Kontakt     Hauptseite     zurück

Rudolf Steiner: Ganzheitliche Leitsätze zur Erziehung

Wenn sich die Steinerianer an diese Grundsätze halten würden, wäre dies ein grosser Fortschritt...

von Michael Palomino

Teilen:

Facebook




Geschenkideen und Spielzeug für Groß und
                        Klein Geschenkideen und Spielzeug für Groß und
                        Klein
Hochwertige Spielzeugartikel in Markenqualität   -  Kinderzimmer einrichten  -  Spielhäuser   -  Schmusekissen   -  Plüschtiere   -  Puzzle   -  Elektronisches Spielzeug   -  Spieluhren   -  Handpuppen   -   Musik und Instrumente  -  Musik-Instrumente    -  schminken   -  Gesellschaftsspiele   -  Holzspielzeug   -  Kostüme   -  Sammel- und Spielfiguren    -  Sammel- und Spielfiguren    -  Plüschfiguren   -    Schaukeltiere  -  Sport und Spiel   -  Spielzeug für draußen  -  Kinderfahrzeuge - Kettkars  /  Kettcars   -  Kinder-Badespass   -  Kinderparty Partyartikel  -   Kindergeschirr   -  Scherzartikel   -  Schminken und Stylen   -  Kindersachen   -  Kinder Schlüsselanhänger (kleine Puppen etc.)   -   Reisekoffer für Kinder     -  Autokindersitze    -  Handtaschen für Kinder   -  Kinderrucksäcke    -  Schulbedarf    -  Kinderbücher    -  Bücher für Groß und Klein   -   Lernspielzeug  -   Basteln und Kreatives     -  Experimentierkästen   -   Alles außer Spielzeug  -  PC-Zubehör   -  Anglerbedarf   -  Bücher für die Großen  -   www.spielgeschenke.de (Sachsen) - Versand: D, Ö, CH, Li, Lux, Ru - ganz Europa


Nachahmung und Vorbild

"Es gibt zwei Zauberworte, welche angeben, wie das Kind in ein Verhältnis zu seiner Umgebung tritt. Diese sind: Nachahmung und Vorbild."

in:
-- Karl Rittersbacher: Wirkungen der Schule im Lebenslauf. Ein Quellen Lesebuch der Pädagogik Rudolf Steiners, Zbinden Verlag Basel 1975, S.48
-- Rudolf Steiner: Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft (1907)


Verwirrung macht Kinder nervös

"Nervosität ist die Folge von verwirrtem Denken in der Umgebung des Kindes."

in:
-- Karl Rittersbacher: Wirkungen der Schule im Lebenslauf. Ein Quellen Lesebuch der Pädagogik Rudolf Steiners, Zbinden Verlag Basel 1975, S.80
-- Rudolf Steiner: Gegenwärtiges Geistesleben und Erziehung, 6.Vortrag (1923).


Die Lehrperson wirkt für das ganze Leben des Kindes

"Was wir an dem Kinde tun, das tun wir nicht bloss für den Augenblick, sondern für das ganze Leben."

in: Karl Rittersbacher: Wirkungen der Schule im Lebenslauf. Ein Quellen Lesebuch der Pädagogik Rudolf Steiners, Zbinden Verlag Basel 1975, S.167


Die seelische Einstellung der Lehrperson wird von den Kindern aufgenommen

"Das Kind muss nicht von Ohr zu Ohr, sondern von Seele zu Seele verstehen."

in: Rudolf Steiner: Erziehungskunst, 1.Vortrag, S.19


Idealismus im Kind kann man nicht befehlen

"Sie [die Lehrperson] wirken tatsächlich viel besser für die Pflege des Idealismus in dem Kinde, wenn Sie nicht so direkt auf diesen Idealismus losgehen."

[sondern das Kind entwickelt aus den Umständen selbst den Idealismus].

 
in: Rudolf Steiner: Erziehungskunst, S.187


Die Kirche ist unmenschlich, so sind die Menschen in Europa auch unmenschlich

"Deshalb sind die Menschen so irreligiös geworden, weil die Kirche so wenig die göttlichen Gebote beachtet."

in: Rudolf Steiner: Erziehungskunst, S.187


Anatomie an Leichen geht am Leben vorbei

"Das ist dasjenige, was an der gegenwärtigen Zivilisation so zerstörerisch ist, dass sie überall dahinterkommen will, wie es eigentlich die Leichname machen, nicht, wie es das Leben macht."

in: Karl Rittersbacher: Wirkungen der Schule im Lebenslauf. Ein Quellen Lesebuch der Pädagogik Rudolf Steiners, Zbinden Verlag Basel 1975, S.95


Teilen:

Facebook




^