Kontakt / contact     Hauptseite     zurück

Merkblatt: Bronchitis

Bronchitis wurde mit einer
                Mischung aus Honig, Ingwer und Bienenharz geheilt
Bronchitis wurde mit einer Mischung aus Honig, Ingwer und Bienenharz (propóleo) geheilt

von Michael Palomino (ab 2005)

Teilen / share:

Facebook








Vorbeugung gegen vieles generell: Blutgruppenernährung und täglich etwas Gymnastik, Joga oder Krafttraining

von Michael Palomino, 22.12.2014

Mit der Blutgruppenernährung von Dr. D'Adamo werden die Organe, Drüsen und Körperfunktionen optimiert, so dass sich dann auch der Blutdruck normalisieren sollte.

Ausserdem ist bei Personen in sitzenden Berufen eine Vorbeugung für den Rücken angebracht mit täglicher Gymnastik, Joga oder etwas Krafttraining 3x 5 Minuten täglich.


========

Bronchitis kann mit Farbentherapie locker geheilt werden

Farbentherapie Teil 3

========

Hildegard-Drogerie: Bronchitits

aus: Auswahl bewährter und wirkungsvoller Naturheilprodukte. Ausgabe 2002. Hildegard-Drogerie AG, Aeschenvorstadt 24+25, 4010 Basel.

Behandlung von Bronchitis
-- Hirschzungenfarnwein (S.11)
-- Tannensalbe einreiben (S.16)
-- Schwarzkümmel einnehmen, stärkt das Immunsystem durch Stabilisierung der Zellmembranen (S.57).


Dr. Vogel: Bronchitis - starker Halskatarrh - Bronchialkatarrh

aus: Alfred Vogel: Der kleine Doktor. Hilfreiche Ratschläge für die Gesundheit. Verlag A.Vogel, Postfach, CH-9053 Teufen AR, 66.Auflage 1991

Behandlung mit Meisterwurz / Imperatoria (S.130)

oder: Schachtelhalmtee / Zinnkrauttee mit Heilwirkung der Kieselsäure: wirkt harntreibend, stützt Nieren, hat prompte Wirkung wie Blutwurzextrakt, heilt kranke Gewebe, besonders der Atmungsorgane Lunge, Bronchien, Brustfell (S.483)

oder: Meerrettichsirup (S.520), wirkt regenerierend durch hohen Vitamin-C-Gehalt und antibiotisch wirkende Stoffe, eine Art Penicillin (S.518,519)

oder: bei Bronchialkatarrh: Rettichsirup aus Schwarzem Rettich

oder: bei Bronchialkatarrh: rohe Rettichessenz aus Schwarzem Rettich: 10 Tropfen auf 1 Glas Wasser, süssen mit Bienenhonig, schluckweise trinken (S.521)

oder: alle Tropfen und Mittel in Bienenhonig oder mit warmem Bienenhonigwasser schluckweise einnehmen, verstärkt die Wirkung (S.567)

oder: wenn nichts wirkt: Roten Schneckensirup einnehmen, morgens nüchtern 1 Esslöffel, in scheren Fällen 1 Likörglas voll (S.576).


Dr.med.Volker Schmiedel / Dr.med. Matthias Augustin: Bronchitis

aus: Dr.med.Volker Schmiedel / Dr.med. Matthias Augustin: Handbuch Naturheilkunde. Methoden, Anwendungen, Selbstbehandlung. Haug-Verlag, Heidelberg 1997.

Die Folgeschäden der Bronchitis müssen vermieden werden. Bei Bronchitis ist eine sofortige, intensive Behandlung angezeigt (S.294), sonst kommt es zur unheilbaren Überblähung der Lungenbläschen (S.295).

Behandlung: schleimlösend: Huflattichtee, auch: Primeltee, Spitzwegerichtee, Eibischtee (S.295).

Bronchitis: Chronische
wird begünstigt durch die Schadstoffe im Zigarettenrauch und 1014 zellzerstörende Radikale pro Zigarettenzug (S.235).

-----

Efeublätter gegen Bronchitis

Ein Extrakt aus Efeublättern wirkt gegen chronische Bronchialerkrankungen (Bronchitis), gegen Entzündungen der Atemwegen sowie auch gegen Keuchhusten. Schon in der Antike wurde Efeu angewendet. Efeu wurde zur Arzneipflanze des Jahres 2010 gewählt [1].

========

Lima 2015: Bronchitis wurde mit einer Mischung aus Honig, Ingwer und Bienenharz geheilt

Bronchitis wurde mit einer
              Mischung aus Honig, Ingwer und Bienenharz geheilt
Bronchitis wurde mit einer Mischung aus Honig, Ingwer und Bienenharz (propóleo) geheilt


Teilen / share:

Facebook







Quellen
[1] http://www.n-tv.de/wissen/gesundheit/Efeu-als-Arnzneipflanze-geehrt-article596755.html


^