

(S.50)


60. ob: if - whether ( ... or)

if, whether: ob

-- jdn. fragen, ob: Ask him if he can come on Thursday or Friday.
(Frag ihn, ob er am Donnerstag oder Freitag kommen kann (gleichgültig an welchem der beiden Tage).

-- sich fragen, ob: I wonder if she can swim ([Ich frage mich, ob sie schwimmen kann] / Ob sie wohl schwimmen kann?)

whether ( ... or): ob ( ... oder) (wenn eine Alternative ausgesprochen oder gedacht wird)

-- glauben oder nicht glauben: It's true, whether you believe or not (Es stimmt, ob du es glaubst oder nicht).

-- am Donnerstag oder am Freitag: Ask him whether he can come on Thursday or on Friday.
(Frag ihn, ob er am Donnerstag oder am Freitag kommen kann (an welchem der beiden Tage).

(S.51)


61. passen: to fit - to suit - to match - suitable / right

to fit: passen (in der Grösse) [hineinpassen]

-- eine Jacke passt nicht mehr (hineinpassen): This jacket doesn't fit any more (Diese Jacke passt nicht mehr).

-- in eine Ecke passen (hineinpassen): The bed fits exactly in this corner (Das Bett passt genau in diese Ecke).

to suit: passen (jdm. stehen)

-- der Beruf passt zur Person: The job doesn't suit me (Die Arbeit passt mir nicht).

-- die Farbe passt zu einer Person: The colour suits you very well (Die Farbe steht dir sehr gut).

to match: passen, zusammenpassen

-- die Farben passen zusammen: The colour matches your eyes (Die Farbe passt zu deinen Augen).

-- die Tasche passt zu den Schuhen: The bag doesn't match the shoes (Die Tasche passt nicht zu den Schuhen).

suitable, right: passend

-- passende Antwort: He always finds a suitable answer (Er findet immer eine passende Antwort).

-- ein passendes Wort suchen: I'm looking for the right word to describe her (Ich suche das passende Wort, sie zu beschreiben).

(S.51-52)


62. Die Phantasie: imagination - fantasy

imagination: die Phantasie (im positiven Sinn)

-- die Phantasie positiv benutzen: Try to use your imagination (Versuch doch, deine Phantasie zu gebrauchen).

-- in der Phantasie existieren: This exists only in your imagination (Das existiert nur in deiner Phantasie).

-- eine lebendige Phantasie: The author has a lively imagination (Der Autor hat eine lebhafte Phantasie).

fantasy: die schlechte Phantasie, Einbildungsphantasie (im negativen Sinn von Einbildung, das Hirngespinst)
(NICHT: phantasy, sondern unbegreiflicherweise ist fantasy die richtige Rechtschreibung!)

-- Angeberei ist Phantasie: His great plans were pure fantasy (Seine grossen Pläne waren reine Einbildung).

(S.52)


63. Die Politik: politics - policy

politics [+ Verb im Sg.]: Politik (als genereller Ausdruck)

-- das Fach Politik: Politics is taught at most universities (Politik wird an den meisten Universitäten gelehrt).

-- an Politik nicht interessiert sein: He isn't interested in politics (Er interessiert sich nicht für Politik).

-- die politische Einstellung: What are his politics? (Wie ist er politisch eingestellt?)

policy: Politik (konkret ausgeführte Politik)

-- die Regierungspolitik: I talked about government policy (Er sprach über die Politik der Regierung).

-- unsere Politik: It has always been our policy to please our customers.
(Es ist immer unsere Politik gewesen, die Kunden zufriedenzustellen).

(S.51-52)


64. Die Polizei: police

police (+ Verb im Plural, [immer an eine Gruppe Polizeipersonen denkend])

-- The police are making investigations (Die Polizei stellt Nachforschungen an).

-- Have the police found out who the dead man is? (Hat die Polizei herausgefunden, wer der Tote ist?)

[-- Police are not above the law (Die Polizei steht nicht über dem Gesetz).]

[-- York police win award for anti-gang program (Die Polizei von York hat für ihr Anti-Banden-Programm einen Preis gewonnen).]

(S.53)


65. Der Preis: price - prize - fare - at all costs

price: Preis, den man bezahlt [Ladenpreis]

-- Ladenpreis: The price was on the label (Der Preis stand auf dem Zettel).

-- Ladenpreise steigen: Prices rose by 8 % last year (Die Preise sind im letzten Jahr um 8 % gestiegen).

prize: Preis, den man gewinnt

-- Preis gewonnen: He won a prize of £ 10,000 on the football pools.
(Er hat im Fussballtoto einen Preis von 10.000 Pfund gewonnen).

-- Preis verliehen bekommen: She was awarded a prize (Ihr wurde ein Preis verliehen).

fare: Preis, Fahrpreis

-- What's the fare? ([Wie hoch ist der Fahrpreis?] / Was kostet die Fahrt?)

at all costs: um jeden Preis

-- We must prevent that at all costs (Das müssen wir um jeden Preis verhindern).

(S.53-54)


66. Der Rat, die Ratschläge: advice - a piece of advice - some advice

advice (mit bestimmtem Artikel oder mit Possessivpronomen): Rat, Ratschläge

-- einem Rat folgen: I took his advice (Ich folgte seinem Rat).

-- einen Rat geben: What advice did he give you? (Was für einen Rat hat er dir gegeben?)

-- der Rat: The advice was good (Der Rat [Ratschlag] war gut).

a piece of advice, some advice: ein Rat, einige Ratschläge (mit unbestimmtem Artikel)

-- einen Rat geben: Let me give you some advice (Ich möchte dir einen Rat geben).

-- einen guten Rat geben: He gave me a good piece of advice (Er hat mir einen guten Rat gegeben).

-- einige nützliche Ratschläge geben: Before he left, his father gave him some useful advice.
(Bevor er wegging, gab ihm sein Vater einige nützliche Ratschläge).

(S.54)


67. rauben [stehlen, berauben, bestehlen]: to steal - to rob

to steal: rauben, stehlen [konkretes Raubgut stehlen]

-- Kronjuwelen gestohlen: The crown jewels have been stolen (Die Kronjuwelen sind geraubt worden).

-- 10.000 £ gestohlen: The two men stole £ 10,00 from the bank (Die beiden Männer raubten 10.000 Pfund aus der Bank).

to rob: berauben, bestehlen [eine Institution oder eine Person ausrauben]

-- eine beraubte Bank: Last night the bank was robbed (Gestern abend wurde die Bank ausgeraubt).

-- eine beraubte Person: I have been robbed (Ich bin ausgeraubt worden).

-- die Bank wurde um 10.000 £ beraubt: The two men robbed the bank of £ 10,000.
(Die beiden Männer beraubten die Bank um 10.000 £).

(S.54-55)


68. Das Rezept: prescription - recipe - formula

prescription: das ärztliche Rezept

-- ärztliches Rezept: The doctor gave me a prescription for sleeping pills (Der Arzt hat mir ein Rezept für Schlaftabletten gegeben).

recipe ['resipi]: das Kochrezept

-- Kochrezept ausprobieren: My wife is trying out a new recipe (Meine Frau probiert ein neues Rezept aus).

[formula: das Rezept zur Mischung einer Substanz]

[-- eine Doktormischung: This doctor's formula is a unique combination of all pure ingredients derived from nature.
(Diese Doktormischung ist eine einzigartige Kombination, und alle Zutaten kommen aus der Natur).]

Bemerkung

receipt - reception

receipt [ri'si:t]: der Empfang (von etw.), die Quittung

-- Empfang eines Briefs: After receipt of your letter we finalized the contract.
(Nach Empfang Ihres Briefes haben wir den Vertrag abgeschlossen).

-- die Quittung fehlt: Would you give me a receipt, please? (Würden Sie mir bitte eine Quittung geben?)

reception: der Empfang (die Gesellschaft); der Empfang (von Radio / TV); die Aufnahme

-- ein grosser Empfang: In the evening there was a large reception in the White House for the Russian leader.
(Am Abend gab es im Weissen Haus einen grossen Empfang für den russischen Staatschef).

-- ein neues Theaterstück wird gut aufgenommen: The new play met with a favourable reception.
(Das neue Theaterstück hat eine gute Aufnahme gefunden).

-- schlechter Radioempfang: Reception on the long wave is always bad in the morning.
(Der Empfang der Langwelle ist morgens immer schlecht).

(S.55)


69. Der Schatten: shade - shadow

shade: der Schatten (im Zusammenhang mit Licht)

-- kurze Schatten wegen hochstehender Sonne: The sun was so high that there was very little shade.
(Die Sonne stand so hoch, dass es sehr wenig Schatten gab).

-- im Schatten sitzen: It's pleasant to sit in the shade (Es ist angenehm, im Schatten zu sitzen).

shadow: der Schatten, das Schattenbild

-- ein Schatten taucht auf: Suddenly I noticed a shadow on the wall (Plötzlich bemerkte ich einen Schatten an der Wand).

-- die Schatten werden am Abend länger: In the evening the shadows got longer (Am Abend wurden die Schatten länger).

(S.56)


70. Die Schuld: fault - blame - guilt - dept

fault: allgemeines Verschulden (verantwortlich sein)

-- The fault lies with us, not with you (Die Schuld liegt bei uns, nicht bei euch)

to be one's fault / s.o. is to blame: seine Schuld sein

-- It's his fault (Es ist seine Schuld)

-- He's to blame (Es ist seine Schuld)

-- It isn't his fault that he's late (Es ist nicht seine Schuld, dass er zu spät kommt).

-- für eine Niederlage schuldig sein:
It's his fault that we lost (Er ist an unserer Niederlage schuld).
oder:
He's to blame for our defeat ( " ).

guilt: die moralische Schuld; die kriminalistische Schuld

-- The feeling of guilt lay heavily upon him (Das Gefühl der Schuld lastete schwer auf ihm).

-- keine Zweifel an der juristischen Schuld:
There's no doubt as to her guilt (An ihrer Schuld besteht kein Zweifel)
oder:
There'os no doubt that she is guilty ( " ).

to be guilty of s.th: an einer Sache [juristisch] schuldig sein

-- juristisch schuldig gesprochen werden: He's guilty of s.th. (Er ist einer Sache schuldig)

debt: die Schuld, die Geldschuld; die Dankesschuld

-- Schulden bezahlen: He can't pay his debts (Er kann seine Schulden nicht bezahlen).

-- in der Schuld stehen: I'm in your debt (Ich stehe in deiner Schuld).

(S.56-57)


71. selbstbewusst, das Selbstbewusstsein

self-confident: selbstbewusst (ohne Wertung)

-- He is very self-confident, although he is rather young (Er ist sehr selbstbewusst, obwohl er ziemlich jung ist).

self-confidence: das Selbstbewusstsein, das Selbstvertrauen (als seelische Haltung)

-- I hope this success will give him back his self-confidence.
(Ich hoffe, dass dieser Erfolg ihm sein Selbstbewusstsein wiedergeben wird).

self-esteem: (das Selbstbewusstsein, die Selbsteinschätzung)

-- In spite of his self-esteem his achievements are rather poor.
(Trotz seines grossen Selbstbewusstseins sind seine Leistungen ziemlich mässig).

-- There is nothing to justify his self-esteem (Sein Selbstbewusstsein ist durchaus nicht gerechtfertigt).

Bemerkung

self-conscious: schüchtern, [befangen]
self-consciousness: Schüchternheit, [Befangenheit]


-- His self-consciousness has always been a great handicap to him.
(Seine Schüchternheit ist immer ein grosses Handikap für ihn gewesen).

(S.57)


72. sensibel, die Sensibilität: sensitive - sensibility - sensible

sensitive: sensibel

-- She is easily hurt, she is very sensitive (Sie ist leicht zu verletzen, sie ist sehr sensibel).

-- He is very sensitive to criticism (Er ist sehr sensibel gegenüber Kritik).

sensibility: die Sensibilität

-- The poems show a remarkable sensibility for nature (Die Gedichte zeigen eine bemerkenswerte Sensibilität für die Natur).

Bemerkung

sensible: vernünftig

-- You are very sensible to give up smoking (Es ist sehr vernünftig von dir, dass du das Rauchen aufgibst).

(S.58)


73. sicher: sure / certain - safe - surely - certainly - for certain - safely

sure, certain: sicher, gewiss, [sich sicher sein]

-- sicher sein:
Are you sure that the book is yours? (Bist du sicher, dass das Buch dir gehört?)
oder:
Are you certain that the book is yours? ( " )

-- sich sicher sein:
I'm not sure whether I've met him before (Ich bin nicht sicher, ob ich ihn schon einmal gesehen habe)
oder:
I'm not certain whether I've met him before ( " ).

safe (from): sicher, gefahrlos, geschützt

-- sicher sein (geschützt): In that hut we'll be safe from the storm (In der Hütte dort werden wir vor dem Sturm sicher sein).

-- nicht sicher sein (lebensgefährlich sein): You shouldn't swim here, it isn't safe.
(Du solltest hier nicht schwimmen, es ist nicht sicher).

surely: sicherlich (die Annahme, die Vermutung)

-- You've surely read his new book (Du hast sicherlich schon sein neues Buch gelesen).

certainly: sicher, ganz sicher (als Gewissheit)

-- I'm certainly not going out today (Heute gehe ich ganz sicher nicht aus).

-- Since tomorrow is a holiday, I'm certainly not getting up at 7 o'clock.
(Da morgen ein Feiertag ist, stehe ich sicher nicht um 7 Uhr auf).

for certain: sicher (die Gewissheit, nach dem Verb)

-- I don't know for certain when the train will arive (Ich weiss nicht sicher, wann der Zug kommt).

-- He couldn't say for certain whether he'd come at all (Er konnte nicht sicher sagen, ob er überhaupt kommen würde).

safely: sicher (unversehrt)

-- sicher landen: They landed safely after a rough passage (Sie landeten sicher nach einer stürmischen Überfahrt).

(S.58-59)


74. Die Spannung: tension - suspense - voltage

tension: die Spannung (allgemein), die elektrische Spannung

-- Spannung zwischen zwei Menschen: The tension between the two men was almost visible.
(Die Spannung zwischen den beiden Männern war fast sichtbar).

-- unter Spannungen leiden: Before the performance he suffered from nervous tension.
(Vor der Vorstellung litt er unter nervöser Spannung).

-- Hochspannungsleitung: The plane hit a high-tension wire (Das Flugzeug ist gegen eine Hochspannungsleitung geflogen).

suspense: die Spannung (Ungewissheit, [Theaterstück, Film])

-- in Spannung halten: We were kept in suspense until the last moment (Wir wurden bis zur letzten Minute in Spannung gehalten).

-- in Spannung warten: He waited in great suspense for the verdict (Er wartete mit grosser Spannung auf das Urteil).

-- The author maintained the suspense right up until the last page (Der Autor hielt uns bis zur letzten Seite in Spannung).

voltage: elektrische Spannung

-- Stromspannung: What's the voltage of your car battery? (Welche Spannung hat ihre Autobatterie?)

(S.60)


75. Das Spiel: game - match - play

game: das Spiel (allgemein), das Gesellschaftsspiel

-- das Fussballspiel (generell): Football is a game (Fussball ist ein Spiel).

-- Olympische Spiele: The Olympic Games take place every four years (Die Olympischen Spiele finden alle vier Jahre statt).

-- Schachspiel: Let's play a game of chess (Lass uns eine Partie Schach spielen).

-- Kinderspiele: As it was raining the children played games (Da es regnete, spielten die Kinder Gesellschaftsspiele).

match: das Wettspiel, der Wettkampf

-- das Spielresultat (Kampfresultat): Have you heard the result of yesterday's match?
(Hast du gehört, wie das Spiel gestern ausgegangen ist?)

-- Tor im Spiel (Wettkampf): The first goal was scored early in the match (Das erste Tor fiel zu Beginn des Spiels).

play: das Theaterstück; die Art zu spielen, Spiel (im Gegensatz zu Arbeit)

-- Shakespeares Theaterstücke: How many of Shakespeare's plays do you know?
(Wie viele der Stücke Shakespeares kennen Sie?)

-- das Spiel (die Spielweise) von Charlton: Charlton's play was excellent (Charltons Spiel war grossartig).

Ausdrücke

-- Spielweise: fair play. (ehrliches Spiel, ehrliches Verhalten)

-- Spielweise: foul play (unehrliches Spiel, unehrliches Verhalten)

-- leichtes Spiel: child's play (fig.) (Kinderspiel)

(S.60-61)


76. suchen: to look for - to seek - to search for - to search

to look for: suchen (allg.)

-- eine neue Sekretärin suchen: John is looking for a new secretary (John sucht eine neue Sekretärin).

-- einen Ring suchen: I'm still looking for my ring (Ich suche noch immer meinen Ring).

to seek (sought, sought): suchen (bes. einen Rat, ein Obdach suchen)

-- einen Rat suchen: She sought her father's advice (Sie suchte Rat bei ihrem Vater).

-- die Wahrheit suchen: I'm merely seeking the truth (Ich suche bloss die Wahrheit).

to search for: suchen (intensiv)

-- die Polizei sucht (intensiv): The police are still searching for the criminal (Die Polizei sucht den Verbrecher immer noch).

to search: durchsuchen

-- einen Festgenommenen durchsuchen: When he was finally arrested, the police searched him carefully.
(Als er endlich gefangengenommen wurde, durchsuchte die Polizei ihn sorgfältig).

-- das Haus durchsuchen: I've searched the whole house, but I can't find it.
(Ich habe das ganze Haus durchsucht, aber ich kann es nicht finden).

(S.61-62)


77. sympathisch, unsympathisch: nice / agreeable / pleasant - unpleasant / disagreeable - to like s.b. - to dislike s.b.

Eine wörtliche Übersetzung für das deutsche Wort "sympathisch" gibt es im Englischen nicht.

nice, agreeable, pleasant: sympathisch

-- sympathische Person:
He is a nice young man (Er ist ein sympathischer, junger Mann)
oder:
He is a pleasant young man ( " ).

unpleasant, disagreeable: unsympathisch

-- unsympathische Person:
What an unpleasant, conceited person! (Was für eine unsympathische, eingebildete Person!
oder:
What a disagreeable, conceited person! ( " )

to like s.b.: jdm. sympathisch sein

-- I liked her at once (Sie war mir gleich sympathisch).

to dislike s.b. [s.th. of a person] / not to like s.b.: jdm. unsympathisch sein

[-- Übergewicht: Revealed: Why slim people dislike the overweight.
(Aufgedeckt: Warum schlanke Leute Übergewicht unsympathisch finden).]

[-- Paartanz: Of course men and women should not dislike each other.
(Natürlich sollten sich Männer und Frauen nicht unsympathisch sein)]

Bemerkung

sympathetic: mitfühlend, verständnisvoll, anteilnehmend

-- mitfühlend sein nach einem Unfall: After his accident, everybody was very sympathetic.
(Nach seinem Unfall waren alle voller Anteilnahme).

(S.62)


78. Die Technik: technology - technique

technology: Technik (generell, als Wissenschaft)

-- an Technik interessiert: Most boys are interested in technology (Die meisten Jungen interessieren sich für Technik).

-- der technische Fortschritt: Technology has made great progress in this country.
(Die Technik hat in diesem Jahrhundert grosse Fortschritte gemacht).

technique: Technik (Arbeitsweise bei der Arbeit oder bei der Kunst)

-- Cezannes Technik: I admire Cezanne's technique (Ich bewundere Cezannes Technik).

-- moderne Techniken: Modern techniques are employed in making these instruments.
(Beim Bau dieser Instrumente werden moderne Techniken angewendet).

(S.63)


79. tragen: to carry - to bear - to wear

to carry: tragen (die Lasten tragen, den Koffer tragen)

-- Taschen tragen: He had to carry two heavy bags to the station (Er musste zwei schwere Taschen zum Bahnhof tragen).

to bear (bore, borne): tragen (einen Namen tragen, die Kosten tragen, die Schulden tragen, Früchte tragen)

-- Kosten tragen: The costs were borne  77 by the government (Der staat trug die Kosten).

-- Früchte tragen: The trees in our orchard bore no frut this year.
(In diesem Jahr trugen die Bäume in unserem Obstgarten keine Früchte).

to bear (bore, born), to endure: tragen, ertragen; [gebären]

-- Leid ertragen: She bore her illness bravely (Sie trug ihr Leiden tapfer).

[-- geboren werden: He was born in February (Er wurde im Februar geboren)].

to wear: tragen (Kleidung, Brille)

-- eine Lesebrille tragen: He wears spectacles for reading (Zum Lesen trägt er eine Brille).

-- Kleider tragen: She wore an elegant black evening dress (Sie trug ein elegantes, schwarzes Abendkleid).

(S.63)

[Bermerkung

to bear (bore, borne): tragen
to bear (bore, born): ertragen; gebären]


80. überlegen: to wonder - to consider - to think over - to reflect

to wonder: überlegen (v.a. vor indirekten Fragesätzen)

-- eine Farbe überlegen: Of course I like this dress. I'm just wondering if the colour suits me.
(Natürlich gefällt mir das Kleid. Ich überlege nur, ob mir die Farbe steht).

-- überlegen, was passierte: I've been wondering for some time where I've seen that face before.
(Ich überlege schon die ganze Zeit, wo ich dieses Gesicht schon einmal gesehen habe).

-- sich überlegen, die Polizei zu holen: I wonder if we should call the police (Ich überlege mir, ob wir die Polizei holen sollten).

to consider: überlegen, bedenken, in Betracht ziehen

-- einen Vorschlag überlegen (in Betracht ziehen): Please consider my suggestion (Bitte überleg dir meinen Vorschlag).

-- die Auswanderung in Betracht ziehen: They are considering emigrating to Australia.
(Sie überlegen, nach Australien auszuwandern).

to think over: nachdenken, überdenken

-- darüber nachdenken (überdenken): I must think it over carefully (Das muss ich mir noch gut überlegen).

-- überdenken: Think it over! (Überlegen Sie es mal!)

(S.64)

[to reflect that / how: überlegen (überdenken), dass / wie; vergleichen]

[-- die Lage überlegen (überdenken): I tremble for my country when I reflect that God is just.
(Ich zittere um mein Heimatland wenn ich überlege, dass Gott gerecht ist).

[-- vergleichen: Reflect that with something different! (Vergleiche das mit etwas anderem!)]



81. und, [nicht ... und auch nicht ... ]

not ... or ...: nicht ... und (auch nicht)

-- He can't read or write (Er kann nicht lesen und schreiben).

-- I never smoke cigars or cigarets (Ich rauche nie Zigarren und Zigaretten).

-- There were no English or American newspapers, so I bought a French one.
(Es gab keine englischen und amerikanischen Zeitungen, deshalb kaufte ich eine französische).

(S.65)


82. unmöglich: impossible - can't possibly - impossibly

[it is] impossible: unmöglich (Adj., [Adv. prädikativ])

-- It's impossible to cross this street (Es ist unmöglich, diese Strasse zu überqueren).

-- He thinks it's impossible (Er hält es für unmöglich).

[can]not possibly: unmöglich (Adv.)

-- We can't possibly cross this street (Wir können diese Strasse unmöglich überqueren).

-- I can't possibly accept the money (Ich kann das Geld unmöglich annehmen).

impossibly: unmöglich (modal Adv.)

-- You are behaving impossibly this evening (Du benimmst dich unmöglich heute abend).

(S.65)


83. Verhältnisse: proportion - ratio - conditions - relationship - affair

proportion: das Verhältnis (zwischen Dingen)

-- His expenditure is out of all proportion to his income (Seine Ausgaben stehen in keinem Verhältnis zu seinem Einkommen).

ratio: das Verhältnis, zahlenmässiges Verhältnis

-- Verhältnis Männer-Frauen: The ratio of men to women was 3:1 (Das Verhältnis von Männern zu Frauen war 3:1).

conditions: die Verhältnisse, die Umstände

-- andere Verhältnisse (Umstände): Conditions in the East are completely different (Im Osten herrschen ganz andere Verhältnisse).

relationship: das Verhältnis (zwischen Personen)

-- platonisches Verhältnis: Our relationship is purely platonic (Unser Verhältnis ist rein platonisch).

affair: das Liebesverhältnis (wobei eine Person verheiratet ist)

-- ein Verhältnis haben (Affäre): She had an affair with her friend's husband (Sie hatte ein Verhältnis mit dem Mann ihrer Freundin).

Bemerkung

compared with / in proportion to: im Verhältnis zu [Vergleich]

[-- Vergleich der Gebärfreudigkeit:
24 percent of Hispanic girls were likely to give birth before age 20, compared with 8 percent of white teenagers.
(24 % der spanischstämmigen Mädchen neigten zu einer Geburt vor 20, im Verhältnis zu 8 % der weissen Jugendlichen)].

(S.66)


84. verstehen: hear - understand - understand correctly - misunderstand

to hear: verstehen (akustisch)

-- kein Wort hören: There was so much noise that I couldn't hear a word (Es war so laut, dass ich kein Wort verstehen konnte).

-- kein Wort hören: Speak up, please, I can't hear you (Bitte sprechen Sie etwas lauter; ich kann Sie nicht verstehen).

to understand (understood, understood): verstehen (begreifen)

-- jemanden nicht verstehen (begreifen): I don't understand him selling his house (Ich verstehe nicht, dass er sein Haus verkauft).

-- jemanden kaum verstehen (begreifen): His English is hard to understand (Sein Englisch ist schwer zu verstehen).

to understand correctly (richtig verstehen)

-- jemanden verstehen (begreifen): Did I understand you correctly? (Habe ich Sie richtig verstanden?)

to misunderstand: falsch verstehen

-- Zahlen falsch verstehen: I'm afraid you've misunderstood the figures (Ich glaube, Sie haben die Zahlen falsch verstanden).

-- jdn. falsch verstehen: I'm sure he misunderstood my remark (Er hat meine Bemerkung sicher falsch verstanden).

(S.66-67)


85. Versuch: attempt - test / experiment - trial

attempt: der Versuch (etw. zu tun)

-- Versuch, einen Berg zu besteigen: Several attempts were made to climb Mount Everest.
(Mehrere Versuche wurden gemacht, den Mount Everest zu besteigen).

-- vergeblicher Versuch: He made a desperate attempt to escape from the prison.
(Er machte einen verzweifelten Versuch, aus dem Gefängnis auszubrechen).

test / experiment: der Versuch, der wissenschaftliche Versuch, das Experiment

-- viele Versuche (Experimente): Numerous tests / experiments have been made with the new drug.
(Mit der neuen Droge wurden zahlreiche Versuche gemacht).

-- Versuche mit einer neuen Maschine (Tests): The tests with the new engine had been successful.
(Die Versuche mit dem neuen Motor waren erfolrgreich gewesen).

[trial: Versuch, Erprobung; Prozess]

[-- field trial (Feldversuch)]

Redewendungen

to have a try (at): einen Versuch machen (mit), ausprobieren

-- Let me have a try (Lass mich mal versuchen).

on trial: auf Probe

-- We got the machine on trial for four weeks (Wir bekamen die Maschine für vier Wochen auf Probe).

(S.67)


86. versuchen: to attempt - to try

to attempt (+ inf.) / to try (+ inf.): versuchen, zu ...

-- versuchen zu gewinnen: She tried / attempted to win the match but she failed.
(Sie versuchte, den Wettkampf zu gewinnen, aber es gelang ihr nicht).

-- versuchen zu folgen: Don't try / attempt to follow me (Versuchen Sie nicht, mir zu folgen).

to try (+ gerund, noun or pronoun): probieren, ausprobieren, kosten, es versuchen mit

-- versuchen zu fragen: I tried asking him in English and French but he didn't understand either.
(Ich versuchte, ihn auf Englisch oder Französisch zu fragen, aber er verstand beides nicht).

-- einen Lachs versuchen (probieren): This salmon is delicious, you should at least try it.
(Dieser Lachs ist delikat, du solltest ihn wenigstens versuchen).

Redewendungen

-- Let me try (ohne "it"; Lass mich's versuchen)

-- try and ... (inf.) (umgangssprachlicher Befehl für: try to ... (inf.)

-- Please try and be here on time (Versuch bitte, pünktlich zu sein).

(S.68)


87. wählen: to choose - to vote - to elect - to dial

to choose: wählen, aussuchen

-- Kleider aussuchen: He chose a grey suit and a striped shirt (Er wählte einen grauen Anzug und ein gestreiftes Hemd).

-- Leute auswählen:
The friends chose Peter as their spokesman (Die Freunde wählten Peter zu ihrem Sprecher)
oder:
The friends chose Peter to be their spokesman ( " ).

to vote (for): wählen, Stimme abgeben (für) [politisch]

-- Wahlrecht ab 18: People under 18 are not allowed to vote (Leute unter 18 dürfen nicht wählen).

-- wählen (stimmen) für: Who / whom did you vote for? (Wen hast du gewählt?)

to elect: wählen, jdn. wählen [politisch]

-- zum Präsidenten wählen: They elected him president (Sie wählten ihn zum Präsidenten).

-- jemanden nicht wählen: Jones was not elected, because only 40 % voted for him.
(Jones wurde nicht gewählt, da nur 40 % für ihn stimmten).

to dial: Telefonnummer wählen

-- To call the operator just dial 0 (Um die Telefonzentrale anzuwählen, müssen Sie einfach die Null wählen).

(S.69)


88. während: during - while - whereas

during: während (Präposition [für temporales Adverbial])

-- During our absence burglars broke into our house (Während unserer Abwesenheit sind Einbrecher ins Haus eingebrochen).

-- I left the theatre during the interval (Ich verliess das Theater während der Pause).

while: während (Konjunktion, meist temporal)

-- While we were away burglars broke into our house (Während wir fort waren, sind Einbrecher ins Haus eingebrochen).

-- I like to listen to the radio while I work (Während ich arbeite, höre ich gern Radio).

whereas: während (Konjunktion, drückt einen Gegensatz aus)

-- He ordered a bottle of beer, whereas / while his wife had a glass of port.
(Er bestellte eine Flasche Bier, während seine Frau ein Glas Portwein trank).

-- She likes meat, whereas he is a vegetarian (Sie isst gern Fleisch, während er Vegetarier ist).

(S.70)


89. warnen: to warn not to do s.th. - to warn of - to warn about

to warn not to do s.th. (verneint): davor warnen, etw. zu tun (nicht verneint)

-- warnen, sich dem Hund zu nähern: I warned him not to go near the dog (Ich warnte ihn davor, sich dem Hund zu nähern).

-- Kinder warnen, nicht auf die Strasse zu gehen: I've often warned the children not to play in the street.
(Ich habe die Kinder oft davor gewarnt, auf der Strasse zu spielen).

-- warnen, sich zu bewegen: I warned him not to move (Ich warnte ihn davor, sich von der Stelle zu rühren).

to warn of / to warn about: warnen vor

-- warnen vor dem Hund: I warned him about the dog (Ich warnte ihn vor dem Hund).

-- vor Konsequenzen warnen: He was warned of the consequences (Er wurde vor den Folgen gewarnt).

Redewendungen

-- beware of the dog! (Warnung vor dem Hunde!)

(S.70-71)


90. was: what - what kind of / what sort of - what a - all / all that - nothing that

what: was, was für [Fragepronomen]

-- What are you doing there? (Was macht du da?)

-- What languages do you speak? (Was für Sprachen sprichts du?)

-- What colour is the ball? (Was für eine Farbe hat der Ball?)

what: das, was (Relativpronomen)

-- That brings me back to what I said a minute ago (Damit komme ich auf das zurück, was ich vorher sagte).

-- This is exactly what I had expected (Dies ist genau das, was ich erwartet hatte).

-- Why didn't you listen to what I told you? (Warum hast du nicht auf das gehört, was ich dir gesagt habe?)

what / what kind of / what sort of: was für ein [welche Art]

[-- verschiedene Welten: Tell the world what kind of world you want.
(Erzähle der Welt, was für eine (welche Art) Welt du willst).]

[-- was für Informationen sind nötig: What sort of information should you put in the personal information sectino of a job application?
(Was für (welche Art) Informationen sollten Sie bei einer Bewerbung im Abschnitt über persönliche Informationen präsentieren?)]

what a ... (call, countable subst.): was für ein / eine (Ausruf, zählbare Dinge)

-- What a surprise! (Was für eine Überraschung! (zählbar: eine)

what ... (call, not countable subst.): war für ein / eine (Ausruf, unzählbare Dinge)

-- What nonsense! (Was für ein Unsinn! (unzählbar)

-- What horrible weather we're having! (Was für ein scheussliches Wetter wir haben! (unzählbar)

all / all that: alles, was

-- He gave us all he had (Er gab uns alles, was er hatte).

[-- God saw all that he had made, and it was very good (Gott sah alles, was er gemacht hatte, und es war sehr gut).]

nothing / nothing that: nichts, was

-- He had nothing I could use (Er hatte nichts, was ich gebrauchen konnte).

(S.71-72)


91. weiter: farther / further - to go on - to continue - another - further

farther / further: weiter weg (Adverb, lokal)

-- die Strasse weiter runterrennen:
They ran farther down the street (Sie liefen die Strasse weiter hinunter).
oder:
They ran further down the street ( " ).

-- weit weg sein:
It was farther than we thought (Es war weiter, als wir dachten)
oder:
It was further than we thought ( " ).

to go on (+ gerund) / to keep on (+ gerund) / to continue (+ gerund or inf): etwas weitermachen

-- weiterregnen: It went on raining (Es regnete weiter).

-- weiterreden:
Although nobody was listening she kept on talking (Obwohl niemand zuhörte, redete sie immer weiter)
oder:
Although nobody was listening she continued talking ( " )
oder:
Although nobody was listening she continued to talk ( " ).

another: weiterer (zählbar)

-- weitere 10 Minuten warten: We must wait another ten minutes (Wir müssen weitere 10 Minuten warten).

-- weitere 2 £ bezahlen: You must pay another £ 2 (Sie müssen weitere 2 Pfund zahlen).

further: weitere (unzählbar)

-- weitere Hilfe: Further help will be necessary (Weitere Hilfe wird nötig sein).

(S.72)


92. werden: to get - to become - to grow - to turn

to get (got, got): werden (Umgangssprache)

-- ärgerlich werden: He got angry (Er wurde ärgerlich).

-- nass werden: As he had forgotten his umbrella, he got quite wet.
(Da er seinen Regenschirm vergessen hatte, wurde er ganz nass).

to become (became, become): werden (Beruf); werden (vor Komparativen)

-- Lehrerin werden: Mary became a teacher (Mary wurde Lehrerin).

-- kälter werden (Komparativ): It has become colder (Es ist kälter geworden).

to grow (grew, grown): werden (langsamer Vorgang, Wachstum)

-- alt werden (langsam): Evidently he's growing old (Offensichtlich wird er langsam alt).

to turn (turnt, turnt): werden (schnell, unerwartet, plötzlich)

-- plötzlich rot werden: He turned red with anger (Er wurde rot vor Wut).

-- sich in einen Verräter verwandeln: He's turned traitor (Er ist zum Verräter geworden).

Redensarten

to get done with: fertigwerden [erledigen; etw. beherrschen, sich arrangieren]

[-- nicht mit der Liste fertigwerden: The only problem was that I never seemed to get done with the things on my list.
(Das einzige Problem war, dass ich nie mit den Dingen auf der Liste fertigzuwerden schien).]

[-- Arbeit erledigen: She did not get done with work until 6 p.m. (Sie wurde mit der Arbeit bis 6 Uhr nicht fertig).]

[-- Arbeit erledigen: I get done with the reporting by early afternoon.
(Bis zum frühen Nachmittag werde ich mit der Rapportarbiet fertig).]

[-- sich arrangieren: By the time I get done with her she will be lucky to be a patrolman.
(Wenn ich mit ihr in der Zwischenzeit fertigwerde, wird sie eine glückliche Streifenpolizistin sein).]

to fall ill / to be taken ill: krank werden

(S.73)


93. wert, der Wert: worth - worth-while - value

worth: wert (prädikativ, Adjektiv)

-- What's this picture worth? (Was ist dieses Bild wert?)

-- I wonder how much it is worth (Wie viel es wohl wert ist?)

-- It's worth £ 1,000 (Es ist 1000 Pfund wert).

-- a dollar's worth of apples, [please] (für einen Dollar Äpfel [bitte])

worth-while, [worth one's while]: wert, der Mühe wert

-- der Mühe wert sein:
The experiment was worth-while (Das Experiment war der Mühe wert).
oder:
It was a worth-while experiment ( " ).

-- Massnahmen sind der Mühe wert: These precautions are hardly worth-while.
(Diese Vorsichtsmassnahmen sind kaum der Mühe wert).

value: der Wert

-- von hohem Wert: He has some stamps of great value (Er hat einige Briefmarken von grossem Wert).

-- von kleinem Wert: The jewelry is of little value (Der Schmuck ist von geringem Wert).

(S.73-74)


94. wie: how - how far - what is ... like - what is ... called - to see / hear s.b. do s.th.

how, how did you do it: wie, auf welche Weise [kausales Fragepronomen]

-- auf eine Art und Weise ins Haus kommen: I wonder how you got into the house.
(Ich frage mich, wie du eigentlich ins Haus gekommen bist).

-- Frage nach der Rechtschreibung: How do you spell that? (Wie schreibt man das?)

-- Did you see how the man opened the door of the car?
(Haben Sie gesehen auf welche Weise der Mann die Wagentür geöffnet hat?) (Betonung auf die Art und Weise der Handlung)

how, how far: wie, in welchem Masse [lokales Fragepronomen]

[-- How far does the light go? (Wie weit reicht das Licht?)]

what is ... like: wie (beschreibend)

-- Frage nach dem Strassenzustand: What were the roads like in Scotland? (Wie waren die Strassen in Schottland?)

-- Frage nach dem neuen Boss: What's your new boss like? (Wie ist dein neuer Chef?)

[what is] / what is ... called / what do you call ...: wie, wie heisst, wie sagt man

-- What is your name? (Wie heissen Sie?)

-- What do you call that in English? (Wie heisst das auf Englisch?)

to see, to hear etc. s.o. do / doing: wie ([sehen, wie ...; hören, wie ...] beschreibend nach Verben der sinnlichen Wahrnehmung)

-- sehen, wie ...:
I saw him take the lady's handbag (Ich sah, wie er die Handtasche der Dame nahm)
oder:
I saw him taking the lady's handbag ( " ).

-- hören, wie ...:
I didn't hear you come home last night (Ich habe nicht gehört, wie du gestern abend nach Hause gekommen bist).
oder:
I didn't hear you coming home last night ( " ).

-- sehen, wie ...: (Betonung auf die gesamte Handlung):
Did you see the man open the door of the car? (Haben Sie gesehen, wie der Mann die Wagentür geöffnet hat?)
oder:
Did you see the man opening the door of the car? ( " ?)

(S.74-75)


95. zeigen: to show - to point at / to

to show: zeigen, [vorzeigen]

-- etwas zeigen: Has he shown you his new bicycle? (Hat er dir schon sein neues Fahrrad gezeigt?)

-- den Pass zeigen (vorzeigen): We had to show our passports (Wir mussten unsere Pässe zeigen).

-- das Gesicht zeigt etwas auf: His face showed that he didn't know anything about it.
(Sein Gesicht zeigte, dass er nichts davon wusste).

to point at / to point to: zeigen auf, weisen auf

-- auf einen Baum zeigen: He pointed to a tall tree (Er zeigte auf einen hohen Baum).

-- die Kompassnadel: The needle of a compass points to the north (Die Kompassnadel zeigt nach Norden).

(S.75)


96. ziemlich: quite - fairly - rather

quite: ziemlich (immer verwendbar)


fairly: ziemlich (positive Bedeutungsnuance)

-- The film is fairly good [Der Film ist ziemlich gut].

-- ziemlich leere Strassen: We made it in half an hour because the roads were fairly empty.
(Wir haben es in einer halben Stunde geschafft, weil die Strassen ziemlich leer waren).

-- ziemlich sicher sein: I'm fairly sure he'll win the race (Ich bin ziemlich sicher, dass er das Rennen gewinnen wird).

fairly oder quite: ziemlich (positive Betonung)

-- der Zug kommt ziemlich früh an:
The train arrives fairly early, so we'll have plenty of time (Der Zug kommmt ziemlich früh an, so dass wir genügend Zeit haben)
oder:
The train arrives quite early, so we'll have plenty of time ( " ).

-- ein ziemlich leichtes Buch:
This is the right book for you, it's fairly easy (Das ist das richtige Buch für dich, es ist ziemlich leicht)
oder:
This is the right book for you, it's quite easy ( " ).

rather: [wirklich] ziemlich (leicht negative, oder stark positive Bedeutungsnuance)

-- The film is rather good [Der Film ist wirklich ziemlich gut].

-- I think 8 o'clock is rather early, 9 o'clock would suit me better (Ich glaube, 8 Uhr ist ziemlich früh, 9 Uhr würde mir besser passen).

rather oder quite: ziemlich (negative Betonung)

-- ein ziemlich kompliziertes Buch:
This book is rather complicated, but I find it very interesting (Das Buch ist ziemlich kompliziert, aber ich finde es sehr interessant)
oder:
This book is quite complicated, but I find it very interesting ( " ).

-- ein ziemlich kalter Tag:
It was a rather cold day (Es war ein ziemlich kalter Tag)
oder:
It was rather a cold day ( " )
oder:
It was quite a cold day ( " ).

-- ein (wirklich) ziemlich guter Lehrer:
You ought to see Dr. Harrison, he's really rather good (Du solltest Dr. Harrison aufsuchen, er ist wirklich ziemlich gut)
oder:
You ought to see Dr. Harrison, he's really quite good ( " ).

(S.76)


97. zittern: to tremble - to shake - to shiver - [to quiver]

to tremble with / at: zittern (vor Furcht, Erregung; bei einem Gedanken zittern)

-- ein Bub zittert wegen Weihnachten: The little boy was tembling with excitement as he opened the Christmas presents.
(Der kleine Junge zitterte vor Erregung, als er die Weihnachtsgeschenke öffnete).

-- bei einem Gedanken zittern: He trembled at the thought of returning to the front.
(Er zitterte bei dem Gedanken, wieder an die Front zu gehen).

to shake with: zittern (vor Furcht, Erregung, besonders Hände, Stimme)

-- Hände zittern: His hands were shaking so much that he couldn't drink his tea.
(Seine Hände zitterten so, dass er seinen Tee nicht trinken konnte).

-- zitternde Stimme: His voice was shaking with emotion when he said good-bye.
(Seine Stimme zitterte vor Bewegung, als er sich verabschiedete).

to shiver with: zittern (vor Kälte)

-- zitternd draussen sitzen: The dog sat shivering outside the door (Der Hund sass zitternd vor der Tür).

-- vor Kälte zittern: When he came back into the house he was shivering with cold (Als er wieder ins Haus kam, zitterte er vor Kälte).

[to quiver: zittern, schaudern, beben]

[-- zitternde Wirtschaft: Economies quivering from petroleum panic (Die Wirtschaft zittert wegen Ölpanik)].

[-- bebender Wackelpudding: The quivering mass of jello rocked back and forth incessantly but remained on the plate.
(Die bebende Masse der Götterspeise bewegte sich ohne Unterbruch hin und her, blieb aber auf dem Teller)].

[-- vor einer Vorahnung schaudern: Scotty is quivering with anticipation (Scotty schaudert es vor seiner Vorahnung)].

(S.77)


98. zuerst: first - at first [at the beginning]

first: zuerst, als erster [einer langen Kette]

-- als erster kommen: Who came first, Tom or Dick? (Wer kam zuerst, Tom oder Dick?)

-- bestimmte Äpfel reifen schneller: These apples will be ripe first (Diese Äpfel werden zuerst reif sein).

-- zuerst etwas reparieren lassen: I'm afraid I can't lend you the record-player, I must have it mended first.
(Ich kann dir leider den Plattenspieler nicht leihen, ich muss ihn zuerst reparieren lassen).

at first / [at the beginning]: zuerst, am Anfang

-- sich zuerst orientieren müssen:
At first I didn't know what to do (Zuerst wusste ich nicht, was ich tun sollte)
[oder:
At the beginning I didn't know what to do] ( " ).

-- es zuerst schwierig finden:
I found it very difficult at first (Ich fand es zuerst sehr schwierig)
[oder:
At the beginning I found it very difficult] ( " ).

(S.77-78)


99. zuletzt: last - at last / in the end

last: zuletzt, als letzter [einer Kette]

-- When I last saw him, he had a beard (Als ich ihn zuletzt gesehen habe, trug er einen Bart).

-- zuletzt etwas schreiben: I'll write the letter to aunt Mary last (Ich werden den Brief an Tante Mary zuletzt schreiben).

at last / in the end: zuletzt, schliesslich, endlich

-- endlich jemanden finden
When they found him at last, he was already dead (Als sie ihn schliesslich fanden, war er schon tot)
oder:
When they found him in the end, he was already dead ( " ).

-- zuletzt müde werden:
At last we were all tired (Zuletzt weren wir alle müde)
oder:
In the end we were all tired ( " ).

-- endlich fertig sein: At last I had finished (Endlich war ich fertig).

Bemerkung

at least: wenigstens

-- You should try at least (Du solltest es wenigstens versuchen).

after all: zuletzt doch, trotz allem

-- He ran as fast as he could but he missed the train after all (Er lief so schnell er konnte, verpasste aber zuletzt doch (trotz allem) den Zug).

(S.78)


[Zusatz

befriedigen

to assuage
to content
to gratify
to pander
to satisfy
to meet


besser
(S.79)

better [than]: besser (Qualität im Vergleich)

rather: besser, eher (Adverb)

-- He hurried, or rather ran, past me (Er eilte, oder besser, rannte an mir vorbei).

bei

during
for (prep.)
in (prep.)
near
on (prep.)
with (prep.)
next to
by
accessory (Bei-)


etwas

any
anything
some
something
little
a little

genau

accurately
close
closely
correct
fefinite
detailed
diligent
exact
exacting
exactly
faithful
just
minutely
pedantic
plumb
precise
precisely
proper
properly
right
sharp
specific
strict
strictly
true
very
Word! (slang)
That's right


glauben

to believe
to estimate
to fancy
to think


haben

to have

to possess


leider

sadly

unfortunately

unhappily

said to say

I'm sorry to say that ...

alas: Leider Gottes!


Die Maschine

machine

engine


meist, meistens

mostly

most often

at the most

in the majority of cases


sagen: to say - to tell
(S.81)

sagen: to say, to tell

"es sagen": to say so, to tell (ohne "it"!)

-- he said so (er sagte es).

-- please dont tell John (Bitte, sag es John nicht).


sehr

very: sehr (neutral)

very much, right: sehr (positiv betont)

badly: sehr (negativ, oder sehr positiv betont)


Der Vertrag

contract: der Vertrag, das Abkommen

agreement: der Vertrag, die Übereinkunft

treaty: der Vertrag, der Staatsvertrag, der Pakt

tenancy agreement: der Mietvertrag

employment contract: der Arbeitsvertrag


wollen

Im Englischen ist nach to want und to like ein that-Satz nicht möglich. Statt dessen stehen Infinitivsätze:

I want you to ... (Ich möchte, dass du ...)
I'd like you to ... (Ich möchte, dass du ...)

(S.47)


Die Zahl

figure: die Zahl, die Ziffer (das einzeln geschriebene Zeichen bezeichnend)

number: die Zahl, die Nummer (Hausnummer, Telefonnummer, Heftnummer); die Anzahl


Teilen:

Facebook



Pilotenausrüstung, Segeln und mehr
Banner

http://www.siebert.aero (Münster) - Versand: Ö, D, CH, Lu, Li
Flugkarten
Flugzeugzubehör
Pilotenausrüstung
Flugplatzausrüstung
Segelzubehör
Funkgeräte, Kopfhörer
etc. etc. etc.

^