Kontakt / contact     Hauptseite / page                principale / pagina principal / home     zurück /                retour / indietro / atrás / back
ENGL - ESP 
<<
     >>

Die Heilwirkung von Kokosnuss und Kokosöl

9. Hautpflege und Haarpflege mit Kokosöl

Kokosnussöl (coconut oil)  Akne an der Stirn  Verbrennungen und Akne im Gesicht
Kokosnussöl (coconut oil) [1] - Akne an der Stirn [2] - Verbrennungen und Akne im Gesicht [3]

Kokosöl pflegt die Haut generell -- Kokosöl pflegt und heilt die Haut -- Warmes Kokosöl gegen Schuppen und trockene Haut - warm einreiben -- Kokosöl heilt Akne -- Kokosöl heilt Pilzinfektionen und bringt Falten zum Verschwinden -- Kokosöl als Deo - mit Natron+Maismehl -- Kokosöl zum Rasieren als Rasierschaum - besser als After-Shave -- Kokosöl in der Peeling-Mischung -- Kokosöl auf der Haut gegen Cellulite -- Kokosöl als Make-up-Entferner zum Abschminken -- Kokosöl heilst Stiche weg -- Kokosöl heilt Hautkrankheiten -- Kokosöl zaubert über Nacht Augenringe, Tränensäcke und Falten weg -- Kokosöl ist ein Sonnenschutz -- Kokosöl gegen Wolf (Scheuern der Oberschenkel) -- Kokosöl zur Lippenpflege -- Kokosöl als allgemeine Haarkur -- Kokosöl gegen Schuppen, Ekzeme auf der Kopfhaut etc. -- Warmes Kokosöl gegen Haarausfall -- Kokosöl als Haargel

von Michael Palomino (2017)
Teilen / share:

Facebook







Kokosöl pflegt die Haut generell

Kokosöl stärkt die Haut generell [web11].

"Kokosöl regt die Neubildung von Kollagen an. Kollagen ist ein wichtiges Protein, um Falten zu vermindern. Mit seiner faserigen Struktur verbindet es das Gewebe und sorgt so für Elastizität und Spannkraft der Haut." [web12]

"Kokosöl kann bedenkenlos als Ersatz für fast alle gängigen Hautcremes und Salben aufgetragen werden." [web04]


Kokosöl pflegt und heilt die Haut

Kokosöl
-- speichert in der Haut die Feuchtigkeit, trocknet die Haut NICHT aus [web12]
-- heilt die Falten weg [web12]
-- regeneriert und mildert verhärtete Hautstellen, manchmal auch bis in zur totalen Heilung [web12]
-- glättet die Haut: "Es verleiht der Haut einen seidigen Schimmer und glättet die Struktur." [web12]


Warmes Kokosöl gegen Schuppen und trockene Haut - warm einreiben
[web03]

-- Schilddrüsenunterfunktion provoziert einen verlangsamten Stoffwechsel, Haut wird trocken, schuppig und juckt
-- Kokosöl spendet Feuchtigkeit, Jucken und Trockenheit wird reduziert, die gesunde Haut wird wiederhergestellt
-- täglich Kokosöl leicht erwärmen (in Händen halten) und 10 Minuten in die Haut sanft einmassieren [web03].


Kokosöl heilt Akne

Kokosöl gegen Akne täglich 2x einschmieren - die  Wirkung kommt so nach 3 Wochen

Kokosöl baut Akne ab und baut gesunde Haut auf. Zitat einer Leserstimme [web10 - Melanie Eckert]:
"Hi.
Zum Thema Kokosöl als Gesichtspflege kann ich dir sagen, dass ich seit ein paar Wochen jeden Tag morgens und abends mein Gesicht damit eincreme und ich habe eine zu Pickeln und Rötungen neigende Mischhaut…..
Seit ca einer Woche habe ich bemerkt, dass meine haut weniger rote Äderchen hat und ich auch nicht mehr so schnell Pickel bekomme- besonders in der Periode war das bei mir auffällig, aber jetzt nicht mehr" [web10 - Melanie Eckert]:
Kokosöl-Maske gegen Akne 5-10 Minuten 2x pro Woche, dann duschen und ein Antipickelwasser
"Ich mache mir 2x in der Woche eine Kokosölmaske, also ich verteile das Öl aufs ganze Gesicht &‘ lasse es 5-10Minuten drauf danach gehe ich meistens duschen &‘ verwende noch ein Antipickel-Gesichtswasser! Seit dem ich das mache, habe ich deutlich weniger Pickel als vorher. Solltest du deshalb auch unbedingt mal ausprobieren! (Hatte auch vorher recht trockene Gesichtshaut, besonders im Winter &‘ das ist auch verschwunden)" [web10 - Leserstimme Marinaleinchen]
Kokosöl+Teebaumöl gegen Akne - Kokosöl für gemischte Haut - und keine Handtücher benutzen

aus: Kokosöl - der Alleskönner: https://www.the-inspiring-life.com/2017/01/kokosoel-der-alleskoenner.html

Zitat einer Leserstimme [web10 - Sandra F.]:
"Ich hatte eine Problemhaut und ständig Pickel, da ich eine Mischhaut mit öligen und trockenen Partien habe und deswegen nie ein passendes Produkt gefunden habe. Entweder war die Pflege zu wenig feuchtigkeitspendend oder eben zu ölig…Mittlerweile benutze ich NUR noch Kokosöl in Kombination mit Teebaumöl aus der Apotheke, schminke mein Gesicht ab von Makeup und reinige es täglich (morgens/abends) und habe wirklich ein wahres Wunder erlebt!!! Zudem noch ein zweiter Tipp: ich benutze kein Handtuch mehr, sondern nur noch grosse Wattepads! Handtücher sind bereits nach 2x benutzen die reinste Bakterienschleuder und toxisch für Pickelhaut! Zudem: lass das Wasser am Schluss der Reinigung nicht auf der Haut trocken (Kalk lagert sich ab und verstopft die Poren), sondern tupfe es mit einem Taschentuch ab und gib eine Fingerspitzengrösse vom Kokosöl auf dein Gesicht zur Feuchtigkeitsspende! Et voila, dein Wundermittel!!" [web10 - Sandra F.]

Kokosöl heilt Pilzinfektionen und bringt Falten zum Verschwinden

-- kaltgepresstes Kokosöl wirkt antimikrobiell, antiviral und gegen Pilze ("antimykotisch") [web04]
-- kann bei allgemein trockener Haut auf dem ganzen Körper angewendet werden [web10]
-- das Kokosöl braucht aber schon ca. 10 Minuten, bis es eingezogen ist, vorher sollte man sich nicht anziehen [web10]
-- auf nasser Haut zieht es aber schneller ein [web10 - Leserstimme Julia]

-- Kokosöl ist milde und heilt Pilzinfektionen, Neurodermitis (mit juckendem Ausschlag) [web04]
-- Kokosöl reduziert Falten durch die Anregung der Neubildung von Kollagen ("das faserige Protein, das das Gewebe verbindet") und ersetzt das Überschminken [web04]
-- Kokosöl gleicht trockene Haut aus [web04]
-- Kokosöl heilt rissige Haut [web04]
-- Kokosöl heilt verletzte oder dünne Nagelhaut [web04]
-- bringt Augenringe zum Verschwinden [web10 - Leserstimme Sarah]
-- zaubert Tränensäcke weg [web10 - Leserstimme Sarah].


Kokosöl als Deo - mit Natron+Maismehl

Kokosöl wirkt gegen Schweiss in den Achselhöhlen: Man/frau massiert einfach etwas Kokosöl in die Achselhöhle ein. Frauen können auf diese Weise Brustkrebs durch Pharma-Deos verhindern [web09].
"Durch die antibakterielle Wirkung kann es sogar als Deo verwendet werden, einfach ein kleines Stückchen in die Achselhöhlen einmassieren." [web09]
Deo: Mischung aus Kokosöl+Natron+Maismehl

2EL flüssiges Kokosöl+2EL Natron+1EL Maismehl+geschmackliches Öl (ätherisches Öl je nach Bedarf, z.B. 5 Tropfen) [web10].
-- Natron absorbiert den Schweissgeruch
-- Maismehl absorbiert die Feuchtigkeit [web10].

Kokosöl zum Rasieren als Rasierschaum - besser als After-Shave

Leserstimme Sarah berichtet, Kokosöl ist ideal zum rasieren:
"Ich nutze Kokosöl als Ersatz für Rasierschaum. Es pflegt die Haut super und man muss diese später auch nicht mehr eincremen."  [web10 - Sarah]
[Das Experiment: Diese Art zu rasieren ist nun leider etwas sehr teuer. Besser ist zum Rasieren Flüssigseife zu verwenden, und dann etwas Kokosöl als After-Shave zu verwenden].


Kokosöl in der Peeling-Mischung
[web04]

Die Mischung generell: Kokosöl+Mandelöl+Zucker (trockene Haut) oder +Salz (fettige Haut) [web04,web12].

Körperpeeling: Kokosöl mit Salz (fettige Haut - [web04,12]) mischen und als Peeling verwenden, dann abduschen, man kann der Mischung für einen bestimmten Duft ein ätherisches Öl beifügen [web19]


Kokosöl auf der Haut gegen Cellulite

Kokosöl auf der Haut aufgetragen beseitigt Cellulite:
"Es zieht tief in die Haut ein und strafft sämtliche Hautschichten, so dass die typischen Dellen der Cellulite viel weniger nach aussen hin sichtbar werden." [web11]

Kokosöl als Make-up-Entferner zum Abschminken

Kokosöl ist eine gute Make-up-Unterlage [web09].

Kokosöl auf warmem Waschlappen [oder auf einem Wattepad] entfernt Make-up, entfernt sogar wasserfestes Make-up. Danach das Gesicht nochmals abspülen [web09].
"Das Fett [des Kokosöls] löst hervorragend die Kosmetikpartikel von der Haut. Geht super schnell und das Gesicht wird gleichzeitig auch mitgepflegt!" [web10 - Leserstimme Malu]

"Mit seinen sehr guten rückfettenden Eigenschaften werden trockene Hautpartien oder andere Hautirritationen erfolgreich verhindert." [web12]


Kokosöl heilt Stiche weg

Stiche mit Kokosöl einreiben, das unterstützt die Heilung [web04].

Mischung als Anti-Insektenmittel: mit Teebaumöl, Zitronenmelisse, Pfefferminz oder Rosmarin [web04].


Kokosöl heilt Hautkrankheiten

Kokosöl einnehmen und auftragen bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Dermatitis, Ekzeme [web09]

Kokosöl auftragen bei Herpes (Lippenherpes, Genitalherpes), Fusspilz [web11]


Kokosöl zaubert über Nacht Augenringe, Tränensäcke und Falten weg

Kokosöl über Nacht auftragen bei [2 bis 3 Monate lang]
-- Augenringen [web10 - Leserstimme Jutta]
-- Tränensäcke [web10 - Leserstimme Jutta]
-- Falten [web10 - Leserstimme Jutta]


Kokosöl ist ein Sonnenschutz

-- Kokosöl "schützt vor der schädigenden Wirkung der UV-Strahlung des Sonnenlichts" [web09]
-- "Kokosöl besitzt eine Lichtschutzfaktor von acht bis zehn" [web09]
-- blockt ca. 20% der UV-Strahlen ab, ist ein Schutz vor Hautkrebs, verstopft gleichzeitig die Poren NICHT [web12]


Kokosöl gegen Wolf (Scheuern der Oberschenkel)

Eine Übergewichtige berichtet, die laufe sich immer die Oberschenkel wund und kriegt einen "Wolf". Die Wirkung von Kokosöl hält einen halben Tag, so dass sie Miniröcke mit blossen Beinen schmerzlos tragen kann [web10 - Leserstimme Mi].


Kokosöl zur Lippenpflege

Etwas Kokosöl pflegt die Lippen gegen Trockenheit stundenlang, ohne nachfetten zu müssen [web12].




Kokosöl als allgemeine Haarkur

Da gibt es verschiedene Anwendungen:

-- lange Zeit vor dem Spülen / Duschen wird das Kokosöl in die Haare eingerieben, einwirken lassen, dann mit einem milden Shampoo durchspülen [web04]
oder
-- "Das Öl einfach in den Händen verreiben und gleichmässig in die Haarlängen und Kopfhaut einmassieren, etwas einwirken lassen und anschliessend gründlich mit lauwarmen Wasser ausspülen" [web13]
oder
-- nach der normalen Haarwäsche ca. 1 EL Kokosöl in die Haare einreiben, gut verteilen, 5 Min. einwirken lassen [web10]
oder
-- eine Nachtkur machen: Die Haare werden nach der Haarwäsche mit 1 EL Kokosöl eingerieben, dann wird ein Handtuch um den Kopf gewickelt und so geschlafen, am nächsten Morgen werden die Haare ausgewaschen [web10,web13].
-- vor dem Schlafengehen 1 TL Kokosöl auf der Kopfhaut einreiben und bis in die Haarspitzen verteilen, mit Duschhaube schlafen [web19] - [ev. am Morgen ausspülen oder drinlassen]

Die Wirkung von Kokosöl auf die Haare:

-- trockenes Haar wird normal [web04]
-- natürlicher Glanz [web09,web13]
-- kräftigt dünnes Haar [web09]
-- beseitigt Splissen [web13]
-- macht Haare geschmeidig und glänzend [web09] und leicht kämmbar [web10]
-- gegen Schuppen [web13]
-- wirkt wie eine teure Haarkur [web10].


Kokosöl gegen Schuppen, Ekzeme auf der Kopfhaut etc.

Man massiert etwas Kokosöl in die Kopfhaut ein, abends vor dem Schlafengehen. Auf diese Weise heilt die Kopfhaut ab [web09]:

-- Kokosöl hilft gegen Schuppen [web09]
-- Kokosöl beseitigt Ekzeme [web09]
-- Kokosöl beseitigt Pilze, die sich auf der Kopfhaut eingenistet haben [web09].

[Experiment: Pilze verschwinden auch mit einem Anti-Floh-Shampoo für Hunde].


Warmes Kokosöl gegen Haarausfall
[web03]

Kokosöl einmassieren
Mehrmals pro Woche abends ein warmes, kaltgepresstes Kokosöl auf die Kopfhaut 5 Minuten einmassieren, über Nacht einwirken lassen, morgens mit einem milden Shampoo auswaschen [web03].

Schilddrüse ist für das Haarwachstum zuständig

"Die Schilddrüsenhormone haben einen starken Einfluss auf die Haarfollikel, wodurch das Haarwachstum bei einer Schilddrüsenunterfunktion stark beeinflusst werden kann. Neben den Kopfhaaren sind auch oft die Augenbrauen und die Körperhaare betroffen." [web03]

Einmassiertes Kokosöl geht in die Haarwurzeln

"Kokosöl hilft, Haarschäden vorzubeugen. Die Laurinsäure in Kokosöl hat wegen seines niedrigen Molekulargewichts und der geraden linearen Kette eine starke Affinität für die Haarproteine. Sie ist in der Lage in den Haarschaft einzudringen und hilft, Haarschäden vorzubeugen." [web03]

Kokosöl einmassieren

"Bei Haarausfall und anderen Haarproblemen, etwas warmes kaltgepresstes Kokosöl auf der Kopfhaut verteilen und für 5 Minuten einmassieren. Das Kokosöl über Nacht im Haar einwirken lassen und am nächsten Morgen mit einem milden Shampoo auswaschen. Die Anwendung mehrmals pro Woche wiederholen." [web03]

[Um die Schilddrüse zu korrigieren ist auch die Einnahme von Kokosöl in Speisen oder Getränken notwendig].


Kokosöl ist auch ein Haargel

-- Haargel: Kokosöl im Haar verreiben und die Haare stylen [web19]

<<     >>
Teilen / share:

Facebook





Quellen
[web01] Kokosöl in den Schlagzeilen und warum Naturstämme, die viele Kokosnüsse essen, so gesund sind
https://www.pravda-tv.com/2017/06/kokosoel-in-den-schlagzeilen-und-warum-naturstaemme-die-viele-kokosnuesse-essen-so-gesund-sind/ (29.6.2017)
Quellen: PublicDomain/zentrum-der-gesundheit.de am 29.06.2017

[web02] Demenz-Prävention: Kokosöl verzeichnet weitere Erfolge, Big Pharma versagt weiter:
https://www.pravda-tv.com/2017/06/demenz-praevention-kokosoel-verzeichnet-weitere-erfolge-big-pharma-versagt-weite/ (1.6.2017)
Quellen: PublicDomain/info.kopp-verlag.de am 01.06.2017

[web03] Wie Kokosöl bei Schilddrüsenunterfunktion hilft – gut gegen Haarausfall, Entzündungen und mehr (Video)
https://www.pravda-tv.com/2017/01/wie-kokosoel-bei-schilddruesenunterfunktion-hilft-gut-gegen-haarausfall-entzuendungen-und-mehr-video/ (8.1.2017)
Quellen: PublicDomain/eatmovefeel.de am 08.01.2017

[web04] Kokosöl – ein wahres Wundermittel gegen Hautalterung und mehr
https://www.pravda-tv.com/2017/02/kokosoel-ein-wahres-wundermittel-gegen-hautalterung-und-mehr/ (6.2.2017)
Quellen: PublicDomain/info.kopp-verlag.de am 06.02.2017

[web05] Kokosöl kann Karies besser vorbeugen als giftiges Fluorid (Video)
https://www.pravda-tv.com/2016/03/kokosoel-kann-karies-besser-vorbeugen-als-giftiges-fluorid-video/
Quellen: PublicDomain/naturalnews.com/epochtimes.de am 11.03.2016

[web06] Augenöffner: Mit Kokosöl „Sehkraftverlust jetzt stoppen!“
https://www.pravda-tv.com/2016/05/augenoeffner-mit-kokosoel-sehkraftverlust-jetzt-stoppen/ (29.5.2016)
Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 25.05.2016

[web07] Kokosöl: Gesunde Heilkraft der Naturvölker
https://www.pravda-tv.com/2016/06/kokosoel-gesunde-heilkraft-der-naturvoelker/ (11.5.2016)
Quellen: PublicDomaim/zentrum-der-gesundheit.de am 11.05.2016

[web08] https://en.wikipedia.org/wiki/Center_for_Science_in_the_Public_Interest
[web09] Besondere Wirkungsweise von Kokosöl: https://kokosgesund.jimdo.com/viele-viele-wunderbare-eigenschaften/
[web10] Kokosöl - der Alleskönner: https://www.the-inspiring-life.com/2017/01/kokosoel-der-alleskoenner.html

[web11] Kokosöl - ein Geschenk der Natur: https://www.kokosoel.info/
[web12] Kokosöl für die Haut: http://www.kokosoel.eu/kokosoel-fuer-die-haut/
[web13] Kokosöl - das weisse Gold: https://formslim.com/kokosoel-das-weisse-gold/

Fotoquellen
[1] Kokosöl englisch: https://www.pinterest.es/pin/370491506830125149/
[2] Akne an der Stirn: Foto von Michael Palomino 2017
[3] Verbrennung+Akne im Gesicht: Foto von Michael Palomino 2017



^