Bio-Rohkost-Produkte und mehr
Regenwaldtee von
                                    Regenbogenkreis
Heilung und Vorbeugung durch Nahrung - Regenbogenkreis - Lübeck - Versand: D, Ö, CH
Rohköstlichkeiten
Regenwaldprodukte
Algen (Ausleitung) Energetisierung von Wasser
Bücher+DVDs (Kochen+Heilen)

Kontakt / contact     Hauptseite / page
                principale / pagina principal / home     zurück /
                retour / indietro / atrás / back

Merkblatt: Blinddarm

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino

Teilen / share:

Facebook




Kuschelliebe.de - romantischer Kurzurlaub
                          zum Verlieben in über 200 romantischen Hotels
                          in Deutschland (Baden-Baden) - Verkauf: D
Romantischer Kurzurlaub zum Verlieben in über 200 romantischen Hotels in Deutschland - kuschelliebe.de (Baden-Baden) - Verkauf: D (z.T. sehr günstig und gut!)

Romantische Kurzreisen
Märchenhaft  -   romantisches Wochenende  -  frischer Brise für Verliebte   -  Romantikurlaub   -   über 200 Kuschelliebehotels  -  Romantische Auszeit   -   Wellnesshotel   - Burgen und  Schlösser  -   Liebesschloss   -  Städte und Metropolen    -  Berge 

Ausspannen, Wandern, Schwimmen: Berge, Wald und Meer in Deutschland
Skifahren, Wandern und Klettern   Alpen, Allgäu, Nordsee, Ostsee, Bodensee.
                          Urlaub in den Bergen oder am Meer   Reisehummel - Lust auf Schwarzwald?   Skifahren, Wandern und Klettern   Reisehummel - Lust auf Harz?
Alpen - Berge und Meer - Schwarzwald - Bayerischer Wald - Harz
www.reisehummel.de - Baden-Baden - Verkauf: D
Vorbeugung gegen vieles generell: Blutgruppenernährung und täglich etwas Gymnastik oder Krafttraining

Mit der Blutgruppenernährung von Dr. D'Adamo werden die Organe, Drüsen und Körperfunktionen optimiert, so dass sich dann auch der Blutdruck normalisieren sollte.

Ausserdem ist bei Personen in sitzenden Berufen eine Vorbeugung für den Rücken angebracht mit täglicher Gymnastik, Joga oder etwas Krafttraining 3x 5 Minuten täglich.

========

Funktion des Blinddarms

7.12.2010: Die Funktion des Blinddarms ist heute ein Bakterienspeicher nach Darminfektionen

aus: Welt online: Der Blinddarm ist gar nicht so nutzlos wie gedacht; 7.12.2010;
http://www.welt.de/gesundheit/article11426515/Der-Blinddarm-ist-gar-nicht-so-nutzlos-wie-gedacht.html

<Der Blinddarm spielt eine wichtige Rolle im Immunsystem: Er beherbergt viele Zellen des Lymphsystems, das die Körperabwehr gegen Krankheiten darstellt. Zudem ist er Rückzugsgebiet für nützliche Bakterien. Werden Darmbakterien bei einer Infektion zerstört, überleben die „guten“ Keime im Blinddarm. Von dort aus können sie sich wieder ausbreiten und die natürliche Darmflora rekonstruieren. Wer keinen Blinddarm mehr hat, dem fehlt dieser Vorratsspeicher an Verdauungsbakterien – eine Infektion verläuft oft komplizierter.>


Erste Anzeichen, dass ein Blinddarm schwach entzündet sein könnte: Leichte Dauerschmerzen - "Leberwerte" sind normal

<Die Erkrankung ["Blinddarmentzündung"] trägt einen trügerischen Namen, da sich nicht der Blinddarm selbst entzündet, sondern der so genannte Wurmfortsatz- ein bis zu 20 Zentimeter langer Anhang des Blinddarms.> [web04]

Der Blinddarm [Wurmfortsatz, lat. Appendix] ist 2 bis 20 cm lang [web02].

Die grosse Gefahr ist dabei, dass sich dieser Wurmfortsatz nicht mehr entlehrt (Entlehrungsstörung) [web04].

Betroffen sind meistens Kinder und Erwachsene zwischen 10 und 30, manchmal auch Schwangere [web02] oder 4 und 25 Jahren, eher Buben und Männer [web04] oder vor allem Kinder und Jugendliche sowie ältere Erwachsene ab 50 [web05].

Ursachen einer "Blinddarmentzündung" (Wurmfortsatz, lat. Appendix) sind Verstopfung, Würmer, Parasiten, Verwachsungen, Kirschkerne, Traubenkerne oder Bakterien. Bei einer Entzündung schwillt der Blinddarm an und kann auch platzen, wenn nichts unternommen wird [web02].

Wenn leichte Schmerzen an der rechten Seite auftreten, wo sich ungefähr die Leber befindet, können die Schmerzen auch vom Blinddarm kommen [web03].

Wenn man dann eine Blutuntersuchung und Urinuntersuchung macht und die "Leberwerte" mehr oder weniger normal sind, dann ist es höchstwahrscheinlich der Blinddarm, der entzündet ist und die Schmerzen verursacht und der Blinddarm ist "fällig" und es sollte mit einem kleinen Schnitt und einer Sonde eine Voruntersuchung gemacht werden, ob der Blinddarm entzündet ist oder nicht Eine solche Untersuchung mit einer Sonde sollte gemacht werden, BEVOR sich der Blinddarm akut entzündet [web03].

Falscher Verdacht
Leider gibt es bis heute (2013) noch keinen zuverlässigen Test auf Blinddarmentzündung (Appendizitis). Häufig stellt sich dann der Verdacht auf eine Blinddarmreizung ganz anders heraus:

<Am häufigsten liegen bei Verdacht auf Appendizitis in Wahrheit eine Magen-Darmschleimhaut-Entzündung durch Viren oder Bakterien (Gastroenteritiden) und/oder die gelegentlich damit verbundene Lymphknotenentzündung des Gekröses (Lymphadenitis mesenterialis) vor.> [web05]


Der Entscheid für eine massive Behandlung oder für eine Operation des Blinddarms

Wenn die Leberwerte also mehr oder weniger normal sind und dort auf der rechten Seite weiterhin leichte Dauerschmerzen sind bzw. wenn der Blinddarm leichte Schmerzen verursacht und diese Schmerzen nie mehr verschwinden, dann ist der Blinddarm "fällig": Man sollte den Blinddarm entweder massiv mit den möglichen Medikamenten oder Naturheilmitteln behandeln, oder wenn dies nicht möglich ist, innert einiger Wochen entfernen lassen [web03]. 

Wenn der Blinddarm sich am Ende akut entzünden sollte, muss man so schnell wie möglich operieren, um eine Blutvergiftung, Bauchfellentzündung oder die Entzündung anderer Organe durch einen geplatzten Blinddarm zu verhindern. Man hat dann keine Zeit mehr, sich das Spital oder den Chirurgen auszusuchen sondern man muss dann in der Notfallstation "nehmen was kommt". Wenn dies an einem Freitagabend oder Samstagabend passiert, dann bleibt sowieso nur die Notfallstation, vorausgesetzt, man ist in einem Ort, wo ein Spital und eine Notfallstation existieren [web03].


Ursachen für eine Blinddarmentzündung

Verstopfung gefährdet den Blinddarm - Vorbeugung
Wer viel unter Verstopfung leidet, gefährdet seinen Blinddarm mit Krankheitskeimen, weil sich dann der Blinddarm immer weiter anfüllt [web01]. Eine andere Webseite (symptomat.de) sagt es so: <Die häufigste Ursache [für eine Blinddarmentzündung] ist eine Verstopfung des Appendix (Wurmfortsatz). Besonders wenn der Kot bzw. Stuhl hart und grobkörnig ist, kann es hierbei zu einem Verschluss des Blinddarmeingangs kommen. Durch die schwere des Kots kann der Blinddarm auch einknicken und sich somit auf Dauer entzünden> [web02]. Ein Darmverschluss kann eine Darmlähmung provozieren [web02]. Verstopfung ist somit ernst zu nehmen und mit einer leichten und ausgeglichenen Kost und vor allem mit täglichem Olivenöl absolut zu vermeiden, vor allem bei Schulkindern oder bei Menschen mit sitzenden Berufen, wenn des öfteren Hämmorhoiden auftauchen [web03].

Würmer, Parasiten, Verwachsungen, Fruchtkerne
Weitere eher seltene Ursachen für eine Blinddarmentzündung sind Würmer, Parasiten und Verwachsungen sowie Kirschkerne und andere Kerne von Kernobst [web02]. Der Blinddarm kann sich mit Kirschkernen oder Traubenkernen anfüllen [web04].

Bakterien
In seltenen Fällen gelangen Entzündungserreger in den Wurmfortsatz (Appendix) [web04]. Bakterien: <Bekannt hierfür sind Enterokokken, Kolibakterien oder Proteusbakterien. Sie entzünden den Wurmfortsatz, ohne dass es zu einem Verschluss oder Abknicken kommen muss. Sehr selten sind auch Darmentzündungen bei Morbus Crohn, bei denen es in der Folge ebenso zu einer Blinddarmentzündung kommen kann.> [web02]

Bakterien oder Wurmbefall
<Auch ein Abknicken des Wurmfortsatzes durch Narbengewebe oder ein Wurmbefall ist typisch.> [web04]

Leute mit Morbus Crohn
<Vorsicht ist lediglich bei Patienten mit der Krankheit „Morbus Krohn“ (chronisch entzündliche Darmerkrankung) geboten. Hier können sich im Verlauf der Krankheit Verbindungsgänge zwischen dem Wurmfortsatz und anderen Darmabschnitten gebildet haben.> [web04]

Vorbeugung gegen Blinddarmreizung und Blinddarmentzündung
-- Verstopfung vermeiden (ausgeglichene Kost mit Olivenöl, Blutgruppenernährung)
-- wenig Fruchtkerne essen (Kirschkerne, Traubenkerne)
-- etwas Sport, damit der Darm nicht "einschläft" [web03].


Blinddarmreizung

Die ersten Anzeichen, dass ein Blinddarm (Wurmfortsatz, lateinischer Fachausdruck: Appendix) durch zu viele Krankheitskeime gereizt oder leicht entzündet sein könnte, laufen ohne Schmerzen ab, aber es sind klare Symptome da:

-- dauerndes schwaches Fiebergefühl, ohne dass man reales Fieber hat
-- leichte Verstopfung und Durchfall wechseln einander im 3-Tages-Rhythmus ab, obwohl man an der Ernährung gar nichts verändert hat
-- Baumnüsse haben keine Wirkung gegen Verstopfung mehr
-- es steht nur noch ca. 70 bis 80% der Energie zur Verfügung [web03].

In diesem Stadium ist eine Untersuchung des Bauchraums (Bauchspiegelung) angesagt, um klar festzustellen, wo die Ursache liegt [web03].

Antibiotika
Die Gegenmassnahmen bei einer Blinddarmreizung sind dann entsprechend mit Antibiotika oder auch mit Naturmedizin noch möglich.

<Eine „Blinddarmreizung“ kann auch eine nur vorübergehende entzündliche Reaktion des Wurmfortsatzes bei akuter Magen-Darmschleimhaut-Entzündung sein. Hier kann eine künstliche Ernährung (durch Infusionen) später eine Diät mit Schonkost versucht werden. Dabei soll auf ausreichend Ballaststoffe geachtet werden. Auch Heilerde kann eingesetzt werden. Generell ist es empfehlenswert das Körpergewicht vorsichtig auf Normalmaß zu senken. Dazu kommt eine Therapie gegen Entzündungen (antientzündliche Therapie).> Solange die Blinddarmreizung nicht austherapiert ist, sollte die betroffene Person das Leben so planen, dass im Notfall immer ein Spital im Umkreis erreichbar ist [web05].

Naturmedizin

<Die homöopathische Behandlung einer Blinddarmentzündung - Apis mellifica

Die homöopathische Mittelwahl richtet sich sehr stark nach den akuten Beschwerden. Sehr oft ist das homöopathische Mittel Apis mellifica das angezeigte Heilmittel. Brennende oder auch stechende Schmerzen, Durstlosigkeit und ödematöse Schwellungen der Lider weisen auf das homöopathische Mittel Apis hin. [web07]

Apis mellifica kann auch angezeigt sein, wenn kurz vor der Appendizitis eine Impfung durchgeführt worden ist. Apis ist ein wichtiges homöopathisches Mittel für die Anfangsphase einer Blinddarmentzündung, die aber bereits mit heftigen Symptomen einhergeht. [web07]

Die homöopathische Behandlung einer Appendizitis - Bryonia alba
Ein anderes sehr häufig indiziertes Mittel bei der Behandlung einer Blinddarmentzündung ist Bryonia alba. Bryonia alba ist angezeigt, wenn sich die Beschwerden langsam entwickeln. [web07]

Reißende, stechende Schmerzen mit trockenem Stuhlgang weisen besonders auf das homöopathische Mittel Bryonia hin. Die Trockenheit macht sich auch in rissigen Lippen und starkem Durst bemerkbar. Zum Bryonia-Mittelbild gehört auch die Verschlimmerung der Beschwerden durch Bewegung. Die Stimmung ist abweisend und mürrisch. [web07]

Die homöopathische Behandlung der Blinddarmentzündung -  Colocynthis
Das homöopathische Mittel Colocynthis ist angezeigt, wenn der Betroffene unter kolikartigen Schmerzen leidet. Er krümmt sich und drückt mit den Händen gegen die schmerzende Stelle. Es steht ein starkes Bedürfnis nach Wärme und warmen Anwendungen. Die Beschwerden begannen nach einem Streit oder nach dem der Patient sich über etwas geärgert hat.> [web07]


Starke, akute Blinddarmentzündung mit Seitenstechen auf der rechten Bauchseite

Wenn ein Blinddarm akut entzündet ist, vergrössern sich die Lymphknoten enorm. Der Blinddarm ist viel grösser als sonst [web02] und die Schmerzen an der rechten Seite werde so stark, dass man kaum noch laufen kann, und der ganze Verdauungsapparat blockeirt und kollabiert:

-- es kommt zu starke, dominierende Schmerzen im Bauchraum bzw. der starke Schmerz wandert von der Bauchmitte schlussendlich als Seitenstechen auf die rechte Bauchseite
-- man kann kaum noch aufstehen oder sich hinsetzen, ohne Schmerzen zu haben
-- man muss sich übergeben und es kommt zum Appetitverlust mit dem Gefühl, der Magen sei blockiert
-- man kann kaum noch auf der Seite schlafen und jede Drehung macht weh
-- der Bauch ist prall und die Bauchdecke ist härter als normal
-- die betroffene Person zieht im Sitzen gerne die Beine an, um Schmerzen zu vermeiden
-- plötzlich werden Hände und Füsse kalt [web03].

Eine Webseite bestätigt die Erfahrung:
<Eine Blinddarmentzündung äußert sich in der Regel durch anfängliche Schmerzen im Bauchnabelbereich und der oberen Bauchhälfte. Später wandern die Schmerzen in die rechte Bauchhälfte über. Der Betroffene empfindet das Gehen als unangenehm und es treten Übelkeit und Erbrechen auf.> [web04]

Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit, Erbrechen [web06]

Druck-Loslassen-Schmerz, Herzrasen [web07]

Andere Webseiten sagen dies:
-- starke Bauchschmerzen oder
-- Unterleibsschmerzen beim Anziehen der Beine, beim Springen oder bei Druck [web02].


Durchbruch des Blinddarms und Lebensgefahr durch Entzündung anderer Organe

Ein entzündeter Blinddarm kann innerhalb von wenigen Stunden durchbrechen (lat. Perforation). Die Entzündung des Blinddarms - in Verbindung mit der Verstopfung - kann auch die Darmwand so stark schädigen, dass sie aufbricht und die Person in Lebensgefahr bringt. Stuhl, Bakterien und Eiter können dann im Bauchraum eine Bauchfellentzündung auslösen [web01] oder können alle möglichen anderen Organe entzünden.

Um einen Durchbruch eines entzündeten Blinddarms zu vermeiden, ist eine sofortige Operation angezeigt, um den akut entzündeten Blinddarm zu entfernen [web01].


Blinddarmoperation

Die Kontrolle mit einer Bauspiegelung vor der Operation
Man sollte operieren, wenn die Schmerzen noch schwach sind. Dann bleibt Zeit für eine Überprüfung mit einem kleinen Schnitt und mit einer Bauchspiegelung, um abzuklären, ob die Schmerzen vom Blinddarm kommen oder ob eine andere ursache der Fall ist [web03].

Eine Bauchspiegelung ist die invasive Operationsmethode bzw. Kontrollmethode. <Dabei wird ein Endoskop durch einen winzigen Schnitt bzw. Öffnung in der Nähe des Blinddarms eingeführt. Diese Schlüssellochchirurgie hat den Vorteil, schneller die Ursache einer Blinddarmentzündung zu finden und keine großen Wunden zu erzeugen. Ausserdem lassen sich dabei weitere Untersuchungen bzw. Differentialdiagnosen durchführen.> [web02].

3 kleine Schnitte oder ein grosser Bauchschnitt
Die Blinddarmoperation geschieht in modernen Spitälern mit einer Bauchspiegelung mit drei kleinen Narben oder in durchschnittlichen Spitälern mit einem Bauchschnitt (ca. 5cm) [web01].

10% Fehlerquote
Bei jeder zehnten Blinddarmentzündung wird übrigens ein nicht entzündeter Blinddarm entdeckt und die Schmerzen hatten eine andere Ursache [web01].


Heilung und Narbenpflege

Bauchschnitt 5cm
Nach einem Bauchschnitt gleicht sich das Gewebe um die Narbe innerhalb von ca. 4 Wochen aus und wird wieder völlig schmerzfrei [web01]. Beim verheilenden Bauchschnit besteht dabei die Gefahr von Wundinfektionen [web02].

Narbenschmerzen und Schmerzen der Bauchmuskeln
In der ersten Tagen nach der Operation kann man die Bauchmuskeln praktisch nicht benutzen. Man kann sich also praktisch nicht bewegen. Das heisst, das Aufstehen oder auch schon die Änderung der Lage auf die Seitenlage ist sehr schmerzhaft.  Es sollte also jemand da sein, der die Abläufe des Aufstehens unterstützt, so dass die Bauchmuskeln nur so wenig wie möglich beansprucht werden [web03].

Ideal wäre eine Liegebank, die man bis zur vertikalen Position bewegen kann, so dass sich der Ablauf des Aufstehens erübrigt [web03].

Narbenpflege: Mindestens 2 bis 3 Wochen keine grossen Aktivitäten und keinen Sport
Wenn die Schmerzen nachgelassen haben und die Narbe ein Bauchschnitt ist, sollte man noch mindestens ca. 2 Wochen KEINE grossen Aktivitäten (keine schweren Sachen heben, kein Grosseinkauf, absolute Bettruhe) oder Sport treiben (auch kein Joggen), um die Verheilung der Narbe nicht zu gefährden, sonst springt die Narbe eventuell auf. Das muss nicht bluten, sondern die Narbe wird dann wulstig. Nach einem zweiten Verheilen geht diese wulstige Narbe nur noch sehr mühsam mit Narbenschalben und langer Massage weg [web03].

Teilen / share:

Facebook




Regenwaldtee von Regenbogenkreis
Heilung durch Nahrung - Heilkräuter, Extrakte, Pulver - alles Bio-Vollkorn, kein weisser Gift-Zucker
Rohköstlichkeiten von Regenbogenkreis
Rohköstlichkeiten (Kekse, Schokolade, Brote, Oliven, Miso etc.)
Regenwaldprodukte (Kräftigung, Heilung und Prävention)
Algen (Ausleitung, Vitamine, Mineralien, Eiweisse, Nährstoffe)
Bücher und DVDs (hochwertig, eine ganze Bibliothek, günstig!) etc. etc. etc.
Regenbogenkreis - Lübeck - Versand: D, Ö, CH

Quellen
[web01] http://www.baby-und-familie.de/Blinddarmentzuendung/Blinddarmentzuendung-Was-sind-Anzeichen-107861.html
[web02] http://symptomat.de/Blinddarmentzündung
[web03] eigene Beobachtung des Autors
[web04] http://www.eurogrube.de/gesundheit-fitness/blinddarmentzuendung.htm
[web05] http://www.phytodoc.de/erkrankung/blinddarmentzuendung/haeufigkeit/
[web06] http://www.heilpraxisnet.de/symptome/blinddarmreizung.html
[web07] http://www.experto.de/b2c/gesundheit/homoeopathie/homoeopathische-behandlung/blinddarmentzuendung-homoeopathisch-behandeln.html


^